Brisant

brisant

Weltweite Beunruhigung: Immer mehr Tote und Verletzte durch Covid-Impfungen

Jenseits dessen, was uns in Regierungsbulletins, Nachrichten, Leitartikeln und Kommentaren aufgetischt wird, lässt sich die verstörende Wahrheit nicht länger abstreiten: Die Covid-Impfung wird zum Sicherheits- und Gesundheitsproblem. Von einem "Erfolg" kann nur noch sprechen, wer die Opfer zynisch gegen die angeblich "Geschützten" (von denen die meisten ohnehin nie schwer erkrankt wären) aufrechnet. Die kognitive und auch "nachrechtliche" Dissonanz beim...

Palmer goes Sarrazin: Tapfer wider den grünen Meinungsterror

Der Mann hat Kämpfernatur - oder geht es ihm darum, seine eigene Partei als den heuchlerischen, spießigen und völlig verblendeten Haufen faschistoider Gesinnungsblockwarte zu entlarven, der er in Wahrheit ist? Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer will sich in dem gegen ihn beantragten Parteiausschlussverfahren mit Entschlossenheit verteidigen. "Ich werde mich dem stellen, und sei es der letzte Dienst, den ich meiner...

Künftig mehr Schwarze und Frauen als Mörder? Tatort setzt Migrantenquote um

In manchen gesellschaftlichen Bereichen ist die vielzitierte und -geforderte "Migrantenquote" bekanntlich mehr als übererfüllt, zum Beispiel bei den Belegungen der deutschen Justizvollzugsanstalten, in der Kriminalstatistik oder bei den Beziehern sozialer Transferleistungen. Auch bei "Aktenzeichen XY" fällt es zunehmend schwerer, zumindest gelegentlich noch irgendein Verbrechen ohne Tatbeteiligung eines Verdächtigen ohne "Zuwanderungsgeschichte" zu zeigen. Da ist es nicht mehr als konsequent, dass...

Ausgangssperren „probates Mittel von Diktaturen“: Linke Enzyklopädie Wikipedia neuerdings auf Querdenker-Linie?

Schild (Symbolbild: shutterstock.com/Von Bihlmayer Fotografie)

Die "freie" Online-Enzyklopädie Wikipedia gehört zu den meistaufgerufenen Seiten im Netz, ist letzte Rettung ganzer Schülerheerscharen bei Hausarbeiten, Quell dubioser Schnellrecherchen im Netz - und Notnagel aller Halbgebildeten, die sich im Chat oder Zwiegespräch "instant knowledge" erklicken, um so mit "Wissen" zu glänzen. Die mangelnde Objektivität der Einträge wird dabei oftmals ausgeblendet. Gelegentlich jedoch ist das virtuelle Lexikon erfrischend...

Wie uns Medienlügen und falsche Prognosen in den Lockdown stürzten

Beinahe völlig unter den Teppich gekehrt wird seit Wochen die Tatsache und jedermann effenstehende objektive Erkenntnis, dass die gegenwärtige Lockdownverschärfung, dieser "Lockdown im Dauerlockdown", erneut auf miesen Lügen und Märchen beruht. Nicht nur, weil anstelle der drohenden Zuspitzung eine Entspannung zu verzeichnen ist, die eindeutig unabhängig von den Maßnahmen der Notbremse ist - sondern weil praktisch keine der Prognosen...

Chip-Mangel belastet jetzt auch Unterhaltungselektronik – gibt es bald kein Internet mehr?

Berlin  - Der hauptsächlich durch die künstlich gezüchtete Pandemie verursachte Chip-Mangel hat nach der Automobilindustrie nun auch die Unterhaltungsindustrie erreicht: Verbraucher müssen in Deutschland für elektronische Geräte künftig mit steigenden Preisen und längeren Lieferzeiten rechnen. Das geht aus einer Umfrage der "Welt am Sonntag" unter 20 Unternehmen und Herstellern von Telekommunikationsgeräten wie Routern, Unterhaltungselektronik und Hausgeräten wie Kühlschränken und...

Chipimplantat zur Corona-Totalüberwachung fast marktreif: Die nächste Verschwörungstheorie wird wahr

"Alles ParaNOI macht der Mai": Was selbst der Mehrzahl der Maßnahmenkritiker, Grundrechtsdemonstranten und Anhänger der Querdenker-Szene zu spinnert erschien, wird von der Realität eingeholt: Das US-Militär entwickelt einen speziellen Corona-Chip, der dauerhaft unter der Haut implantiert wird und auf Abruf jederzeit den Gesundheits- und Infektionszustand erkennen soll. Allmählich wird es gefährlich und unheimlich - denn es steht seit Beginn dieser...

Impfen oder Bürgerkrieg? Die Spaltpilze haben Hochkonjukuntur

Impfen auf Teufel-komm-raus (Bild: shutterstock.com/Von Sam Wordley)

Die gesellschaftliche Spaltung treibt immer groteskere Blüten. Geradezu hymnisch wird die Impfung verklärt - und damit der subtile Druck auf die erhöht, die sich - aus welchen Gründen auch immer - nicht impfen lassen wollen oder können (sofern man das "vergiftete Angebot" der priorisierungsfreien AstraZeneca-Impfung einmal außen vor lässt). Nachdem selbst im ARD-"Wort zum Sonntag" die Impfung als eine...

Sozialistische Morgenröte der neuen Staatswirtschaft: Immer mehr Subventionen in Deutschland

Willkommen im neusozialistischen Subventions-Alptraum Bundesrepublik Deutschland: Nachdem alle Hemmungen haushaltspolitischer Zurückhaltung während der Pandemie fallengelassen wurden, gibt der Bund nun immer mehr Geld für Subventionen aus. Nach der neuen Dauerdevise "Darauf kommt es dann auch nicht mehr an" werden mittlerweile mit der Gießkanne direkte Finanzhilfen der Regierung an Unternehmen ausgeschüttet. Doch auch unabhängig von Corona ist die Staatswirtschaft auf...

Jetzt sind die „rechtsradikalen“ Reservisten dran: Der Linksstaat bläst zur nächsten Säuberungswelle

Der Linksstaat bläst zu den nächsten Säuberungen: Im Bestreben, die hoheitlichen Waffenträger Polizei und Bundeswehr unschädlich zu machen (sollten sie eines Tages auf den kühnen Gedanken verfallen, das Grundgesetz oder bürgerliche Freiheiten zu verteidigen oder sich dem großen autoritären Staatsumbau in den Weg zu stellen), geht die Gesinnungsschnüffelei in die nächste Runde. Jetzt trifft es die Reservisten: Nach völlig...