AfD

Der nächste Egoshooter schert aus: Lars Patrick Berg verlässt die AfD

Einer der Vorzüge neuer Parteien ist, dass sie optimale Entfaltungs- und Selbstverwirklichungsmöglichkeiten für Parvenüs und politische Seiteneinsteiger bieten - umso mehr, je schneller die Partei vom eigenen Erfolg überrascht wird und deshalb ihre heile Not hat, errungene Mandate zu besetzen. So erging es der AfD in den ersten Jahren seit Gründung und erst recht nach der Bundestagswahl 2017. Zwei...

Haselhoff verzweifelt: Dank „Bundesnotbremse“ – AfD liegt in Sachsen-Anhalt bei 23/24 Prozent

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff ist offenbar am Boden zerstört. Die auch von ihm mit abgewinkte "Bundesnotbremse" zeigt ungeahnte Wirkung: Sie katapultiert die AfD in neuen Umfragen laut Haselhof auf 23 Prozent. Damit kommt sie ihrem 24,3%-Wahlerfolg von 2016 wieder nahe. Und damit untertreibt Haseloff noch: In anderen Umfragen liegt sie jetzt schon stabil bei 24 Prozent. Er selbst hat für die...

Warum die AfD schuld am Lockdown ist

In Deutschland greift das Prinzip der Kontakt- und Parallelitätsschuld inzwischen in ausnahmslos allen gesellschaftlichen Bereichen: Wahrheiten, Feststellungen oder zwingende Schlussfolgerungen müssen dadurch zwingend falsch sein, dass sie von Vertretern der "neuen Rechten" oder "dumpfen" Elementen bestätigt werden. Künstlerische Werke, für die es Applaus von der falschen Seite gibt, haben ihre Entartung dadurch selbst bewiesen. Und wer mit den Unberührbaren...

Höchst brisant: Allzu weltoffenes Deutschland

Nicole Höchst vom AfD Landesverband Rheinland-Pfalz; Foto: Screenshot Youtube

Hurra, wir sind nach allen Seiten offen und damit nicht ganz dicht! / von Nicole Höchst  Alles starrt auf die tägliche RKI-Veröffentlichung als tägliche Offenbarung, und so nimmt niemand außer der AfD und den freien Medien Merkel und ihrer Entourage öffentlichkeitswirksam übel, dass sie anderen, drängenden Problemen nicht die Aufmerksamkeit widmen, die diese eigentlich zwingend und unbedingt verdienen müssten...

Nach dem Parteitag von Dresden: Die AfD zeigt klare Kante – hoffentlich nicht zu spät

Spät, hoffentlich nicht zu spät hat die Alternative für Deutschland bei ihrem Bundesparteitag in Dresden programmatische Weichen gestellt - und Forderungen ausformuliert, die sinnvollerweise schon viel früher hätten aufgestellt werden müssen. Vor allem die klare Kante, die die Partei nun zur Pandemiepolitik und zur Zuwanderung vertritt, hätte den Absturz der AfD in den letzten 12 Monaten verhindern können -...

AfD Parteitag: DEXIT statt Familiennachzug

DEXIT; Bild: © jouwatch Collage

Am Wochenende fand in Dresden der 12. Parteitag der AfD statt. Unter anderem wurde beschlossen, dass der Familiennachzug für Flüchtlinge komplett aus dem Parteiprogramm herausgenommen wird und das Ziel, die EU zu verlassen, wurde im Programm aufgenommen. Kein Familiennachzug mehr und die Rede vom DEXIT war zuviel des Guten für manch einen Mainstream-Journalisten. Empört regte sich die Frankfurter Rundschau darüber...

Höchst brisant: Finger weg von unseren Kindern!

Nicole Höchst vom AfD Landesverband Rheinland-Pfalz; Foto: Screenshot Youtube

Corona ist schlichtweg objektiv nicht die verheerende Pandemie, für die man sie uns verkauft - doch eine angstmachende und schädliche Politik nimmt uns unser Leben und zerstört die Zukunft der Jüngsten. Damit muss Schluss sein! / von Nicole Höchst Ja, Corona gibt es. Es ist für Menschen, die heftige Symptome entwickeln, eine lebensbedrohliche Krankheit, die niemand ernsthaft haben möchte. Zumal...

Özdemir muss Unterlassungserklärung wegen falscher Anschuldigung unterschreiben

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban ging erfolgreich juristisch gegen den Grünen-Politiker Özdemir vor. Der musste nun eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Das ZDF musste eine Richtigstellung des Beitrages in seiner Mediathek vornehmen. Özdemir hatte in der ZDF-Sendung "Markus Lanz" am 17. März behauptet, dass Urban auf einer Dresdner Demonstration gesprochen habe, bei der auch das Impfzentrum durch AfD-Anhänger gefährdet gewesen sei. Özdemir verpflichtete...

Wegen Anfrage nach „Migrationsbetten“ – Klinikchef greift AfD an

Ein "großer oder nicht unerheblicher Teil" der Covid-Patienten auf den Intensivstationen sollen- wie RKI-Chef Wieler bestätigte - "einen Migrationshintergrund" haben. Um hierzu eine fundierte Aussage zu erhalten, fragte die bayerische AfD-Landtagsfraktion die Staatsregierung, sowie sämtliche bayerische Kliniken an. Jedoch landete die Antwortmail der Main-Klinik in Ochsenfurt nicht bei der AfD, sondern wurde an die Presse lanciert. Die Mainstreammedien feiert...

Markus Wagner (AfD-NRW) faltet WDR-Journalist Jens Olesen zusammen

In einem Interview mit dem WDR versucht der Moderator der Sendung „Westpol Eins zu Eins“, Jens Olesen, den Chef der AfD-Fraktion in Nordrhein-Westfalen, Markus Wagner, abzuwürgen. Als es um das Thema geht, wie oft AfD-Vertreter in Talkshows der Öffentlich-Rechtlichen eingeladen werden, will der WDR-Moderator am liebsten das Thema wechseln. Anzeige Bei 1:29 min. wird es dann richtig dreist: Wagner wird ernsthaft dafür...