jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 14. März 2018

74-Jährige mit Rollator trifft auf zwei junge Männer mit „südländischem Erscheinungsbild“. Einer der beiden pöbelt die Rentnerin im Vorbeigehen laut Polizeimeldung „völlig grundlos“ an. Als die Seniorin den jungen Mann zur Rede stellt, schubst er [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 13. März 2018

42-jähriger Algerier trifft im Café in der Dortmunder Innenstadt auf seine Ex-Freundin. Er bedroht sie und fordert sie auf, mit ihm in seine Wohnung zu kommen. Aus Angst folgt sie ihm. Die Dortmunderin wird in den [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 12. März 2018

In Vaterstetten wird eine 37-jährige Frau unweit der eigenen Haustür mitten im Wohngebiet von einem dunkelhäutigen Mann brutal überfallen, während sie mit ihrem Mann telefoniert. Ihr Mann hört, wie seine Frau niedergeschlagen wird und ruft [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Allgemein

„Angelas Tagebuch“: 11. März 2018

Am Samstagmittag kommt es am Bahnhof in Frankenthal zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 13-jährigen syrischen Jungen und einer 17-jährigen Frau. Im weiteren Verlauf folgt der 13-Jährige der Geschädigten zum Bahnsteig. Unmittelbar vor dem Einfahren eines [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 10. März 2018

Bei einem Streit in einer Grundschule in Teningen wird eine Lehrerin von einem sieben Jahre alten Schüler mit einem Küchenmesser verletzt. In Rosenheim sticht ein 22-jähriger Mann aus Eritrea in einer Diskothek auf eine 16-jährige [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 9. März 2018

Köln – Der Albtraum für eine 47-jährige Mutter in Köln-Mülheim wurde jetzt Realität. Ein junger Mann schleicht sich von hinten an und reisst ihre 13-jährige Tochter an sich. Er droht, dem Mädchen etwas anzutun, wenn [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 8. März 2018

Mistelbach – 28-jähriger „Flüchtling“ aus Afghanistan läuft mit blutigem Kittel und mit einer Eisenstange fuchtelnd lautstark „Allah, Allah“- rufend über die Gleise, woraufhin Zeugen den Notruf wählen. Das ist nur einer der „Einzefälle“ des Tages, [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 7. März 2018

„Wir erinnern uns an jede einzelne Vergewaltigte, Missbrauchte, Ermordete, und Vergessene. Wir werden sie euch und allen ins Gedächtnis rufen! Wegen eurer Zuwanderungspolitik stehen wir bald einer Mehrheit von jungen Männern aus archaischen, frauenfeindlichen Gesellschaften [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 6. März 2018

„Wir erinnern uns an jede einzelne Vergewaltigte, Missbrauchte, Ermordete, und Vergessene. Wir werden sie euch und allen ins Gedächtnis rufen! Wegen eurer Zuwanderungspolitik stehen wir bald einer Mehrheit von jungen Männern aus archaischen, frauenfeindlichen Gesellschaften [weiter lesen]

jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Brennpunkt

„Angelas Tagebuch“: 5. März 2018

„Wir erinnern uns an jede einzelne Vergewaltigte, Missbrauchte, Ermordete, und Vergessene. Wir werden sie euch und allen ins Gedächtnis rufen! Wegen eurer Zuwanderungspolitik stehen wir bald einer Mehrheit von jungen Männern aus archaischen, frauenfeindlichen Gesellschaften [weiter lesen]