Islam

„Allah ist größer“-Urteil: Muezzin darf wieder zum Gebet rufen

NRW/Münster - Während in Hessen so etwas wie Vernunft einzukehren scheint und trotz schwarz-grüner Regierung die Landesregierung die Zusammenarbeit mit Erdogans verlängertem Arm, dem türkischen Moscheenverband Ditib beendet, darf in Oer-Erkenschwick per Urteil des Oberverwaltungsgericht (OVG) der Muezzin per Lautsprecher wieder über die Köpfe der Ungläubigen hinweg erschallen. Das Gericht erteilte den klagenden Anwohnern eine Absage.  Ein Ehepaar, rund 900...

Hinrichtung des iranischen Ringers stört die SPD nicht: Sie hält an umstrittener Iran-Moschee fest

Hamburg - Während die Regierung die Hinrichtung des iranischen Ringers Navid Afkari durch das Mullahregime kritisiert, hält die SPD an der Zusammenarbeit mit der vom Verfassungsschutz als islamistisch eingestuften Iran-Moschee fest und sieht auch keinerlei Veranlassung, den Staatsvertrag mit dem Rat der islamischen Gemeinden Hamburg infrage zu stellen. Das oberste Gericht des Mullahregimes im Iran, jenen religiösen Menschenschindern, denen Bundespräsident...

Der „Kampf gegen Rechts“ auf Krefelder Art

Islamistischer Kalif Erdogan; © Foto: jouwatch Collage

Der kritische DDR-Bürger hatte als Korrektiv des staatlichen, betreuten Denkens bzw. Fernsehens oft das westdeutsche TV. Der real existierende, 30jährige Gesamtdeutsche muss sich oftmals mit dem Internet begnügen, um einigermaßen mit der Realität in Berührung kommen zu können. Und was findet man dort alles? Von Spürnase Ein Foto mit drei Herren vor dem Transparent der türkischen, von Herrn Erdogan abhängigen Religionsbehörde...

Katholischer Erzbischof Schick: Islam kein Feindbild und mit Demokratie vereinbar

Der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick hat für sich und seine Schäflein beschlossen, sich dem Islam bis zum endgültigen Untergang anzubiedern. Anders kann man den Lobgesang des  katholischen Hirten auf den Islam nicht deuten. Zudem ist er der Überzeugung, der Islam sei mit der Demokratie vereinbar. Allein: Beispiele hierfür fehlen weltweit. Platt und undifferenziert sein populistisches Geschrei in Richtung jener, die...

„Volksverhetzung“: Atheist Kutschera und Christ Latzel gemeinsam gegen Homo-Lobby

"Volksverhetzung" nach § 130 StGB ist ein beliebter Vorwurf, um unliebsamen Zeitgenossen per Justiz den Mund verbieten zu lassen. Das gilt auch für die ansonsten dauernd beschworene "die Wissenschaft". Nun steht nach dem Evolutionsbiologen Prof. Ulrich Kutschera auch der Bremer Theologe Olaf Latzel vor Gericht. von Max Erdinger Jouwatch berichtete hier über den Fall Kutschera und hier über den bevorstehenden Prozess...

Kommunalwahl NRW: Keine Wählerstimme an den Politischen Islam und an dessen Unterstützer!

Unterwanderung der etablierten Parteien durch Anhänger des Politischen Islams Am kommenden Sonntag finden in NRW Kommunalwahlen statt. Dabei treten auch zahlreiche Anhänger des Politischen Islams an und streben ein Mandat in einem Stadt-/Gemeinderat oder in einem Integrationsrat an. Viele dieser Wahlkandidaten sind in einer der sogenannten etablierten Parteien organisiert und treten in deren Namen zur Wahl an. So beispielsweise Mehmet...

Auf zur lustigen Wahlfälscherei: Muslim-Partei kauft Stimmen ein, „andere Partei“ bunkert Wahlunterlagen

Am kommenden Sonntag ist es soweit: In NRW finden Kommunalwahlen statt. Und das ist wieder einmal der Auftakt für Wahlfälschungen aller Art. Aktuell am Wahlfälscherstart: Der Duisburger Kandidat der muslimischen Erdogan-Ableger-Partei BIG soll Wahlstimmen eingekauft haben. Nachdem im Netz Audiomitschnitte vom migrantischen Wahlstimmenbasar aufgetaucht waren, fanden am Mittwoch in vier Duisburger Wohnungen und Büros Razzien statt. "Wer die halbe Türkei...

DVD-Tipp: „Die unbequeme Wahrheit über den Islam“

DVD-Tipp: „Die unbequeme Wahrheit über den Islam“; Foto: Screenshot Youtube

Der 50-minütige Film „Die unbequeme Wahrheit über den Islam“ liefert eine deutliche Warnung für unsere westliche Gesellschaft. Am Beispiel der Türkei wird aufgezeigt, wie dort die christliche Kultur fast vollständig eliminiert wurde. Schwester Hatune Dogan zeigt vor Ort in dem assyro-armenischen Dorf Zaz im Südosten der Türkei, welche Massaker an den Christen 1915/16 verübt wurden. Durch den ersten Genozid...

Ex-Vorsitzende der schwedischen Sozialdemokratinnen: „Die Grünen sind von Islamisten gekapert worden“

Nalin Pekgul, ehemalige Vorsitzende der "Frauenunion der Sozialdemokraten" Schwedens, die als erste muslimische Frau im schwedischen Parlament saß, hat scharfe Kritik an ihrer eigenen Partei (SAP) und den Genossen bei den Grünen, geübt. Islamisten hätte in der SAP großen Einfluß. Die Grünen indes seien von Islamisten gekapert worden. Nalin Pekgul, ehemaliger Abgeordneter der schwedischen Sozialdemokraten, die den  Vorsitz der Frauenunion...

Seehofer kämpft jetzt gegen Islam- und Muslimfeindlichkeit – Migrantenverbände fordern neues Ministerium gegen Rassismus

„Nein. Der Islam gehört nicht zu Deutschland. Deutschland ist durch das Christentum geprägt“. Dieser Meinung war das menschgewordene Fähnchen im Wind, Innenminister Horst Seehofer (CSU) noch 2018. Nun, zwei Jahre und unzählige Umfallaktionen später, will Seehofer einen "Unabhängigen Expertenkreis Muslimfeindlichkeit" (UEM) einberufen, der Strategien zur Bekämpfung einer angeblich grassierenden Muslimfeindlichkeit ausarbeiten soll. Migrantenverbände fordern zudem neues Ministerium gegen Rassismus. Wie...