Foto: Durch Angelo Cordeschi/Shutterstock
Meinung

SPD-Regierungsprogramm: SPD will den totalen Gender-Staat

Der Leitantrag zum SPD-Regierungsprogramm, der am 22. Mai im SPD-Parteivorstand einstimmig verabschiedet wurde, ist nichts anderes als eine Agenda, um aus Deutschland einen totalen Gender-Staat zu machen. Ein Bundesparteitag am 25. Juni 2017 wird über [weiter lesen]

Foto: Durch Catchlight Lens/Shutterstock
Meinung

Sind die Deutschen demokratiefähig?

Deutschland ist – zumindest aus eigener Sicht – einer Hort der Demokratie mit Signalwirkung für den Rest der Welt. Entwicklungen der jüngeren Zeit lassen berechtigte Zweifel an diesem Anspruch aufkommen. Von Quo usque tandem Nehmen [weiter lesen]

Foto: Collage
Meinung

Mogelpackung Neuer Finanzausgleich

Wie kommunale Asylkostenlücken geschlossen werden sollen? 13 Grundgesetzänderungen passieren den Bundestag und Bundesrat in nur wenigen Stunden ohne eine profunde Diskussion und dass um gerade 10 Mrd. € vom Bund in die Länder und Kommunen [weiter lesen]

Meinung

Der Trump Schock

So oder so ähnlich lauten landauf und landab die Titelgeschichten in der gesamten bundesdeutschen Medienlandschaft. Dabei hatte Donald Trump nur das umgesetzt, was er seinen Wählern vor der Wahl versprochen hatte, den Ausstieg aus dem [weiter lesen]

Foto: Durch rogistok/Shutterstock
Meinung

Die Bevölkerung muß sich bewaffnen

Und das muß legal sein. Die letzten moslemischen Attentate sind dezentrale Angriffe auf unbewaffnete Zufallsopfer. Die Verteidigung mit staatlichen Mitteln der Polizei oder Armee ist bei solchen Bedrohungen so gut wie ausgeschlossen oder viel zu [weiter lesen]

https://cdn.pixabay.com/photo/2016/08/22/18/22/auto-1612586__340.jpg
Meinung

Abgasskandal: Das große Affentheater

Bei Audi in Ingolstadt brennt es lichterloh, wie die FAZ schreibt. Der Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler gerate immer mehr unter Druck, weil er gewußt haben soll, wie Audi bei Abgasmessungen trickst. Der Mann ist allerdings Betriebswirt [weiter lesen]

Fakenews Pixabay
Allgemein

Ja, Bekämpfung von „Fake News“!  

Es gibt ja den guten alten Rat, zunächst vor der eigenen Haustür zu kehren. Oder auch: Überhaupt einmal bei sich für Sauberkeit zu sorgen. Besondere Vertrauenswürdigkeit sollten offensichtlich jene Medien aufweisen, für die die Bürger bezahlen, [weiter lesen]