Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zentrale Gedenkfeier anlässlich des Genozids an den Armeniern im Osmanischen Reich

23. April 2018-19:15 - 21:00

Der 24. April, der weltweite Gedenktag an die geplante, systematische Ermordung von 1,5 Millionen Armeniern im Osmanischen Reich und an die Vernichtung sämtlicher Spuren ihres Lebens und ihrer Kultur, erinnert an ein ungeheuerliches staatliches Verbrechen.

Montag, 23. April 2018 / 19:15 Uhr im Frankfurter Paulskirche Paulsplatz 11, 60311 Frankfurt am Main | Der Zentralrat der Armenier in Deutschland, die Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland mit freundlichen Unterstützung des Armenischen Unternehmervereins bitten zu der in Deutschland zentralen Gedenkfeier anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Genozids an den Armeniern im Osmanischen Reich.

PROGRAMM

Ansprache – Serge Derhagopian, Vorstand des Zentralrats der Armenier in Deutschland

Grußwort – Uwe Becker, Bürgermeister und Kämmerer der Stadt Frankfurt am Main

Ansprache – S. E. Ashot Smbatyan, Botschafter der Republik Armenien in Deutschland

Gedenkrede – Prof. Dr. Volkhard Knigge, Direktor der Stiftung der Gedenkstätten Buchenwald und Mittelbau Dora

Ansprache – Berta Arapoglu, Vardan Lulukjan, Junge Armenier

Gedenkwort und Fürbittgebet – Archimandrit Serovpe Isakhanyan, Diözese der Armenischen Kirche in Deutschland

Musikalisches Programm
Diana Sahakyan- Klavier, Hrachuhi Bassenz- Gesang

Details

Datum:
23. April 2018
Zeit:
19:15 - 21:00

Veranstalter

Zentralrat der Armenier in Deutschland e.V.

Veranstaltungsort

Frankfurter Paulskirche
Paulsplatz 11
Frankfurt, 60311 Deutschland
+ Google Karte