Inland

EKD steigt ins Menschenschlepper-Gewerbe ein: „United4Rescue“ vorgestellt

Die Transformation der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zu einem radikalen Verein xenophil-linksgrüner Aktivisten schreitet unaufhaltsam voran: Den Absichtserklärungen des diesjährigen Kirchentags ("Schicken wir ein Schiff") lässt sie jetzt Taten folgen. Jetzt stellten die Kirchenoberen das Bündnis „United4Rescue“ vor - "zur Unterstützung der zivilen Seenotrettung im Mittelmeer". Damit steigt die zweitgrößte Glaubensgemeinschaft Deutschlands, der immer noch mehr als ein Viertel...

Realsozialistischer Pfusch: In Berlin gelingen nicht mal mehr die Software-Updates

Berlin - Wer sich dafür interessiert, was in Berlin überhaupt noch funktioniert (abgesehen von der schleichenden Destabilisierung der öffentlichen Ordnung durch verordnete Anarchie und Aushöhlung des Rechtsstaats) der muss lange suchen, bis er fündig wird - wenn überhaupt. Der rot-rot-grüne Senat versaubeutelt inzwischen schon banalste Verwaltungsaufgaben, wie etwa die Umstellung der IT auf ein moderneres Betriebssystem. Hier klappt gar nichts...

Muslimische „Liebe für alle“: Integrieren, missionieren und zwischendurch die Nazi-Keule schwingen

Thüringen - Der Erfurter Vorzeige-Muslim, Kommunalpolitiker und Islam-Aktivist Suleman Malik beleidigt via Twitter die Kritiker am Moschee-Neubau in Erfurt, die ihren Unmut mit Aufklebern zum Ausdruck bringen, pauschal als "Nazis" - und lässt im Zorn durchblicken, wie er und seine thüringischen Glaubensbrüder wirklich ticken. Wenn strenggläubige Muslime die Maske fallen lassen und ihre wahren Absichten offenbaren, dann zeigt sich in...

Statt Friday for Future künftig „Everyday Banging“? Ministerin will Kondomautomaten in Schulen

Hat sich hier mal jemand Gedanken gemacht, wie man Schüler auf andere Gedanken bringt als fürs Klima zu streiken? In Schleswig-Holstein empfiehlt jetzt die dortige Bildungsministerin Karin Prien das Aufhängen von Kondom-Automaten in den Toiletten der weiterführenden Schulen. "Ein durchaus sinnvoller Vorschlag", findet die CDU-Politikerin. "Sowohl im Hinblick auf die Sexualerziehung" sei die Maßnahme zu begrüßen, so Prien laut "t-online",...

Kühnerts Kevin & SPD: Ich will Vize und außerdem will ich GroKo

Der Sohn vom alten Kühnert, der Kevin, der schon Juso-Vorsitzender ist, will jetzt auch noch SPD-Parteivize werden. Warum er das wohl will? Dem Unerklärlichen auf der Spur. von Max Erdinger Die SPD steckt ganz tief im Schlamassel. Einer ihrer früheren Chefgenossen von 1995 bis 1999, Oskar Lafontaine, wechselte später zur SED-Nachfolgepartei "Die Linke" - und ein anderer Chefgenosse von 2009...

Sauber: Götz Kubitschek gehört neben Macron und Merkel zu den einflussreichsten Europäern

Das dürfte dem linksdrehenden Mainstream weniger gut gefallen: Das Magazin Politico präsentiert die 28 einflussreichsten Persönlichkeiten, die die europäische Politik im Jahr 2020 prägen. Neben den üblichen Verdächtigen: Der "Vordenker der Rechten", Götz Kubitschek. Angela Merkel ist dabei, Ursula von der Leyen auch. Selbstverständlich wird Wladimir Putin ebenso gelistet unter den Top 28, wie Boris Johnson, Sebastian Kurz oder Matteo...

50 Euro für „Fridays for Future“-Demo-Statisten

Leipzig - 50 Euro konnte man sich dazu verdienen, wenn man am vergangenen Freitag als Statist bei der Fridays-for-Future-Demo in Leipzig auftrat. Die billige Ausrede für die teuren Statisten: Engagement als Kunstprojekt. Der Verein "Naturschutz und Kunst – Leipziger Auwald e.V." (NuKLA) gibt als Vereinsziel an - pfiffig und ideenreich, wie diese links-grünen Naturschützer nun mal sind - Naturschutz und...

Skandal-Urteil in Bayern: Verfassungsfeindlichkeit bei Migranten ausdrücklich erlaubt

München - Das freut SPD und Grüne - und mit ihnen alle, denen die Selbstzerrüttung und Abschaffung Deutschlands gar nicht schnell genug gehen kann: Nach einem Urteil des bayerischen Landesverfassungsgerichts ist fortan nicht nur die verpflichtende Teilnahme an Kursen zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung für Migranten illegal, sondern auch die Vorgabe einer Leitkultur. Rundfunk- und Medienanstalten dürften eine solche "Leitkultur nicht vermitteln",...

Staatanwaltschaft liefert wunschgemäß: Keine Anklage gegen „schuldunfähigen“ Frankfurter ICE-Killer

Frankfurt am Main - Die schlimmsten Erwartungen bestätigen sich: Der ICE-Mörder von Frankfurt, der Ende Juli einen 8-jährigen ins Gleis stieß und vor den Augen seiner Mutter und hunderter Umstehender kaltblütig ermordete, ist für die Staatsanwaltschaft kein Mörder - sondern "schuldunfähig". Interessanterweise ist die - hier bestrittene - SchuldFÄHIGkeit eine genuine Eigenschaft rechter Straftäter. Gehören die Täter hingegen zur Spezies...

„Synodaler Weg“ – Katholischer Highway to Hell

Köln – Seit Monaten geistert der Begriff „Synodaler Weg“ neben der Missbrauchsdebatte als Dauerthema durch die katholische Kirchenpresse. Ziel ist  eine weitere Anpassung an die evangelische Kirche u.a. durch das Frauenpriestertum - ob's den Katholiken gefällt? Sowohl beim islamhörigen Staatskirchen-Propaganda-Sender Domradio als auch bei außerkirchlichen kritischen Medien wie kath.net., bei dem vor allem die Gegner der säkularisierten Zeitgeistkirche zu Wort kommen,...