Foto: Screenshot
Inland

ZEIT für Fake-News

Die „seriöse“ ZEIT hat sich dem Kampf gegen Fake-News“ verschrieben. Doch wie „seriös“ ist die ZEIT selbst? Mit Fakten hat sie auf jeden Fall Probleme, sobald sie aus der „falschen Ecke“ kommen. Von Volker Kleinophorst [weiter lesen]

Kein Bild
Inland

Großrazzia in Islamistenszene in Berlin

Berlin  – In der Nacht zum Mittwoch wurden in Berlin bei einer Großrazzia im Umfeld eines  mutmaßlichen Islamisten große Mengen Munition beschlagnahmt. Nach mehrmonatigen Ermittlungen schlug die Polizei zu und durchsuchte in der Nacht zum [weiter lesen]

(Bild: shutterstock)
Inland

Frauenhäuser heillos überfüllt

Bereits seit Jahren füllen sich die sogenannten „Frauenhäuser“ mehrheitlich mit Frauen aus dem migrantischen Milieu. Und seit Jahren beklagen die Träger dieser Schutzhäuser sowohl die Überfüllung als auch die schlechte finanzielle Ausstattung. Nun schlagen einmal [weiter lesen]

Jouwatch Collage: Martinszug Symboldbild
Allgemein

Krefeld: Zwei Grundschulen vom Martinszug ausgeladen

Der Bürgerverein in Lehmheide hat jetzt die beiden Grundschulen „Buchen- und Regenbogenschule“ von der Teilnahme am Martinszug ausgeladen. Grund ist unter anderem, dass die Schulen wegen Migrantenkindern, die Angst vor Feuer haben, nur eine Teilstrecke [weiter lesen]

(Symbolbild: JouWatch)
Inland

Wieder Schadensersatzklage einer Kopftuch-Lehrerin

Immer häufiger hat sich die Justiz mit islamischen Pädagoginnen zu beschäftigen, die sich aufgrund ihres muslimischen Kopftuchs von Schulbehörden diskriminiert fühlen und vor Gericht ziehen. Immer häufiger hat der Steuerzahler diese muslimische Forderung zu bezahlen. [weiter lesen]

(Symbolbild: JouWatch)
Inland

Nie bezogene Flüchtlingsunterkunft aufgelöst – Neue Möbel landen auf dem Müll

NRW/Krefeld – Für die nie bezogene, komplett eingerichtete „Flüchtlingsunterkunft Forstwald“ bezahlte das Land NRW 4,5 Millionen Euro an den Malteser Hilfsdienst. 2,1 Millionen davon als Abstandszahlung. Die mit Steuergeld bezahlten Einrichtungsgegenstände landeten nun auf dem [weiter lesen]