Deutschland

Städtetag fordert massive Hilfen vom Bund, also vom Steuerzahler

Berlin - Mal wieder ist der Steuerzahler der Dumme. Zum einem wurde ihm das Leben zur Hölle gemacht (Stichworte: Ausgangssperre, geschlossene Gastronomie) und nun muss er für den Aufenthalt in der Hölle auch noch blechen: Städte und Kommunen fordern angesichts drohender Milliarden-Einnahmeausfälle durch die Coronakrise weitere Hilfen von Bund und Ländern, also vom Steuerzahler. "Die Steuerschätzung wird das Drama...

Auf dem Weg zur „Herdenimmunität“: Horst Seehofer trotz Impfung mit Corona infiziert

Berlin  - Das ist natürlich keine gute Werbung für die Pharmaindustrie und könnte der Impfkampagne der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat sich trotz Corona-Schutzimpfung mit Corona infiziert. "Wie Bundesinnenminister Seehofer bei einer Pressekonferenz am 15. April selbst öffentlich sagte, hat er bereits mindestens eine Corona-Schutzimpfung hinter sich", sagte sein Sprecher Steve Alter der...

Söder will weiter „ausbremsen“: Lockdown bis zum Beginn der nächsten Grippesaison?

Markus Söder als König Ludwig; Foto: © jouwatch Collage

Es gibt Politiker, die können sich anscheinend am Elend und Leid ihrer Untertanen nicht satt sehen. Zu diesen finsteren Gestalten gehört offensichtlich auch der Sonnen(Stich)-König aus Franken: Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hält eine Fortsetzung des Lockdowns inklusive Bundes-Notbremse über den Juni hinaus für möglich. "Die Pandemie-Bekämpfung auf der gesetzlichen Grundlage der Notbremse geht bis zum 30. Juni. Dann...

Ist der Verfassungsschutz schon aktiv? Angeblich zunehmende Gewaltbereitschaft bei Querdenkern

Düsseldorf - Schon merkwürdig: Kaum hat der Bundesverfassungsschutz ein Auge auf diese Merkel-Kritiker geworfen, geht es in der Bewegung rund: NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) sieht eine zunehmende Gewaltbereitschaft auf Querdenker-Demos. "Leider gewinnen auch die radikalen Kräfte immer mehr die Oberhand. Aber nicht nur die: Immer häufiger gehen auch ältere Leute aus bürgerlichen Milieus auf die Polizei los - mit Regenschirmen...

Künftig mehr Schwarze und Frauen als Mörder? Tatort setzt Migrantenquote um

In manchen gesellschaftlichen Bereichen ist die vielzitierte und -geforderte "Migrantenquote" bekanntlich mehr als übererfüllt, zum Beispiel bei den Belegungen der deutschen Justizvollzugsanstalten, in der Kriminalstatistik oder bei den Beziehern sozialer Transferleistungen. Auch bei "Aktenzeichen XY" fällt es zunehmend schwerer, zumindest gelegentlich noch irgendein Verbrechen ohne Tatbeteiligung eines Verdächtigen ohne "Zuwanderungsgeschichte" zu zeigen. Da ist es nicht mehr als konsequent, dass...

Ausgangssperren „probates Mittel von Diktaturen“: Linke Enzyklopädie Wikipedia neuerdings auf Querdenker-Linie?

Schild (Symbolbild: shutterstock.com/Von Bihlmayer Fotografie)

Die "freie" Online-Enzyklopädie Wikipedia gehört zu den meistaufgerufenen Seiten im Netz, ist letzte Rettung ganzer Schülerheerscharen bei Hausarbeiten, Quell dubioser Schnellrecherchen im Netz - und Notnagel aller Halbgebildeten, die sich im Chat oder Zwiegespräch "instant knowledge" erklicken, um so mit "Wissen" zu glänzen. Die mangelnde Objektivität der Einträge wird dabei oftmals ausgeblendet. Gelegentlich jedoch ist das virtuelle Lexikon erfrischend...

Wie uns Medienlügen und falsche Prognosen in den Lockdown stürzten

Beinahe völlig unter den Teppich gekehrt wird seit Wochen die Tatsache und jedermann effenstehende objektive Erkenntnis, dass die gegenwärtige Lockdownverschärfung, dieser "Lockdown im Dauerlockdown", erneut auf miesen Lügen und Märchen beruht. Nicht nur, weil anstelle der drohenden Zuspitzung eine Entspannung zu verzeichnen ist, die eindeutig unabhängig von den Maßnahmen der Notbremse ist - sondern weil praktisch keine der Prognosen...

Impfausweise – Die Stunde der Fälscher, Impfverweigerer alle in den Knast?

Berlin - Hereinspaziert, ein neuer Schwarzmarkt ist eröffnet. Während die Staatsdealer in den Arztpraxen ihre Drogen offiziell und legal verdicken dürfen und die Fixerstuben überlaufen, gibt es für die anderen, für die Gesunden, die ebenfalls ihre Grundrechte wieder erlangen möchten, offenbar andere, nicht ganz so legale Möglichkeiten: Angesichts der Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene in der Corona-Pandemie hat die Gewerkschaft...

Chipimplantat zur Corona-Totalüberwachung fast marktreif: Die nächste Verschwörungstheorie wird wahr

"Alles ParaNOI macht der Mai": Was selbst der Mehrzahl der Maßnahmenkritiker, Grundrechtsdemonstranten und Anhänger der Querdenker-Szene zu spinnert erschien, wird von der Realität eingeholt: Das US-Militär entwickelt einen speziellen Corona-Chip, der dauerhaft unter der Haut implantiert wird und auf Abruf jederzeit den Gesundheits- und Infektionszustand erkennen soll. Allmählich wird es gefährlich und unheimlich - denn es steht seit Beginn dieser...

Impfen oder Bürgerkrieg? Die Spaltpilze haben Hochkonjukuntur

Impfen auf Teufel-komm-raus (Bild: shutterstock.com/Von Sam Wordley)

Die gesellschaftliche Spaltung treibt immer groteskere Blüten. Geradezu hymnisch wird die Impfung verklärt - und damit der subtile Druck auf die erhöht, die sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht impfen lassen wollen oder können (sofern man das "vergiftete Angebot" der priorisierungsfreien AstraZeneca-Impfung einmal außen vor lässt). Nachdem selbst im ARD-"Wort zum Sonntag" die Impfung als eine...