Politik

Weiter so: Nächster Automobilzulieferer schrumpft gewaltig – Tausende verlieren ihre Jobs

Gelnhausen – Grüne Klimahysterie in Verbindung mit Auto-Hass wirkt: Nicht nur der Opelstandort Rüsselsheim muss gewaltig abspecken. Auch die Automobilzulieferer in Hessen werden kräftig durchgeschüttelt. Nach Buderus in Wetzlar stehen auch beim Automobilzulieferer Veritas AG in Gelnhausen 700 Arbeitsplätze zur Disposition. Der „offizielle“ Grund: Einstieg eines US-Investors. In Wahrheit dürfte sich die künstlich angeheizte Krise des Automobilstandorts Deutschland auswirken. Laut HR...

Aus dem Breitscheidplatz-Anschlag gelernt? Bundesregierung zahlt bis zu 30.000 Euro Hanau-Opfersoforthilfe

Die Bundesregierung hat den Angehörigen der Opfer von Hanau schnelle finanzielle Hilfe zugesichert. Innerhalb von zwei Wochen sollen je nach Verwandtschaftsgrad bis zu 30.000 Euro Soforthilfe bezahlt werden. Von so viel Anteilnahme und Hilfsbereitschaft von Seiten der Merkel-Regierung können die Hinterbliebenen der Opfer des islamischen Anschlags vom Breitscheidplatz nur träumen. Statt einer Soforthilfezahlung erreichte die Überlebenden als erstes die...

Urteil gegen Giffeys Mann wegen Betrugs soll unter Verschluss bleiben

Der Ehemann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), der ehemals verbeamtete Veterinärmediziner Karsten Giffey, will verhindern, dass das Urteil zu seiner Entlassung aus dem Beamtenverhältnis wegen Betrugs veröffentlicht wird. Er klagt auf Herausgabe und dauerhaften Verschluss. Das dürfte seiner Ehefrau, die wegen Plagiatsverdachts vor einigen Monaten im Rampenlicht stand, zupassekommen. Denn Giffey will Berlins Regierende Bürgermeisterin werden. Karsten Giffey, Ehemann von...

Linke Terrorangriffe gegen WerteUnion-Politiker geplant?

Während sich die linken Politiker in und um die Regierung herum weiterhin dem Kampf gegen Rechts widmen und einen Gesetzesvorschlag nach dem anderen an den Start bringen, haben die Linksterroristen freie Bahn. Dabei fokussieren sie sich bei ihrer Druckjagd nicht nur mehr auf "rechte" Kräfte, sondern auch auf liberale und konservative Politiker. Der Bundesvorsitzende der Werte-Union, Alexander Mitsch, hat jetzt gerade...

Schluss mit lustig: Strenge Auflagen für Großbritannien-Einwanderer

In Großbritannien wird nach dem Brexit an einem neuen Einwanderungsgesetz gebastelt. Jetzt liegen die ersten Vorschläge auf dem Tisch und die sind vielversprechend: EU-Migranten dürfen demnach künftig nur noch einwandern, wenn sie Englisch sprechen, ein Jobangebot in der Tasche haben und nicht weniger als 25.600 Pfund (rund 31.000 Euro) verdienen.  Damit werde die Einwanderung von geringfügig qualifizierten Arbeitskräften mit Hilfe...

Sieg: AfD-Antrag zu „Atommüll“ in Ausschuss überwiesen

Der Bundestag hat am vergangenen Freitag erstmals einen Antrag der AfD mit dem Titel „Atommüll-Endlager vermeiden – Hochradioaktive Reststoffe verwerten" debattiert und ihn im Anschluss zur weiteren Beratung an den federführenden Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit überwiesen. Die AfD will die Bundesregierung auffordern, die Partitionierung und Transmutation (PuT) als gleichermaßen geeignete und wirksame alternative, mindestens ergänzende Strategie zur direkten...

Links und Links gesellt sich gern: CDU-Politiker Polenz wirbt für Tolerierung von Ramelow

Berlin - Die Linken in der CDU wittern Morgenluft. Endlich können sie ihre Stars öffentlich unterstützen: Der frühere CDU-Generalsekretär Ruprecht Polenz hat seine Partei in Thüringen aufgefordert, einer vom Linken-Politiker Bodo Ramelow angeführten rot-rot-grünen Minderheitsregierung nicht weiter im Weg zu stehen. "Die CDU könnte sich bei der Wahl des Ministerpräsidenten geschlossen der Stimme enthalten und deutlich machen, dass man den...

Wie tief steckt die SPD im Cum-Ex-Skandal?

Hamburg - Die Parteiführung der Grünen erhöht im Cum-Ex-Steuerfall um die Warburg Bank eine Woche vor der Hamburg-Wahl den Druck auf Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bürgermeister Peter Tschentscher (beide SPD). Es stehe der Verdacht im Raum, dass die Warburg Bank zu Lasten der Allgemeinheit geschont worden sei, sagte der Bundesgeschäftsführer der Grünen, Michael Kellner, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben)....

Franzosen glauben an den Untergang ihres Landes

Viele Franzosen sehen für ihre Zukunft schwarz: Jeder sechste glaubt, dass das Frankreich, wie man es bisher kennt, untergehen wird. Der allgegenwärtige Klimawandel sowie die Masseneinwanderung werden das Ende Frankreichs sein, ist sich die Mehrheit der Franzosen sicher. Ein Drittel der Bürger glaubt nach der jüngsten Befragung durch das Ifop-Institut an den nahenden Zusammenbruch innerhalb der kommenden 20 Jahre, berichtet das...

Die Qual der Wahl: Nur Merz könnte Habeck bei Direktwahl schlagen

Berlin - Kennen Sie den Film "Zwischen Pest und Cholera"? Egal, die Realität sieht auch nicht viel besser aus: Von den drei derzeit gehandelten Nachfolgern für CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer könnte laut einer Kantar/Emnid-Umfrage nur Friedrich Merz Grünen-Chef Robert Habeck in einer Direktwahl schlagen. Laut der Erhebung im Auftrag von "Bild am Sonntag" würden sich bei einer Direktwahl des Bundeskanzlers 37...