Deutschland

Angeschmiert: Frisch Geimpfte müssen draußen bleiben – wegen positiver Tests

Der sich im Zusammenhang mit den Schnelltests abzeichnende neue Giga-Pfusch der Bundesregierung verspricht, alle bisherigen Tiefschläge und Blamagen von der Maskenbeschaffung bis zum Impfdesaster nochmals um Längen zu toppen. Das ist vor allem deshalb fatal, weil der Ausweg aus einem bald fünfmonatigen Dauerlockdown von eben den Antigentests abhängig gemacht werden soll. In Wahrheit werden diese, falls sie überhaupt je...

Das dreckige Geschäft mit der Pandemie: Nächster CDU-Maskenabsahner aufgeflogen

Die nächste krumme Nummer im Umfeld des neuen Multi-Milliarden-Big-Business namens Corona-Pandemie fliegt im deutschen Bundestag auf: Noch ist die Aufklärung der Affäre um CDU-MdB Georg Nüßlein um mutmaßliche 660.000 Euro Provision für Masken erst ganz am Anfang - da steht auch schon der nächste CDU-Abgeordnete im Verdacht, ebenfalls munter mitkassiert zu haben: Nikolas Löbel soll über seine Firma 250.000...

Mehr Schulden wegen stillgelegter Kraftwerke: Milliardengrab „Energiewende“

Die gigantischen "Side-Effects" und Kollateralschäden des epochalen planwirtschaftlichen Irrwegs namens "Energiewende" fordern vom Steuerzahler immer größere Tribute: Die Ausgleichszahlungen für mutwillig abgeschaltete, teilweise hochmoderne, effiziente und sichere Kraftwerke haben inzwischen beängstigende Höhen erreicht. Der Bund zahlt Milliarden an die Energieversorger für entgangene Restlaufzeiten und Gewinne. Während die Zahlungen im Zusammenhang mit dem Kohleausstieg erst in den nächsten 15 -20 Jahren...

Deutschen NGO-Mitarbeitern droht Prozess wegen Schlepperei

Italien - Die Staatsanwaltschaft der sizilianischen Stadt Trapani hat mehrere Mitarbeiter von sogenannten "Migrantenhilfsorganisationen" wegen Schlepperei angeklagt und wird nun die Eröffnung eines Strafverfahrens gegen die Angeklagten beantragen. Zunächst war es bei den 2017 eingeleiteten Ermittlungen um die deutsche Organisation „Jugend Rettet“ und ihr Schiff Iuventa gegangen, anschließend seien auch „Save the Children“ aus Berlin und „Ärzte ohne Grenzen“ ins...

EILT: Kölner VG hebt Einstufung der AfD als Beobachtungsfall auf – Haldenwang blamiert sich bis auf die Knochen

Auf welch tönernen Füßen der rein (alt-)parteipolitisch motivierte Entschluss von Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang stand, die AfD bundesweit und komplett zum Beobachtungsfall zu erklären, beweist die bereits heute erfolgte Aufhebung der vorgestrigen Einstufung durch das Kölner Verwaltungsgericht. Die Entscheidung erfolgte zunächst nur im Eilverfahren auf AfD-Antrag hin (das Hauptsacheverfahren steht noch aus), lässt jedoch Rückschlüsse darauf zu, wie dünn die rechtliche...

CDU-Mann stimmt gegen Merkels Dauernotstand – prompt folgt die Hausdurchsuchung

Razzia (Symbolbild: shutterstock.com/Von Damien Storan)

Mit immer weniger subtilen Mitteln werden in Deutschland Regimekritiker, Gegner des Altparteienkartells und Oppositionelle auf Linie gebracht - oder entsprechend unschädlich gemacht oder, wenn dies nicht nicht gelingt, zumindest eingeschüchtert. Die einzige rivalisierende bürgerliche Partei wird mal eben zum Beobachtungsfall für den Verfassungsschutz erklärt, unbequeme Behördenchefs in die Wüste geschickt. Wie es jedoch unabhängigen Kritikern in den eigenen Reihen...

Vertuschen, mauern, abwiegeln: Der Staat führt uns beim Thema Intensivstationen seit Monaten hinters Licht

Seit den frühen Corona-Tagen, als die ersten zweckopportunen Schlüsselbilder aus Bergamo und wenig später New York über die Flatscreens und Monitore der Republik flimmerten und sich im kollektiven Panikgedächtnis als Fanal dieser Pandemie in die Hirne einbrannten, wird uns vom Zustand in den Kliniken ein Bild gezeichnet, das mit der Wirklichkeit in den seltensten Fällen übereinstimmte. Vor allem im...

Die Wirtschaftsweisen als Kriech-Organ des Bundesfinanzministers

In einer Parteien-Diktatur wie Deutschland gibt es keine unabhängigen Gremien und Verbände mehr. Sie alle arbeiten der Bundesregierung zu und betreiben in ihrem Auftrag Propaganda. So ist es auch mit den so genannten Wirtschaftsweisen. Ein wenig sanfte Kritik muss natürlich sein, sonst würde der Schleimbeutel platzen, ansonsten machen sie diese Genossen ebenfalls überflüssig: Die Wirtschaftsweise Monika Schnitzer hat angesichts der massiven...

Konzertbesuche nur noch mit negativem Test oder Impfausweis?

Berlin - Wie verzweifelt einige Bereiche der Freizeitwirtschaft sind, erkennt man an dieser Aussage: Die Konzert- und Veranstaltungswirtschaft beklagt nach den jüngsten Beschlüssen von Bund und Ländern eine fehlende Perspektive. "Es ist völlig inakzeptabel, dass ein weiteres Mal versäumt wurde, den Veranstaltern eine Perspektive zu geben, unter welchen Bedingungen Veranstaltungen wieder stattfinden dürfen", sagte Jens Michow, geschäftsführender Präsident des...

Merkels Horrorkabinett: „Masters of Disaster“ Scheuer und Spahn sollen sich um Schnelltests kümmern

In der legendären TV-Serie "Stromberg" kommt folgender sinniger Ausspruch vor: "Wenn du schon auf der Titanic fährst, stellst du am besten noch Hein Blöd ans Steuer!" Genau das scheint sich Angela Merkel gedacht zu haben, als sie die beiden unfähigsten und skandalträchtigsten Pleite-Minister ihres Gruselkabinetts mit der Organisation der Schnelltest-Logistik beauftragte. Ausgerechnet Andreas Scheuer und Jens Spahn sollen die...