Gendermainstreaming

ZDF ist empört: Ungarn pocht auf Mutter und Vater“

Das öffentlich-rechtliche ZDF-heute-Journal zeigt sich maximal empört. Soll es doch künftig in der ungarischen Verfassung heißen, dass "die Mutter eine Frau ist und der Vater ein Mann." Das empfindet das ZDF als einen "weiteren Schlag Orbans gegen Transgender und Homosexuelle". Alarm! Der böse, böse, weil rechtskonservative ungarische Ministerpräsident Viktor Orban will eine "LGTB-feindliche Definition von Elternschaft und Geschlecht" in die...

CashMo rappt über antideutschen Rassismus – fragt sich nur wie lange?

Der Deutschrapper CashMo hat mit seinem Titel „Alman“ einen Song veröffentlicht, der den Hass gegenüber Deutschen thematisiert und versucht, mit dem antideutschen Rassismus nicht nur in der deutschsprachigen HipHop-Community, sondern in der Gesellschaft aufzuräumen. "Erzähl' euch wie es ist, wenn du hier in meiner Haut steckst - Wenn du als Alman im Kanak-Viertel aufwächst - Wenn du am Block die...

Katholischer Jugendbund jetzt auch im Boot: Keine schwarz geschminkten Sternsinger

Bayern/Bamberg - Ohne Sinn und Verstand beugt sich nun auch der "Bund der Deutschen Katholischen Jugend" dem linksradikalen Diktat und empfiehlt, beim Sternsingen auf schwarz geschminkte Kinder zu verzichten. Denn: "Das könnte als rassistisch empfunden werden". Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Deutschlands größter Dachverband katholischer Kinder- und Jugendverbände, empfiehlt laut dem BR in Erzbistum Bamberg, beim Sternsingen auf...

Bundesjustizministerin Lambrecht will Mutterschafts-Paragraphen lesbengerecht umstricken

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (Foto:Imago/photothek)

Die politisch weit links stehende Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) lässt keinen Zweifel daran, wo ihre Prioritäten liegen: Nicht nur, dass sie ein mutmaßlich verfassungswidriges "Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ auf Biegen und Brechen auf den Weg gebracht hat oder in einem Gesetzesentwurf durch verblödeten Kampffeminismus maximale Rechtsunsicherheit dadurch geschaffen hat, dass sie den Text ausschließlich in...

Autos pfui, Fahrräder hui: Berliner Senat terrorisiert Fußgänger und Geschäftsleute

Der Versuch des rot-rot-grünen Narrenschiffs Berlin, durch "autofreie Zonen" im Berliner Bezirk Mitte das Herz der Spreemetropole zu einem verkehrspolitischen Experimentierlabor zu machen, bringt immer mehr Anwohner und ansässige Unternehmen auf. Was die linken Menschheitsbeglücker hier fabrizieren, ist reinste Geschäftsschädigung - und die kommt in der Coronakrise erst recht zur Unzeit. Derweil werden Radfahrer immer mehr zum Sicherheitsrisiko. Wie man...

FlinkFeed Browser-Plugin entfernt Gender-Sprache – Linke sind empört

Viele Autoren und Blogger wollen nicht anecken und verfassen ihre Texte vorauseilend mit Gendersternchen und Binnen-I. Das Lesen wird dadurch umständlich und dauert auch länger. Ein simples Plugin für Internet-Browser hat die Lösung und bringt Linke zum Ausrasten. zuerst erschienen auf flinkfeed Es gibt viele Gründe, gegen die ideologisch motivierte Manipulation von Sprache zu sein. Der Augenfälligste: Gendersprache schadet der Lesbarkeit,...

Somuncu hat „Neger“ gesagt – und J. K. Rowling sind Trans-Aktivisten auf den Fersen

Die spaßbefreiten links-grünen Anti-Rassismus-Transgender-Aktivisten haben alle Hände voll zu tun. Komiker Serdar Somuncu hat in seinem Podcast "Neger" gesagt. Und die britische Erfolgsautorin J.K. Rowling findet nicht nur, dass es nur zwei Geschlechter gibt, sondern lässt ihren Roman-Serienmörder im Transenstil in Frauenkleider schlüpfen, um zu meucheln und zu morden. Der türkischstämmige Bespaßer Serdar Somuncu hatte in dem öffentlich-rechtlichen RBB-Format „Schroeder...

Kinderzimmer werden von TKKG und dem darin vermittelten „problematischen Weltbild“ gesäubert

Es wird gesäubert was das Zeug hält: Nun sind Tim, Karl, Klößchen und Gaby - die Titelhelden von TKKG - zum politisch-korrekten Abschuß freigegeben. Denn: die vier vermitteln ein "problematisches Weltbild", bedienen "männliche Machtphantasien" und sind - kurzum - verdammte Rassisten und Sexisten und nichts für Kinder. "Willkommen im Club der Detektive", heißt es bereits seit über 35 Jahren. Auf...

Abt. Gottlieb: Katholische Studentenjugend verpaßt Gott* ein Gendersternchen

Früher hieß es, daß ein Lichtlein daherkommt, wenn man glaubt, es geht nicht mehr. Wenn man das heute glaubt, wird es erst recht finster. Die Katholische Studierende Jugend (KSJ) verpaßt dem Wort "Gott" ab sofort ein Gendersternchen. Kein Licht am Ende des Verblödungstunnels. von Max Erdinger Seit Jahren beklagen die Professoren deutscher Universitäten eine fehlende Studierfähigkeit der Abiturienten. Vor einem halben...

„Volksverhetzung“: Atheist Kutschera und Christ Latzel gemeinsam gegen Homo-Lobby

"Volksverhetzung" nach § 130 StGB ist ein beliebter Vorwurf, um unliebsamen Zeitgenossen per Justiz den Mund verbieten zu lassen. Das gilt auch für die ansonsten dauernd beschworene "die Wissenschaft". Nun steht nach dem Evolutionsbiologen Prof. Ulrich Kutschera auch der Bremer Theologe Olaf Latzel vor Gericht. von Max Erdinger Jouwatch berichtete hier über den Fall Kutschera und hier über den bevorstehenden Prozess...