Medienkritik

Ist Jörg Kachelmann beim Scheißen vom linken Blitz getroffen worden?

Fäkalsprache, Zoten gegen Rechts, AfD-Bashing: Offenbar ist dem gefallenen Schweizer Wetterfrosch Jörg Kachelmann kein Manöver zu plump, kein Mittel zu billig, um die Rehabilitierung...

Geheuchelte Medienempörung über RTL-Schlammreporterin: Mit Dreck arbeitet ihr doch alle!

Dass Journalisten der linken Medienkamarilla mit Schmutz werfen, ist bekannt - Hans-Georg Maaßen kann ein Lied davon singen. Neu ist hingegen, dass sie sich...

Byzantinismus der übelsten Sorte: Hemmungslose Merkel-Anschleimerei in der ARD

Hätte den Kommentar, den die Franka Welz vom Hessischen Rundfunk gestern über Merkel anlässlich ihrer letzten Jahressommerpressekonferenz schrieb, jemand dem "Postillon" oder "Titanic" angeboten,...

Süddeutsche Zeitung: Auf den Hund gekommen

Die "Süddeutsche Zeitung" ist im wahrsten Sinn des Wortes auf den Hund gekommen. Ein Kommentar beschäftigt sich mit der Verhaltensbiologie von Hunden. Die gedruckte...

Alaaf & Alarm: Neues „Nazi-Netzwerk“ an der Universität

Die "Bild"-Zeitung warnt vor einer rechten Elite-Uni. Eine solche soll offenbar in Frankfurt am Main entstehen. Es geht um ein Netzwerk namens "Gegen-Uni". Die...

Klimawandel: Hochwasser auf die Mühlen der Anthropozentristen

Gibt es eine Erklärung für das Tief Bernd, das wie angewurzelt über Mitteleuropa steht und ganze Bundesländer mit Hochwasser zerstört? Ja, gibt es. Dafür,...

Hochwasser: Gefühl & Experte

Die Bilder aus Rheinland-Pfalz und aus Nordrhein-Westfalen sind erschütternd. Die Verwüstungen durch das Hochwasser sind unglaublich. Es gibt Vermisste und viele Tote. Eigentlich weiß...

Framing und Gedudel statt Unwetterberichterstattung im WDR: Gebühren-Boykott jetzt!

Dass der öffentliche-rechtliche Rundfunk für eine einseitige, tendenziöse und volkserzieherische Berichterstattung steht, ist seit Jahren bekannt. Dass er nun auch durch unterlassene Berichterstattung auffällt,...

(A)soziales Netzwerk: Totalitäre Gesinnungs-Denunziationsaufrufe auf Facebook

Die Überwachung und Durchmusterung von Facebook-Inhalten nach bis heute vollends intransparenten, weder nachvollziehbaren noch anfechtbaren Kriterien durch "outgesourcte" Dienstleister ist bereits an Willkür nicht...

Relotius Reloaded: Der Spiegel blamiert sich wieder mal mit Fake-News

Die Frage, ob der Relotius-Skandal beim "Spiegel" tatsächlich einen vergleichbar heilsamen Schock und einen journalistischen "Neustart" wie einst die Affäre um die gefälschten Hitler-Tagebücher...