Meinung

Weltgesundheitsorganisation (WHO): Nationalstaaten im Würgegriff supranationaler NGOs

Was ist eine Nichtregierungsorganisation? Eine Organisation, die mit Regierungen nichts zu tun hat, oder eine, der sich Regierungen immer dann bedienen, wenn sie für ihr beabsichtigtes Handeln kein demokratisches Mandat haben? Eine sehr berechtigte Frage in diesen Zeiten. von Max Erdinger "Klappe zu, Affe tot", nöchte man kommentieren, nachdem man zur Kenntnis genommen hat, was der 85-jährige Journalist und Kriegsberichterstatter...

Offener Brief von Prof. Sucharit Bhakdi an die Bundeskanzlerin

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiolgie, leitete 22 Jahre das Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Universität Mainz. Er hat einen offenen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben mit 5 Fragen, die nach sofortigen Antworten verlangen, um festzustellen, wie begründet die derzeitigen massiven Einschränkungen unserer Grundrechte sind.

Mit zweierlei Maß: Karsten H. und sein verlorener Sohn

Mit zweierlei Maß messen: unterschiedliche Maßstäbe anlegen; nicht nach objektiven Gesichtspunkten und daher ungerecht urteilen. (Duden) Kurz nachdem der Erlaß erfolgt war, dass man sich nur noch zu zweit versammeln dürfe, vertraten mein Bekannter und ich uns in der Stadt die Füße. Von Maria Schneider Der Umschlagplatz für Bus und Straßenbahn, wo sich sonst alle Geschöpfe Gottes ungeniert und unbehelligt tummelten, bettelten...

Ist der Corona-Schirm wirklich dicht?

Noch stärker als das neue Virus im medizinischen Sinne epidemisch grassiert, noch mehr geschieht das ökonomisch. Wirtschaftlich wirkt das Coronavirus aber nicht direkt. Nicht das Virus macht fast alles dicht, sondern es sind die politischen Entscheider und jene, die in der Wirtschaft am Drücker sitzen. Sie machen es sich bei ihren Entscheidungen wahrscheinlich nicht leicht. Aber sie handeln dennoch...

Blick in den Süden: Grüne an der Macht schließen Krankenhäuser

Auch wenn die GrünInnen in den neuesten Umfragen bundesweit auf nunmehr 20 prozentigen Wähleranteil geschrumpft sind, tut das den ökolinken Lobhudeleien in den parteilichen Medien keinen Abbruch. Von Hans S. Mundi Das liegt auch daran, dass es die ideologischen Freunde bei ARD, ZDF, Spiegel, Stern, taz oder Süddeutscher Zeitung tunlichst vermeiden, die Grünen an der von ihnen geleisteten Arbeit KONKRET...

Prepper: Sie haben recht behalten!

Prepper leitet sich von dem englischen to be prepared, bereit sein, ab. Diese Minderheit scheint die einzige im Land zu sein, die sich nicht vor unbequemen Wahrheiten gedrückt, sondern auch entsprechend konsequent vorgesorgt hat. Währenddessen hat der linke Mainstream Leitfäden für Gendersternchen verfasst und Toiletten für das dritte Geschlecht eingerichtet. Wegen der vorherigen Vorsorge für den nun eingetreten Krisenfall haben...

Der Corona-Sozialismus kommt

Kim Jong Merkel; Foto: © jouwatch Collage

Deutschland im Zeichen der pandemischen Krise. Ein wenig Ausgehverbot hier, ein wenig Merkelscher Zeigefinger dort: „Es ist ernst. Nehmen Sie es auch ernst... Unsere Vorstellungen von Normalität, von öffentlichem Leben, all das wird auf die Probe gestellt wie nie zuvor.“ Wie nie zuvor werden die seit langem unter Merkel Mächtigen die Gunst der Stunde nutzen, um Gesetze, Verordnungen und...

Welt der Wunder: Grenzen & Globalisierung

Im Grunde seines Herzens ist der Mensch ein Guter. Alle, alle "die Menschen" sind eigentlich gut. Na ja, manche sind vielleicht ein bißchen fehlgeleitet, Kannibalen z.B. oder solche guten Menschen, die homosexuelle Menschen von Hochhausdächern herunterstoßen. Aber Fehlgeleitete kann man ja wieder rechtleiten, indem man sie bei den guten Leitmenschen integriert. Das ist der zutiefst menschliche Aspekt der Globalisierung....

Das totale Kommunikations-Desaster: Versagen der Merkel-Regierung geht ungebremst weiter

Viel zu spät wurden von den Merkels, Laschets und Söders dieser Republik die zur Eindämmung der Corona-Katastrophe notwendigen Maßnahmen veranlasst. Die historischen Versager lassen sich jetzt von den Staatsmedien als Macher feiern. Von Robert Lopez Doch dass nach wie vor die alten Versager am Ruder sind zeigt die immer noch völlig falsche Kommunikationspolitik: Wieder und wieder wird ausschließlich an die Solidarität...

Gesellschaftlicher Fortschritt: Meinungen zu Covid 19

Haben wir es mit einer gefährlichen Pandemie zu tun? Was weiß man dazu? Wer die Meldungen querbeet durch die Medienlandschaft verfolgt, findet von Verharmlosung bis Dramatisierung alles. Kaum jemand weiß, wie gefährlich oder wie ungefährlich die Coronainfektion ist. Sehr gut bekannt ist aber, welche Meinungen es dazu gibt. Über die Herrschaft der Meinung. von Max Erdinger Versagt die Bundesregierung beim Krisenmanagement?...