© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 7. November 2018

In Neubrandenburg wird eine 10-Jährige vor einem Supermarkt von einem 43-jährigen Syrer angesprochen, der ihr sagt, dass sie mit zu ihm nach Hause kommen soll. Als sie das ablehnt, packt er sie am Arm und [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 6. November 2018

„Kampf zwischen der russischen Förderation und Syrien“ – in Lüdenscheid! Zuerst fliegen Worte, dann Fäuste, schließlich kommen ein Gürtel und eine Machete zum Einsatz. Beide Streithähne (19, 23) werden verletzt. Das ist einer der „Einzelfälle“, die [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 5. November 2018

In Geldern-Walbeck wird ein 17-Jähriger von einem 33-jährigen Syrer angesprochen, ob er Alkohol und Drogen kaufen möchte. Der Jugendliche folgt dem Mann in dessen Wohnung und wird dort vergewaltigt. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 4. November 2018

In Nordhorn spricht ein 30-Jähriger eine Gruppe junger Männer an, da sie sich auf seinem Parkplatz aufhalten. Die drei dunkelhäutigen Männer reagieren äußerst aggressiv, so dass der Mann in Richtung Café zurückgeht. Die Männer folgen [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 3. November 2018

In Ulm erscheint eine 30-Jährige nicht bei der Arbeit. Kollegen verständigen daher die Angehörigen. Der Vater findet kurz darauf seine Tochter tot in ihrer Wohnung. Sie wurde offenbar Opfer eines Gewaltverbrechens. Das ist einer der „Einzelfälle“, [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 2. November 2018

In Hamburg wird ein 28-Jähriger von vier jungen Männern angegriffen, die auf ihn einschlagen und die Herausgabe seiner Geldbörse und seines Handys fordern. Da sich der Geschädigte wehrt und Polizeibeamte eintreffen, lassen die Räuber von [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 01. November 2018

Weil der Betreuer das Internet im Haus ausschaltet, flippen zwei Asylbewerber in Flachgau, ein 26-jähriger und ein 30-jähriger Libyer, völlig aus. Die Kostgänger schlagen kurzerhand den Brandmelder ein und bedrohen den Betreuer mehrfach. Unterdessen treten [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 31. Oktober 2018

Der seit gestern vermisste 16-Jährige wird unweit des Schulzentrums in Wenden in einem Waldstück tot aufgefunden. Bisher kann nicht geklärt werden unter welchen Umständen er verstarb. Die Mordkommission ermittelt. Das ist einer der „Einzelfälle“, die heute [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 30. Oktober 2018

19-jährige Frau geht Sonntag um 1 Uhr zu Fuß durch die Kleinstadt Marsberg, als ihr eine Gruppe männlicher Jugendlicher entgegenkommt. Um der Gruppe auszuweichen, tritt sie in einen kleinen Seitenweg. Hier wird sie plötzlich von [weiter lesen]

© jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch", www.journalistenwatch.com
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 29. Oktober 2018

In Augsburg bedrängt ein 25-jahre alter Schwarzafrikaner am frühen Samstag eine 23-jährige Studentin massiv vor deren Haustüre und begrabscht die junge Frau. Erst als Nachbarn darauf aufmerksam werden, lässt der Mann von der Frau ab. Das [weiter lesen]