Gendermainstreaming

Es geht wieder los: Noch mehr Weiber an die Macht

Kaum ist das Coronavirus einigermaßen unter Kontrolle, drücken die linken Ideologen wieder aufs Gas, um ihr zerstörerisches Werk fortzusetzen:  Die SPD zum Beispiel erhöht beim Thema Frauenquote jetzt wieder den Druck auf die Union. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) warnte Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) davor, wegen der Pandemie das Gesetzesvorhaben zur Erhöhung des Frauenanteils in Unternehmensvorständen zu blockieren. Es wäre "absurd,...

Klimaschweine – Der neueste Irrsinn auf dem Kinderbuch-Markt

Im Windschatten von Corona sind die Gesellschaftsumformer an der Gendermainstreaming-und Klimahysteriker-Front nach wie vor hochaktiv. In welch erschreckendem Ausmaß, zeigt ein Blick auf die in letzter Zeit veröffentlichten Kinderbücher. Ein Angebot, das einem einfach nur noch die Sprache verschlägt. In dem Kinderbuch "Klima Schweine" von Till Penzek (Autor), Julia Neuhaus (Illustrator) für Kinder von 0-6 Jahren geht es nicht -...

„Hündinnenhalter“ – Genderwahnsinn hat Tierwelt erreicht

Wie es scheint, ist das Gendermainstreaming in der Tierwelt angekommen und hat die nächste Stufe des gendergerechten Irrsinns erreicht. "Hündinnenhalter und Hundehalterinnen" werden - mutmaßlich von einem Gendermainstreaming besoffenen Spargelbauer - aufgefordert, ihre VierbeinerInnen an der Leine zu halten. Diskrimminierender Weise wurden Transgenderhunde komplett übergangen.  In Zeiten von Corona scheint alles möglich. So darf wohl davon ausgegangen werden, dass der...