Gendermainstreaming

Freispruch für Prof. Kutschera: Meinung ist vom Grundgesetz geschützt!

Der renommierte Biologieprofessor Prof. Dr. Ulrich Kutschera wurde vor Gericht gezerrt, weil er in einem Interview fachwissenschaftlich begründete Positionen zur Homo-Ehe und zum angeblichen Adoptionsrecht für Homosexuelle vertreten hatte. Nun wurde in zweiter Instanz freigesprochen.  Der international renommierte Biologieprofessor Ulrich Kutschera sprach 2017 in einem Interview mit kath.net davon, dass "ein Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare sei “staatlich geförderte Pädophilie mit...

Pünktlich vor Merkels nächstem Lockdown-Kränzchen: Drosten & Co. schüren wieder Panik

Die Choreographie ist inzwischen gut eingeübt und läuft wie am Schnürchen: Pünktlich kurz vor Merkels nächstem Lockdown-Kränzchen mit den Ministerpräsidenten bringt das Kanzleramt und seine alarmistische Unterstützerfront seine Hofschranzen in Position, die in der Öffentlichkeit reichlich Panik verbreiten - um so die Öffnungs- und Lockerungsbestrebungen zu kontern und für die nächste Verlängerung des Totalshutdowns zu werben. Dass diese ebenso...

Online-Duden wird durchgegendert: Wörterbuch soll geschlechtsneutral werden

Nachdem der öffentlich-rechtliche Rundfunk sich für Nichts zu blöde ist und seit einiger Zeit - einer Sprachbehinderung gleich - seine "Nachrichtensprecher*INNEN" - die regierungstreuen Texte in "gendergerechter" Sprache verlesen lässt, "reformiert" sich nun auch der Duden. Die Online-Ausgabe des Duden-Verlags soll ebenfalls "geschlechtsneutral" werden. Konrad Duden (* 3. Januar 1829 - 1. August 1911) schuf das nach ihm benannte Rechtschreibwörterbuch...

Demonstrationsverbot in Berlin: Zum Jahresende wird die Demokratie abgeschafft

Mit einem Feuerwerk an semidiktatorischen Maßnahmen verabschiedet sich das alte Jahr von den Deutschen - und 2021 wartet bereits mit dem Zustand der Unfreiheit auf unbestimmte Dauer auf. Passend zum Anlass sorgt die Berliner Polizei da noch einmal für einen "würdigen" Knall kurz vor Silvester: Sie verbietet die für 30. Dezember in der Hauptstadt geplante "Querdenken"-Demonstration komplett - wegen angeblicher "Gefährdung der...

Idealbürger des Corona-Staats: Social Distancing statt persönlicher Begegnungen

Solche Berichte gehen den großen Transformatoren in den Machtzentralen doch runter wie Öl: Eine Mehrheit der Bürger setzt auch in Deutschland auf Kontakt-Selbstbeschränkungen zur Eindämmung der sogenannten Corona-Pandemie - und weicht in der Weihnachtszeit verstärkt auf IT-Krücken statt persönliche Begegnungen aus, etwa durch Video-Telefonie. Ein neuer Dauerzustand? Der ideale Untertan bleibt gefügig, kontrollierbar, vermummt und vereinzelt sich brav. In Zeiten,...

ZDF ist empört: Ungarn pocht auf Mutter und Vater“

Das öffentlich-rechtliche ZDF-heute-Journal zeigt sich maximal empört. Soll es doch künftig in der ungarischen Verfassung heißen, dass "die Mutter eine Frau ist und der Vater ein Mann." Das empfindet das ZDF als einen "weiteren Schlag Orbans gegen Transgender und Homosexuelle". Alarm! Der böse, böse, weil rechtskonservative ungarische Ministerpräsident Viktor Orban will eine "LGTB-feindliche Definition von Elternschaft und Geschlecht" in die...

CashMo rappt über antideutschen Rassismus – fragt sich nur wie lange?

Der Deutschrapper CashMo hat mit seinem Titel „Alman“ einen Song veröffentlicht, der den Hass gegenüber Deutschen thematisiert und versucht, mit dem antideutschen Rassismus nicht nur in der deutschsprachigen HipHop-Community, sondern in der Gesellschaft aufzuräumen. "Erzähl' euch wie es ist, wenn du hier in meiner Haut steckst - Wenn du als Alman im Kanak-Viertel aufwächst - Wenn du am Block die...

Katholischer Jugendbund jetzt auch im Boot: Keine schwarz geschminkten Sternsinger

Bayern/Bamberg - Ohne Sinn und Verstand beugt sich nun auch der "Bund der Deutschen Katholischen Jugend" dem linksradikalen Diktat und empfiehlt, beim Sternsingen auf schwarz geschminkte Kinder zu verzichten. Denn: "Das könnte als rassistisch empfunden werden". Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Deutschlands größter Dachverband katholischer Kinder- und Jugendverbände, empfiehlt laut dem BR in Erzbistum Bamberg, beim Sternsingen auf...

Bundesjustizministerin Lambrecht will Mutterschafts-Paragraphen lesbengerecht umstricken

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (Foto:Imago/photothek)

Die politisch weit links stehende Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) lässt keinen Zweifel daran, wo ihre Prioritäten liegen: Nicht nur, dass sie ein mutmaßlich verfassungswidriges "Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ auf Biegen und Brechen auf den Weg gebracht hat oder in einem Gesetzesentwurf durch verblödeten Kampffeminismus maximale Rechtsunsicherheit dadurch geschaffen hat, dass sie den Text ausschließlich in...

Autos pfui, Fahrräder hui: Berliner Senat terrorisiert Fußgänger und Geschäftsleute

Der Versuch des rot-rot-grünen Narrenschiffs Berlin, durch "autofreie Zonen" im Berliner Bezirk Mitte das Herz der Spreemetropole zu einem verkehrspolitischen Experimentierlabor zu machen, bringt immer mehr Anwohner und ansässige Unternehmen auf. Was die linken Menschheitsbeglücker hier fabrizieren, ist reinste Geschäftsschädigung - und die kommt in der Coronakrise erst recht zur Unzeit. Derweil werden Radfahrer immer mehr zum Sicherheitsrisiko. Wie man...