Meinung

Causa Maron – Die neue deutsche Kriminalität: Kontaktschuld

Monika Maron ist 79 Jahre alt und schreibt Bücher, die viel beachtet, gekauft und gelesen werden. Die ehemalige DDR-Schriftstellerin veröffentlicht seit 1981 ihre Romane im Verlag S. Fischer, bislang eines der renommiertesten Buchhäuser in Deutschland. Nun hat S. Fischer die weitere Zusammenarbeit mit Maron, die dem Verlag über fast 40 Jahre literarisches Ansehen und gute Einnahmen gesichert hat, gekündigt....

Deutsche Sprache: Der Inzidenzwert

"incident" (engl.) - der Vorfall. Der "Inzidenzwert" ist also ein "Vorfallswert". Was für ein Vorfall? - Infektion, Neuinfektion, Coronazahl, Fallzahl, Erkrankung - egal. Inzidenz eben. Eine kurze Anmerkung. von Max Erdinger Der Erfolg des neuen, absolut inhaltsleeren Begriffs "Inzidenzwert" bestätigt einmal öfter, was die wahre Seuche hierzulande ist. Das Volk der gleichberechtigten "Meinungsinhaber*innen" kommt sich mordsmäßig schlau vor, wenn es sich...

Wütender Kommentar auf Facebook: „Es reicht! Es reicht komplett. Nichts habt ihr verstanden!“

Dieser Kommentar erschüttert gerade Facebook. Es ist exemplarisch für die Stimmung unter den Bürgern in diesem Land. Deshalb haben wir ihn auch hier veröffentlicht. Beherbergungsverbot, Sperrstunden, Maskenpflicht, Abstandsgebote, Besuchsbeschränkungen, kalte Klassenzimmer, einsame Alte, maskierte Kinder, Denunzianten, Testorgien, Zahlenwillkür, Verordnungswahn, Masken-Polizeikontrollen, Bundeswehr im Innern, abgesagte Weihnachtsmärkte und so vieles mehr. Hotels, Veranstalter, Reisebüros, Markthändler, Messebauer, Künstler, Selbständige, Einzelhändler und viele mehr verloren...

Martin E. Renner im Interview: „Viel Spaltung kann die AfD nicht mehr ertragen!“

Daniel Matissek im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten MARTIN E. RENNER, Medienpolitischer Sprecher der AfD, über die Krise der AfD, innerparteiliche Sezessionstendenzen und die Affäre Lüth / Teil 1     Herr Renner, die AfD kommt nicht zur Ruhe und findet aus ihren internen Kabalen nicht heraus. Die Affäre um den nun endlich gefeuerten Skandal-Pressesprecher Christian Lüth hat erneut viel Ansehen...

Versprochen! – Ihr werdet uns nicht zum Schweigen bringen!

Die Gottkanzlerin und ihre ergebenste Priesterschaft informiert sich also, laut Tagesspiegel, auch über „rechtsextreme Portale“ der Neuen Medien. Schwer zu glauben, dass diese eingeschworene Sozialistentruppe dabei etwas lernt, auch wenn alle Voraussetzungen dazu theoretisch gegeben wären, denn informativ sind wir allemal, wir die bösen „Nazis“ und dumm ist das Regierungs-Zentralkomitee sicherlich auch nicht – zumindest nicht alle ihrer Vertreter....

Sozialisten-Traum: Home Office führt in die Isolation

Mit den Corona-Zwangsmaßnahmen hat das sogenannte „Homeoffice“ - also Lohnarbeit in der Mietwohnung oder im Eigenheim - im Laufe der letzten Monate Karriere gemacht. Nun will der SPD-Bundesarbeitsminister mit dem politisch sehr unkorrekten Namen Heil sogar ein Gesetz auf den Weg bringen, das Arbeitnehmern einen Rechtsanspruch auf Heimarbeit in gewissen Grenzen und zu bestimmten Bedingungen ermöglichen soll. Von Wolfgang...

Der gejagte Bürger – Was tatsächlich hinter den Registrierungslisten steckt

Der Bundeskanzlerin und ihren direkten Untertanen auf ihrer politischen Bühne war beim letzten Corona-Gipfel-Treffen eins ganz wichtig: Dass endlich und überall die Registrierungslisten in der Gastronomie zwingende Vorschrift werden. Mit den dazu gehörenden Bußgeldern, falls ein Wirt doch lieber auf den Umsatz gucken und seine Existenz retten sollte. Doch es steckt mehr dahinter, als nur die Vernichtung einer ganzen Branche. In...

Stoppt den Pandemie-Wahnsinn!

Dringender Appell an alle aufgeklärten Politiker, Ärzte, Juristen, Wissenschaftler, Ökonomen und Journalisten Immer mehr Bürger sind verzweifelt, wütend und hilflos. Je mehr wissenschaftliche Fakten belegen, dass das Corona-Virus nicht gefährlicher als eine ganz normale Grippe ist und die so genannten „Eindämmungsmaßnahmen“ von daher völlig überzogen waren, desto mehr drehen die Protagonisten dieser Pandemie – als schlimmste Beispiele seien hier Markus ...

Öko-SPD dreht durch: Duschen demnächst verboten?

Nachdem Randgruppen mit ihren oft extremistischen und sektiererischen Themen die SPD inhaltlich gekapert haben, mutiert diese immer mehr zu einem spießigen Zuchtmeister und Volks(um)erzieher. Aber sie spürt nichts mehr, die alte Tante Es-Pe-De. Sie suhlt sich wie die Sau im ökolinken K-Sumpf, irgendwo zwischen Marx, Greta und Oktoberrevolution, verliert tausendfach Wählerinnen und Wähler und gibt tagtäglich größten Stuss, inhaltlichen...

Wer bettelt, bleibt

Stadtobere vergrämen europäische Bettler und wollen solche aus Asien holen. Wie leben solche Gutmenschen nur mit ihrer Doppelmoral? Von Albrecht Künstle Die Badische Zeitung, der alleinige Platzhirsch der Presse im Breisgau, wartete am 17. September mit zwei Meldungen auf, die widersprüchlicher nicht sein könnten. „Freiburg will 50 Migranten aufnehmen – OB Horn: Kapazitäten sind in der Stadt vorhanden.“ Und ein paar Seiten...