Linksextremismus

GEZ-Streit: Der Druck gegen die CDU in Sachsen-Anhalt wird erhöht

Ohne den Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk würde wohl keiner mehr wissen, wer oder was die SPD ist. Von daher ist es nur logisch, dass die Asozialisten alle dafür tun, dass die Staatspropaganda weiterhin mit dem Geld der Bürger geölt wird. Und wer sich zum Beispiel gegen die Erhöhung der Zwangsgebühren wehrt, wird selbstverständlich in die AfD-Ecke gedrückt. Hier lässt es sich dann...

Amadeu-Antonio-Stiftung will per Gesetz noch mehr Steuergelder absahnen

Dutzende sogenannte zivilgesellschaftliche Organisationen, allen voran die vom ehemaligen Stasispitzel Anetta Kahane geführte, linksradikale Amadeo-Antonio-Stiftung haben die Bundesregierung aufgefordert, ein „Demokratiefördergesetz“ zu beschließen. So soll sicher gestellt werden, dass die linken "Staats-Schmarotzer" sich weiter am Steuertopf laben können. Denn schließlich geht es ja um die "Bekämpfung von Rechtsextremismus und Rassismus". Und dieser muss - egal ob real oder nicht...

Hofreiter macht den Lauterbach und fordert Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen

Es ist schon interessant, welche "Experten" sich zu diesem brisanten Thema alle "ungestraft" äußern dürfen und in den Corona-Medien auch noch Gehör finden. Offensichtlich macht der "Krankheitsexperte" der SPD, Karl Lauterbach, ein paar Tage Pause. Aber es gibt ja noch einen anderen Genossen, der weiß, wie eine "anständige" Pandemie funktionieren sollte: Vor dem Corona-Gipfel von Bund und Ländern dringen die...

Die natürlich auch noch: SPD-Chefin will schärfere Beobachtung der AfD durch Geheimdienst

Wenn es darum geht, die Opposition auszuschalten und hier nordkoreanische Verhältnisse zu installieren, sind die Asozialsten natürlich ganz vorne mit dabei: SPD-Chefin Saskia Esken hat jetzt auch noch den Verfassungsschutz dazu aufgerufen, die Beobachtung der AfD auszuweiten. "Es ist dringend geboten, dass der Verfassungsschutz nicht nur die AfD, sondern auch ihre Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren der rechtsextremistischen Szene...

Goliath gegen David – Der Linksstaat gegen Hildmann

Gnadenlos zeigt sich der Linksstaat mal wieder im Fall Attila Hildmann. Als ob der durchgeknallte Spinner ein Schwerverbrecher wäre. Aber das ist normal in diesem Land. Während die wahren Wirren auf der linken Seite der Republik gehätschelt, gefördert und befördert werden, geht es den "Irren" auf der anderen Seite eben an den Kragen. Doch es gibt noch ein paar Aufrechte,...

Grüne: Vorkommnisse in Leipzig im Bundestag aufklären – Linksterroristen von Connewitz am Arsch?

Leipzig - Nachdem sich die Grünen kürzlich von islamischen Terroranschlägen distanziert haben, scheinen auch ihre klammheimlichen Sympathien gegenüber linksextremen Antifa-Rabauken, wie zum Beispiel dem Connewitzer-Chaoten-Club zu schwinden (Satire off). In Wirklichkeit gibt es für die Grünen natürlich nur einen wirklichen Feind. Und das ist der Merkel-Kritiker: Die Vorkommnisse bei der "Querdenken"-Demonstration am Wochenende in Leipzig sollen im Bundestag ein Nachspiel haben....

Nach Gerichtsurteil gegen Gesinnungsgenossen: Linksextremisten verüben Brandanschlag auf Bundespolizei

Symbolfoto: (Von Bumble Dee/shutterstock.com)

Am Berliner Flughafen Tegel wurden am Donnerstagmorgen fünf Fahrzeuge der Bundespolizei abgefackelt. Auf dem linksextremistischen Internetportal "Indymedia" bekannte sich eine "Autonome Gruppe" zu der Tat. Die Linksterroristen begründeten ihre "Aktion" mit dem Gerichtsurteil gegen drei Gesinnungsgenossen in Hamburg. In einem Bekennerschreiben auf dem linksextremistischen Portal „Indymedia“ heißt es zu dem Brandanschlag auf Fahrzeuge der Bundespolizei: „In Gedanken bei den drei...

Corona-Proteste: Berliner Polizei rechnet mit Radikalisierung

Wenn eine Stadt von Linksradikalen gelenkt wird wie Berlin, sind sämtliche Bürger, die nicht ihrer streng bolschewistischen Art und Weise denken und leben natürlich die Bösen, die man bekämpfen muss. Es sei denn es handelt sich um Islamisten, da drückt man natürlich gerne ein Auge zu. Aber wehe dem, der sich gegen die faschistoiden Corona-Maßnahmen zur Wehr setzt, da kennt...

Nach islamischen Terroranschlägen: BKA warnt vor rechten Gefährdern!

Es ist immer das gleiche Spielchen. Sobald sich die terroristische Fratze des politischen Islams mal wieder zeigt und die Bevölkerung verunsichern könnte, sind Medien, Politiker und Behörden sofort bemüht, den Fokus wieder auf den gefährlichen Rechtsdrall der Republik zu legen. So gab es kurz nach Paris, Nizza und Dresden vom linksradikalen Redaktionsnetzwerk Deutschland wohl eine entsprechende Anfrage an das Bundeskriminalamt....

Noch ne Klatsche für die linken Ideologen: Auch Brandenburgs Paritätsgesetz für verfassungswidrig erklärt

Was soll man von Politikern halten, die ideologisch so verklemmt sind, dass sie sich nicht mal mehr um Gesetze scheren? Immerhin gibt es noch Richter, die den linken Hassern die Grenzen aufzeigen: Das Verfassungsgericht des Landes Brandenburg hat das Paritätsgesetz gekippt. Es sollte die politischen Parteien verpflichten, bei der Aufstellung ihrer Landeslisten für die Wahlen zum Landtag abwechselnd Frauen und Männer...