Inland

Höherer Rundfunkbeitrag für immer mehr Propaganda: Steigende Zwangsgebühren ab 2021?

Mainz / Berlin - Immer mehr Gebühren für immer mehr Staatspropaganda? Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) schlägt vor, die Zwangsgebühren ab 2021 um 86 Cent pro Haushalt zu erhöhen - auf dann 18,36 Euro pro Monat. Was moderat klingt, ist eine bodenlose Frechheit für die Gebührenzahler - denn die öffentliche Sendeanstalten kassieren bereits 8 Milliarden...

Festliche Stimmung in Buntland: Weihnachtsmärkte ähneln immer mehr Hochsicherheitszonen

"Alle Jahre wieder", zum bereits dritten Mal seit dem islamistischen Horror-Anschlag von Merkelgast Anis Amri auf dem Berliner Breitscheidt-Platz, verwandeln sich die Weihnachtsmärkte in Deutschland in Hochsicherheitszonen. Die stetig zunehmende Zahl von Vertretern der "Religion des Friedens" und nach Integration dürstenden Muslimen im Land geht Hand in Hand mit einer zunehmend angespannten Sicherheitslage. Und seitdem die Bundesregierung, quasi als vorgezogenes...

Deutsches Troja: Islamverbände zu hundert Prozent islamistisch und sogar dschihadistisch?

Frankfurt - Im aktuellen BAYERNKURIER-Magazin hat sich eine einsame Ruferin in der gleichgeschalteten Wüste zu Wort gemeldet: Prof. Susanne Schröter. Die Frankfurter Islamforscherin predigt nicht seit gestern gegen taube Ohren und schreibt, dass muslimische Verbände versuchen würden, in Deutschland eine repressive islamistische Ordnung durchzusetzen, und damit unsere freiheitliche Grundordnung gefährden.  Als erstes Beispiel für einen islamistischen und sogar dschihadistischen Kurs...

Verschisstische mediale Hetzjagd auf Neverforgetniki

Die Augsburger Allgemeine - Bayerns größte Abonnement-Zeitung im links-grünen Mainstream, titelte "Jung, cool, gefährlich - wenn "Neue Rechte" zu Influencern werden". Als Beispiel dieser gemeingefährlichen Spezies nicht-linker Jugendlicher, die sich zu politischen Themen kritisch äußert: Niklas Lotz alias „Neverforgetniki“. Nach dem Verrissartikel gibt es gleich die nächste Bashing-Ladung von dem "Qualitätsmedium": "Wie rechter Shitstorm funktioniert". Niklas Lotz ist 20 Jahre...

Massives Polizeiaufgebot soll de Maizières Lesung im zweiten Versuch schützen

Göttingen - Der ehemalige Innenminister wird zum Schicksalsgenossen des AfD-Gründers: So wie auch schon Bernd Lucke - im Hauptberuf Wirtschaftswissenschaftler mit Lehrauftrag an der Uni Hamburg -  der erst im dritten Anlauf unter massivem Polizeischutz seine Vorlesung halten konnte, wird auch Thomas de Maizière seine geplante Rede in Göttingen erst im zweiten Versuch halten können: Sie wird nächsten Dienstag,...

Extrawurst für Asylbewerber und „Flüchtlinge“: Kostenlos Bus und Bahn fahren

Heidelberg  - Gratis öffentliche Verkehrsmittel nutzen - dafür muss man in Deutschland eigentlich entweder Abgeordneter oder mancherorts Ehrenbürger sein; auch Vergünstigungen gibt es, wenn überhaupt, allenfalls für Schwerbehinderter. Im Südwesten, im Geltungsbereich des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) kommen seit neuestem auch "Flüchtlinge" und Asylbewerber in diesem Genuss: Gegen Vorzeigen ihres Identitätsnachweises fahren sie völlig umsonst. Das VRN-Einzugsgebiet erstreckt sich vom Odenwald...

„Erfolgsstory“ Zuwanderung: Die Hälfte aller deutschen Arbeitslosen und Hartz-IV-Bezieher sind Migranten

Nürnberg - Die Integration von Fachkräften im Arbeitslosen-Markt macht beeindruckende Fortschritte: Inzwischen hat fast jeder zweite Arbeitslose in Deutschland einen Migrationshintergrund; die Statistik zeigt, wie extrem sich vor allem die Massenzuwanderung sogenannter Flüchtlinge ausgewirkt hat - die dem Land doch angeblich jede Menge Arbeitskräfte ins Land spülen sollte. Bei insgesamt 47,2 Prozent der Arbeitslosen liegt aktuell ein Migrationshintergrund vor -...

Sabotage und Zersetzung von oben in Berlin: Rot-rot-grünes Antidiskriminierungsgesetz stellt eigene Beamte unter Generalverdacht

Berlin - Es ist ein politischer Dolchstoß gegen die eigenen Beamten, wie es ihn in Deutschland noch nie gegeben hat: Die rot-rot-grüne Regierung führt ihren Feldzug zur Demontage und Schikanierung der staatlichen Ordungsorgane unbeirrt fort. Der grüne Justizsenator Dirk Behrendt will zum 1. Januar 2020 ein geradezu perverses Antidiskriminierungsgesetz in Kraft setzen lassen, das Polizei und andere Behörden zu...

Neues Tesla-Werk: Deutsche Steuerzahler blechen für Vernichtung der Autoindustrie – und den Sondermüll von morgen

Berlin - Deutschland beweist "Vielseitigkeit" bei der systematischen Zerstörung der heimischen Automobilindustrie, seines bisherigen Export- und Wohlstandsgaranten Nummer 1: Nicht mehr nur durch stetige Energieverteuerung, Überregulationen, Fahrverbote, Infrastrukturdefizite von Straßenbau bis 5G-Ausbau und zuletzt auch "Klimapaket" soll die Branche von linksgrünen Reißbrett-Weltrettern zerlegt werden. Jetzt wird auch noch Tesla mit 300 Millionen Steuerzahlersubventionen ins Land geholt - um hier...

Verfassungswidrig, wirtschaftsfeindlich, selbstzerstörerisch: Breite Widerstandsfront gegen linken „Mietendeckel“

Berlin - Der Gegenwind für ein in der bundesdeutschen Geschichte beispielloses sozialistisches Kamikaze-Experiment des rot-rot-grünen Berliner Senats wird heftiger: Nach verfassungsrechtlichen Bedenken des Bundesinnenministeriums hat der einflussreiche Wohnungsverband BFW die laufenden Gespräche mit Berlins Bausenatorin Katrin Lompscher (Linke) abgebrochen - wegen des geplanten "Mietendeckels". Eigentlich hätte heute wieder eines der in regelmässigen Abständen stattfindenden Gespräch zwischen Senat einerseits und Handwerk,...