Meinung

Jouwatch Reaktionskonferenz: Verfassungsschutz – Schau mir in die Augen, Kleiner!

Arbeitsplätze schaffen - das ist das Motto des Jouwatch-Teams. Von daher ist es wichtig, dass der Bundesverfassungsschutz, nachdem er sich fast die komplette regierungskritische Szene vorgeknöpft hat (Stasi lässt grüßen), höchste Zeit, dass auch dieses Nachrichtenmagazin in den Fokus der Parteienschützer gerät. Aber dafür müsste er sein Personal wohl noch aufstocken - denn die Beiträge auf Jouwatch zu lesen...

Linksextreme Ausschreitungen überziehen das gesamte Land

Linksextreme Antifa bei dem, was sie am besten können; Flaschen und Steine werfen; Foto: © jouwatch Collage

Eine der größten Gefahren für die innere Sicherheit, für die Bürger und deren Eigentum geht von der organisierten extremen Linken aus. Wer dieses Faktum nach diesem Wochenende noch immer negiert, ist entweder Teil dieser Netzwerke, die bis weit in die Parlamente reichen, oder ein professioneller Leugner der tatsächlichen Zustände im Land, ein sogenannter Haltungsjournalist. Von Stefan Schubert Das Hauptaugenmerk der Ausschreitungen...

Der Bürgerkrieg kommt!

https://youtu.be/WW-WicgFKsI   Der Bestsellerautor und Sicherheitsexperte Stefan Schubert bringt heute (30.4.2021) sein neuestes Buch heraus. In "Der Bürgerkrieg kommt!" beschreibt er das Konfliktpotential sowie die Treiber, die die Auseinandersetzungen zwischen Gruppen in unserer Gesellschaft auf die Spitze treiben und in einem Inferno enden lassen könnten. Vom Kölner Sex-Mob über die G20-Krawalle in Hamburg und die Ausschreitungen der von den Medien verharmlosend...

„Systemphilosoph“ Precht wirbt um Verständnis für Politiker

Jedes Regime hat ihren Hofnarren und jemanden, der "freiwillig" Propaganda betreibt. Im Falle des Linksstaates heißt dieser Kasperkopf Richard David Precht, der sich auftragsgemäß nicht zu schade ist, für die wohl größte Versager-Regierung überhaupt die Werbetrommel zu rühren: Er wirbt tatsächlich um Verständnis für die Arbeit von Politikern. Dem Nachrichtenportal Watson sagte er, bezogen auf Kritik an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn...

Corona-Politik darf alles – dürfen andere auch alles?

Satire nur, wenn sie von Gesinnungswächtern gutgeheißen wird? Die strenggläubigen Taliban hätten auch bei uns ihre helle Freude. Von Albrecht Künstle Millionen Menschen fällt nach über einem Jahr Corona-Hickhack die Decke auf den Kopf. Viele werden seelisch krank, gehen zum Psychiater, wenn diese nicht selbst hohldrehen, manche nehmen sich das Leben. Da gibt es noch mitleidende Kunstschaffende und Schauspieler/innen, nur leiden...

Jouwatch Reaktionskonferenz: Von Katastrophen und Kotzeimern

Wie heißt es so schön? Es muss wohl erst einmal schlimmer werden, bis es wieder besser wird? Und was macht man, wenn es nicht mehr schlimmer werden kann? Man kauft sich einen Kotzeimer und lässt die Woche Revue passieren. Die aktuelle jouwatch-Reaktionskonferenz: https://youtu.be/vClQHs0gbtk

„Ich will es nicht bezahlen!“

Warum kaum einer die Öffentlich-Rechtlichen liebt, außer natürlich jene, die in Gewohnheit erstarrt sind, oder prächtig von ihnen leben. Liebe „GEZ“! Ich weiß, Ihr nennt Euch jetzt Beitragsservice, denn das klingt irgendwie mehr nach Legitimität, etwas näher am Volk, dem hier ja schließlich nur Gutes widerfährt! Es ist nicht so, dass Ihr jedem Bürger unter Gewaltandrohung frech und dreist in...

Wenn aus Ausgangssperren Heimkehrsperren werden

Eine tiefschürfende Glosse über ein ernstes Thema der nahen Zukunft. Wer kommt für die Folgen auf? – Der (Merkel)Teufel steckt im Detail Von Albrecht Künstle Es geschah zu diesem Osterfest, zu dem die Kanzlerin bereits wie besessen ihre Ausgangsbeschränkung durchpauken wollte. Just zu dem Fest, an dem die Christen aller Welt einen Querdenker feiern, der sich wohl als erster Mensch geweigert hatte,...

Jouwatch Reaktionskonferenz: Die Astrazeneca-Braut und ihr „Ermächtigungsgesetz“

Nächste Woche geht es rund im Bundestag und Bundesrat, wird das Schicksal Deutschlands entschieden. Müssen wir alle in den offenen Vollzug, um die Volksgesundheit zu retten? Welche Politiker machen da mit und welche nicht. Darüber plaudert das jouwatch-Team in der aktuellen Reaktionskonferenz: https://youtu.be/MJ4syiVFjhk

Grüne Blamage: Fahrräder statt Internet

Wenn es nicht so traurig und vor allem gefährlich wäre, könnte man von morgens bis abends über die durchgeknallte Grüne Sekte lachen. Aber allein die Tatsache, dass das Führungspersonal, bei sich wiederholenden Lächerlichkeiten und Peinlichkeiten, trotzdem inzwischen sogar für das Kanzleramt und Bundesministerien, in einem der bedeutendsten Industrie- und Wirtschaftsland der Erde, gehandelt wird, lässt einen erschaudern. Von Hans...