Islam

Und der Islam schuf die Angst -Autor Burkhard Hofmann im Gespräch

Dr. Burkhard Hofmann ist ärztlicher Psychotherapeut in Hamburg. Unter dem Titel "Und Gott schuf die Angst: Ein Psychogramm der arabischen Seele" hat er ein viel diskutiertes Buch veröffentlicht, in dem er seine langjährigen Erfahrungen mit muslimischen Patienten beschreibt. Religiöse Prägung, überkommene Familien- und Frauenbilder und ein unsicherer Umgang mit der Sexualität dominieren die Lebenserzählungen aller muslimischer Patienten, die Burkhard Hofmann...

Islamisten schlachten fünf Christen in Nigeria ab – deutsche Medien schweigen

Neues von der missverstandenen Religion des Friedens und der Toleranz, die bekanntlich überall ständiger Diskriminierung und Anfeindung ausgesetzt ist: In Nigeria richteten "islamistische Extremisten", wie es in manipulativen Abgrenzung von der angeblich friedfertigen übergroßen Mehrheit der muslimischen Glaubensgemeinschaft heißt, mal wieder fünf Christen hin. Die Greueltat, für die Boko Haram als nigerianischer Ableger des "Islamischen Staates" (dem sie sich 2015...

Österreich will europaweite Registrierung von Imamen

Wien - Österreichs Europaministerin Karoline Edtstadler verlangt eine europaweite Registrierung von Imamen. "Ich bin dafür, im Kampf gegen den politischen Islam nach dem Vorbild Österreichs ein europäisches Imame-Verzeichnis zu erstellen. Die meisten Imame ziehen durch viele EU-Länder, da müssen die Sicherheitsbehörden Bescheid wissen, wer gerade in welcher Moschee was predigt", sagte Edtstadler, die auch Antisemitismus-Beauftragte der türkis-grünen Regierung ist,...

Regierung verweigert Auskunft, wie viele IS-Anhängerinnen sie uns noch ins Land holen will

Pünktlich zum 4. Jahrestag des islamischen Terroranschlags am Berliner Breitscheidplatz holt die Bundesregierung IS-Bräute aus den kurdischen Gefängnissen in einer "Geheimoperation" nach Deutschland zurück. Die Auskunft darüber, wie viele dieser sogenannten "IS-Rückkehrerinnen" sie noch ins Land holen will, verweigert das von Heiko Maaß geführte Auswärtige Amt indes.  Die ersten drei IS-Rückkehrerinnen mitsamt 12 Kindern, darunter sieben Waisen, sind von der...

Eine neue Kinderehe pro Woche in Deutschland

Aufgrund der unkontrollierten Masseneinwanderung - vorwiegend aus muslimischen Kulturkreisen wie Afrika und Asien - nimmt die Zahl der Kinderehen in Deutschland stetig zu. Mittlerweile leben hunderte Mädchen in diesem psychischen wie physischen Gefängnis. Wie ist dies eigentlich trotz eines „Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen“ möglich? Laut UNICEF (2018) leben weltweit über 650 Millionen Mädchen und junge Frauen, die vor ihrem...

Schlechte Nachrichten für Muslime: Lockdown mindestens bis Ostern!

Berlin - Traurige Nachrichten für alle Christen, aber wohl auch für alle Muslime: Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery rechnet trotz eines vorgezogenen Impfbeginns mit harten Corona-Maßnahmen zwar bis ins Frühjahr, aber die scheinen nur für Christen besonders hart zu werden: "Auch wenn die Impfungen jetzt früher beginnen als erwartet, wird der Effekt nur allmählich zu einer Verbesserung der Lage beitragen. Wir...

Kaum sind die Grünen an der Macht: Österreichs Verfassungsgericht kippt Kopftuchverbot an Grundschulen

Österreich - Waren unter der schwarz-blauen österreichischen Regierung entscheidende Urteile gegen die menschenverachtenden Praktik gefallen, kleine Mädchen in Kindergärten und Grundschulen unter das islamische Kopftuch zu zwingen, wurde nach der Regierungsbeteiligung der Grünen die Freiheitsrechte wieder zurückgedreht: Österreichs Verfassungsgericht kippt das Kopftuchverbot an Grundschulen. Das Gesetz verstoße gegen den Gleichheitsgrundsatz und sei damit verfassungswidrig, urteilten die österreichischen Verfassungsrichter am Freitag....

Islamische Trauerfeier: Tschetschenischer Mörder Patys mit allen Ehren beigesetzt

Abdullah Ansorow, so der Name des 18-jährigen tschetschenischen Muslims, der als sogenannter "Flüchtling" nach Frankreich kam und Mitte Oktober den französischen Lehrer Samuel Paty enthauptete, weil dieser angeblich seinen Propheten beleidigt hatte, wurde in seinem Heimatdorf mit allen Ehren bestattet. 200 Glaubensgeschwister nahmen an der Beerdigung teil.  Angehörige des muslimischen Mörders Abdullah Ansorow hatten seinen Leichnam in seine Heimatrepublik Tschetschenien...

Hamburger Schulbehörde hat Verständnis für Islam-Terrorverharmlosung durch Schüler

Hamburg - An Hamburger Schulen weigerten sich muslimische Schüler, an einer Schweigeminute für den durch einen Muslim enthaupteten französischen Lehrer Samuel Paty teilzunehmen. Mehr noch: sie verteidigten den Terror ihres Glaubensbruders. Noch unfassbarer: Hamburger Schulbehörde spielt die Vorfälle sogar noch herunter! An Hamburger staatlichen Schulen wurde Anfang November dem durch einen 18-jährigen Muslim enthaupteten französischen Lehrer Samuel Paty gedacht. Dieser...

Profitgier und antimuslimische Geschmacklosigkeit: Die Weihnachtswerbung von Douglas

Screenshot)

Wenn Profitgier und Geschmacklosigkeit sich die Hand geben, dann könnte es sich um die neue Weihnachtswerbung der Parfümerie-Filialkette Douglas handeln. Oder haben die hippen, bunten "MarketingexperINNEN" von Douglas nicht mitbekommen, dass Kopftuch und Adventskalender keinen Sinn ergibt? Reibach um jeden Preis. Mutmaßlich unter dieser Motivation wurde die neue Weihnachtswerbung der Parfümeriekette Douglas, die eine Muslima mit islamkorrektem Kopfputz und Adventskalendern...