Medienkritik

Denunziation 2019: Eine Krähe hackt der anderen ein Auge aus

Symbolbild: Journalisten und die Meinungsfreiheit; Foto: © jouwatch

Wenn ein Journalist der gleichgeschalteten Medien aus der Reihe tanzt, stürzen sich die anderen wie Geier auf ihn. Momentan tritt es den Welt-Autoren Don Alphonso, der tweetet, was ihm in den Sinn kommt und was offenbar Andersdenkende massiv stört. Auf Twitter schreibt er, dass sein Account aktuell regelrecht seriengemeldet wird - von Journalisten, also Kollegen die eigentlich für die...

Flüchtling im Weltraum: Countdown für Carola Rackete

Carola Rackete, zeitweilig Kapitänin zur See und Klimaretterin in Permanenz, fordert "Klimaschädigung" als Straftat zu definieren. So berichtet es das Redaktionsnetzwerk Deutschland, welches zuverlässig für die richtigen Nachrichten in Deutschland sorgt. Die Medienkritik. von Max Erdinger Es gibt Assoziationen im Lande, die man mit hoher Prognostizierbarkeit durch die Verknüpfung eines Namens mit einem Substantiv hervorrufen kann. Ob es einem jeweils gelungen...

Freude bei den Muslimbrüdern: Weihnachtslied korankonform umgeschrieben

Washington - Weihnachten wirft seine Schatten voraus. Dazu gehören regelmäßig nicht nur Meldungen über Weihnachts- und Adventsmärkte, die plötzlich „Wintermärkte“ heißen, Weihnachtsfeiern, die ausfallen oder umgewidmet werden, Weihnachtsdeko, die aus Schaufenstern verschwindet, weil gewisse „Neukunden“ sich dran stören… dieses Jahr steht auch ein US-Weihnachtslied zur Disposition, weil der Text über das sexuelle Selbstbestimmungsrecht und die Liebe nicht mehr zur...