jouwatch Collage: "Angelas Tagebuch"
Angelas Tagebuch

„Angelas Tagebuch“: 2. Mai 2018

In Oberhausen zieht eine 24-Jährige in eine neue Wohnung und verreist kurz nach dem Einzug. Bei der Rückkehr passt der Schlüssel nicht mehr und sie stellt fest, dass in ihrer Abwesenheit zwei Albaner ihre Wohnung [weiter lesen]

Foto: Durch Studio-Neosiam/Shutterstock
Brennpunkt

Bundesrepublik Grünland: Wolfsgeheul im Blutrevier

Von Wölfen und Menschen: „Die Zukunft wird Grün“ – und sie wird fürchterlich. Die alte Bundesrepublik soll „ökolinker“ Naturpark werden. Auch auf Autobahnen nur noch Tempo 30, kleine Elektro-Cars mit dem Charme von DDR-Trabbis tuckern [weiter lesen]

Symbolfoto: Durch TravnikovStudio/Shutterstock
Ausland

Griechenland: Illegale Einwanderer sollen Staatsbürger werden

Während Griechenland mit dem sich beschleunigenden wirtschaftlichen Niedergang und einem zunehmenden Mangel an öffentlichem Glauben an die politische Führung kämpft, scheint die regierende Syriza-Koalition eine Strategie gefunden zu haben, neue Wählerstimmen für sich zu generieren. [weiter lesen]

Muslime beim Beten (Symbolfoto: Durch hikrcn/Shutterstock)
Brennpunkt

Noch ’ne Moschee: Der „ungläubige“ Steuerzahler geht in Vorleistung und die SPD hat kein Problem mit dem frauenverachtenden Islam!

Die Islamisierung Deutschlands nimmt weiter Fahrt auf, überall schießen Moscheen wie Pilze aus dem Boden und die Ungläubigen dürfen – dank der bereits islamisierten Bundes- und Landesregierungen dafür auch noch bluten. Jüngstes Beispiel Potsdam. Hier [weiter lesen]

Ausland

Eskalation der Gewalt in Südafrika

23 Lkw’s in Kwazulu natal abgefackelt – Farmangriffe offiziell geleugnet von Will Cook In der vergangenen Nacht hat der Terror in Südafrika erneut zugeschlagen. 23 Lastkraftwagen wurden das Opfer von Flammen. Ein schwerer Schlag für [weiter lesen]

Symbolfoto: Durch Chayut Thanaponchoochoung/Shutterstock
Allgemein

Gefahr für Neugeborene: Tuberkulose in Bamberger Klinik

Bamberg –  Eine Mitarbeiterin der Geburtshilfeabteilung des Klinikums Bamberg ist an der ansteckenden Lungenkrankheit Tuberkulose erkrankt. Die Infektion wurde erst Ende April festgestellt – möglicherweise haben sich daher auch Mütter oder Neugeborene mit dem Erreger infiziert. Nun [weiter lesen]