Brisant

brisant

Unser Song für Rotterdam „I Don’t Feel Hate“: Jetzt wird auch der ESC zur linken Nabelschau

Neues aus der Abteilung "Talentfreie Zone mit Überzeugung": Dass die politisch korrekte "Botschaft" wichtiger ist als die künstlerische Schöpfungshöhe, hat inzwischen bereits in allen Kulturdisziplinen zu einer Ausbreitung von Trash, Mittelmaß und Unästhetik geführt. Ob Film, Theater oder "kreative" Werbung: Das Dogma der Diversität, der Exzesstoleranz, und Buntheit steht im Vordergrund, egal wie unbegabt, uninspiriert und einfallslos die Art...

Volkentscheid zu Enteignungen: Nächster Anschlag aufs Grundgesetz im linken Shithole Berlin

In Zeiten, da selbst die angeblich doch unverrückbaren und unveränderlichen Passagen des Grundgesetzes mal eben so auf Grundlage eines Infektionsschutzgesetzes ausgehebelt und über den Haufen geworfen werden dürfen, ist die Verfassung zu einer relativen Größe geworden, zu einer Manövriermasse, die partei - und tagespolitischen Opportunitäten nach Belieben untergeordnet werden darf. Kein Wunder, dass im rotrotgrünen Shithole Berlin jetzt auch...

Zahlen wir dafür Rundfunkgebühren? Dreckschleuder Böhmermann hetzt gegen ARD-ZDF-Reformpläne

Neues vom schlimmsten Hassprediger, den sich die öffentlich-rechtlichen Sender Deutschlands auf Gebührenzahlerkosten leisten: Mit einer erneuten kalkulierten Provokation rückt der ebenso geist- wie talentfreie "Comedian" Jan Böhmermann, diese Galionsfigur eines sauertöpfischen linken Mittelmaßes, die Mittelstandsvereinigung der CDU (MIT) in die Nähe von Rechtsextremen. Die Frage stellt sich immer drängender, wie lange sich das ZDF diese verbale Dauerzumutung noch leisten...

Jung-Muslime schlagen 55-jährigen Deutschen zusammen, weil er sie beim Beten störte

"Dem Islam gehört Deutschland": Dabei handelt es sich nicht um ein grammatikalisches Missverständnis, sondern das Selbstverständnis von immer mehr hier lebenden vor allen Dingen "sprenggläubigen" Muslimen, die in der unterwürfig-staubwälzerischen Anbiederung der aussterbenden indigenen Mehrheitsgesellschaft kein "Integrationsangebot", sondern verachtenswerte Schwäche und die Einladung sehen, immer mehr Sonderrechte für sich zu reklamieren - die ihnen zumeist auch gewährt werden. Notfalls...

Affäre Nüßlein: Wie lange noch lassen wir uns für dumm verkaufen?

Der Fall des Krumbacher Vize-Unionsfraktionschefs Georg Nüßlein reiht sich ein in eine lange Reihe von Fragwürdigkeiten und - wie man heute neudeutsch sagt - "Compliance-Verstößen" führender Politiker in dieser Pandemie: Instinktlos, schamlos, und verantwortungslos gehen sie mit dem ihnen anvertrauten Geld der Steuerzahler um. Armin Laschets NRW-Maskendeal mit einem Kumpel seines Sohnes, der Villenkauf von Gesundheitsminister Jens Spahn sind...

Nicht ohne mein Wattestäbchen: Schnelltest-Irrsinn als Voraussetzungen für Lockerungen

"Freitesten" wird zum neuen Unwort des Jahres und gemeint damit ist die abwegige Vorstellung, man könne künftig überall da wieder zumindest halbwegs normal am Leben teilhaben, wo bisher der katatonische Lockdown alles stilllegt - vorausgesetzt, man unterzieht sich quasi dauerhaft und in Echtzeit Schnelltests - beim Arzt oder beim Apotheker an der Ecke, demnächst vielleicht auch per Selbsttest. Sollten die Selbsttests...

Mein letzter Wille – Corona-negativ mit Brille? Neue indische Gaga-Studie vorgestellt

Gibt es eigentlich noch irgendwelche denkbaren Zusammenhänge, in die Corona noch nicht gestellt wurde, oder wurden irgendwelche persönlichen Eigenschaften noch nicht auf ihre möglichen Wechselwirkungen mit Sars-CoV2 hin wissenschaftlich untersucht? Eine neue indische Studie kommt nun zu dem weltbewegendem Befund, dass Brillenträger seltener an Corona erkrankten - und zwar aus einem Grund, der konsequenterweise sofort als Argument gegen die...

Umvolkung inmitten der Pandemie: SPD will massenweise Flüchtlinge ins Land holen

Dramatische Zustände in Deutschlands Einzelhandel, in den Familien sowie in der Künstler- und Kulturszene interessiert die SPD herzlich wenig: Sie sorgt sich wieder mal vor allem um die "dramatischen Zustände in griechischen Flüchtlingslagern". Deshalb will ihre SPD-Bundestagsfraktion nun Nägel mit Köpfen machen - und die Flutung Deutschlands mit kulturfremden Wirtschaftsmigranten inmitten der Pandemie weiter akzelerieren: Es sollen noch viel...

Impfstoff statt Koks? Corona-„Drogenmafia“ drängt auf den Graumarkt

Das Totalversagen Ursula von der Leyens - dieser in ihrer Unfähigkeit unübertroffenen "Powerfrau", die an ihren bisherigen politischen Wirkungsorten zuverlässig ein Trümmerfeld hinterließ - sorgt bei privaten Impfstoffhändlern und Investoren des inoffiziellen "Graumarktes" für regelrechte Goldgräberstimmung: Die Knappheit an Impfstoffen in den EU-Staaten macht viele Staaten, denen der brodelnde Volkszorn ob immer längerer Lockdowns langsam gefährlich wird, empfänglich für...

Wortbruch-Minister Spahn: Schnelltests nicht ab 1. März – und schon gar nicht kostenlos

Kaum zeichnet sich das nächste Debakel im Zuständigkeitsbereich von Gesundheitsminister Jens Spahn ab, diesmal bei den Schnelltests, wird klar: Für die Antigentests werden die Bürger am Ende doch blechen müssen. Es wird jetzt nur noch über die Höhe des staatlichen Zuschusses gestritten. Soviel also zum Thema "kostenlos": Ohnehin hatte es sich zwar dabei um Augenwischerei gehandelt, als Spahn bislang...