Satire

Merkel und das Prinzip der Kommunizierenden Röhren

Die seit 2005 amtierende Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Angela Merkel, hält einen Doktortitel des Bereichs Naturwissenschaften der Universität Leipzig (zur Zeit ihres Studiums dort: Karl-Marx-Universität); ihr Studiums-Schwerpunkt lag im Bereich Physik. Von Quo usque tandem Das Curriculum der Karl-Marx-Unniversität im Bereich Physik hat entweder das „Prinzip der Kommunizierenden Röhren“ nicht eingeschlossen, oder Frau Merkel war krank, als dieses physikalische Verhaltensprinzip behandelt...

Was haben Sawsan Chebli und Katharina Schulze außer einer Mumu noch gemeinsam?

Rot-grüne Quotenfrauen (Bild Chebli: shutterstock.com/Photocosmos1 // Schulze: Henning Schlottmann (User:H-stt) ; siehe Link; CC BY-SA 4.0)

Was haben Sawsan Chebli und Katharina Schulze gemeinsam, außer dass beide Parteien angehören, die hart arbeitenden Menschen vorschreiben, wie sie leben sollen und ihnen dabei ganz tief in die Tasche greifen? Richtig! Alle beide haben nur deshalb "Karriere" gemacht, weil sie eine Mumu besitzen. Dieses Mal bekommt Hans Michelbach (CSU), stellvertretender Bundesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion, die ganze geballte kompetente...

Alarmhupe Lauterbach: Maskenpflicht und Abstandsregeln für immer – trotz Impfung

Wenn man als Asozialist an der "Ermächtigung" erstmal Geschmack gefunden hat, will man natürlich auf keinen Fall von diesem Allmachts-Tripp wieder herunterkommen. Das gilt anscheinend auch für den wohl größten Gesundheitspolitiker der Menschheitsgeschichte (zumindest seitdem der Affe vom Baum geklettert ist und angefangen hat zu niesen), Karl Lauterbach. Der hat wieder einen rausgehauen, dass man am liebsten freiwillig und sofort wieder...

„Bild“ jammert: Walze jetzt ohne Walz

In diesem Land gibt es wahrlich jede Menge durch die Kanzlerin entstandene Probleme, die gelöst werden müssten. Aber das „offizielle“ Bundeskanzler-Blatt, die „Bild“ hat offensichtlich ganz andere Sorgen. Und so schlagzeilt sie tränengerührt: UDO WALZ LAG NACH DIABETES-SCHOCK IM KOMA: Kanzlerin trauert um ihren Friseur. Mal abgesehen davon, dass man bei der Walze überhaupt keinen vernünftigen Haarschnitt erkennt und man vermuten...

Tödliche Zahlenspiele

Zahlenspiele; Foto: © jouwatch

Man muss es einfach zugeben und den Bösen dieser Welt Respekt zollen. Mit dieser von Anfang an mysteriösen Corona-Sache ist ihnen der wohl größte Coup der Menschheitsgeschichte gelungen. Nur mit Zahlen eine ganze Welt zerstören zu können – das hat vorher noch keiner geschafft. Dabei spielt es eigentlich keine Rolle, ob dabei geniale Mathematiker, die Bilderberger, Familie Rotschildt, die globalisierte...

Merkel: Keinen Sex mehr diesen Winter

Angela Merkel mit Alienmaske; Foto: © jouwatch Collage

Es gibt ja Leute, die befürchten, dass die Coronakrise zum Aussterben der Menschheit, zumindest der weißen Rasse führen könnte. Nicht, weil das Virus so grausam wütet, sondern weil die Gesetze und Verordnungen der Regierungen eine Vermehrung unter normalen Umständen so gut wie unmöglich machen. Oder kann sich jemand vorstellen, mit einem ausbruchssicheren und vor Viren schützenden Ganzkörperkondom, der den Austausch...

Covid live matter

Man kann darüber streiten, ob irgendein Global-Player Covid-19 auf den Markt geschmissen hat, um die Machtverhältnisse in der Welt etwas zu seinen Gunsten oder zu Gunsten seiner Partner zu verschieben. Auf jeden Fall reagieren sämtliche Regierungen wie gewollt und wie geplant. Keiner will den Weltrekord an angeblichen Coronatoten von den eigenen Medien um die Ohren gehauen bekommen, schließlich hängen...

Lauterbachs Selbsterkenntnis: Corona rauscht durchs Oberstübchen

Wenn man das Verhalten der Bundesregierung in der Coronakrise mal etwas genauer unter die Lupe nehmen würde, käme man gewiss zu folgender Erkenntnis: Irgendetwas ist da im Oberstübchen der Leute durcheinandergeraten, die im politischen Stübchen hocken und böse Pläne schmieden. So viel Unheil, wie die Bundesregierung kann ein klar denkender Mensch wegen einer etwas heftigen verlaufenen Grippesaison eigentlich gar nicht anrichten. Ein...

Rotten sich die Covidioten alle gegenseitig aus?

Seit Monaten nun prügeln Virologen, Pandemie-Politiker und die Corona-Klick-Medien von morgens bis abends den Bürgern das unwiderstehliche AHA-Erlebnis ein. Die neue Normalität heißt „Abstand halten, Hygiene beachten und Alltagsmaske tragen". Sozusagen der gesellschaftliche und psychologische Selbstmord auf Raten aus Angst vor dem Tod. Da bei den Deutschen die Gehirnwäsche schon immer hervorragend funktioniert hat (siehe Drittes Reich und DDR), halten sich...

Im Bett nicht aufgepasst? Auch Spahns Ehemann hat Corona

Und nun präsentieren wir Ihnen die völlig absurde Maskerade: Laut "Bild" hat sich nun auch der Ehemann von Jens Spahn, Daniel Funke, mit Corona infiziert. Diese Meldung zeigt uns den ganzen Schwachsinn dieser Maskerade auf. Auf der Straße, beim Einkaufen, im Bus und im Theater - dort, wo wir Fremden begegnen - sollen wir alle die Alltagsmaske tragen. Zu Hause dann...