Meinung

NICHT OK, FRAU KE!

Sehr geehrte Frau Ke! Es wärmt mir das Herz, daß Sie sich als Vorstand der Bodei mit der Farbe unserer Bodei identifizieren. Blau ist aber nur eine schöne Farbe, Frau Ke, nicht ein schöner Zustand. [weiter lesen]

Meinung

AfD: Höckes Rauswurf wäre ein Riesenfehler. Er würde nur einem nützen: Dem verbrecherischen Linkssystem

Über die schamlose Heuchelei der Höcke-Kritiker Höckes (absichtlich missverstandene) Äußerung zum Berliner Holocaust-Mahnmal rechtfertigt keinesfalls ein Parteiausschlussverfahren gegen einen fraglos demokratischen Politiker und eines der wesentlichen Zugpferde der einzigen politischen Alternative, die Deutschland zu den gleichgeschalteten Altparteien hat. Denn umgekehrt [weiter lesen]

Meinung

Steinmeier: Schämen Sie sich, Herr Präsident!

Steinmeier und Waffenexporte: „Die Beachtung der Einhaltung der Menschenrechte ist wichtig“. Doch Terrorgruppen sind auch mit deutschen Waffen ausgestattet. Von Dr. Michael Grandt Kevin F.* stellte auf „abgeordnetenwatch.de“ eine Frage an den damaligen Bundesaußenminister und [weiter lesen]

Meinung

Die „heiligen Kühe“ der deutschen Staatsfinanzen bald auf der Schlachtbank?

Deutsche Politiker, allem voran Finanzminister Schäuble, halten sich für Topexperten in Sachen Staatsfinanzen, die andere Europäer belehren möchten. Sie halten Deutschland diesbezüglich für ein Vorbild und verweisen auf den Generationenvertrag, die Schwarze Null und die [weiter lesen]

Meinung

Wie Merkel und Schulz die Rente ruinieren

Target heißt auf deutsch „Ziel“. Aber kann es das Ziel sein, Schulden zu machen? Es handelt sich nämlich nicht um ein Ziel, sondern wieder einmal um eine unsägliche Abkürzung: Transeuropäisches automatisches Echtzeit-Brutto-Express-Abwicklungssystem. Die sogenannten Targetsalden [weiter lesen]

Meinung

Michael Klonovsky: Narren gegen die AfD

Kurios, kurios! Während in vielen Regionen dieses Landes der Staat die öffentliche Ordnung nicht mehr garantieren kann und im Wochentakt radikalislamische Attentatsplaner auffliegen, lassen sich desorientierte deutsche Schäfchen ausgerechnet im fortgeschrittensten aller hiesigen Failed States, [weiter lesen]