Frontpage

Hotspot Taunustherme: Neue Chefin will hart durchgreifen

Bad -Homburg – „Die Taunus Therme in Bad Homburg hat 2.200 Besucher am Tag. Die neue Chefin Sonja Kortz will gegen die Störer unter ihnen härter durchgreifen.“ , so der Vorspann der FNP über einen beliebten Hotspot in Bad Homburg, wo es manchmal heiß hergeht. Nicht nur vor der Therme wird es manchmal brenzlich, wie die Schüsse im Parkhaus...

Flüchtlinge als Messies: Verwahrloste Küchen- und Sanitäranlagen in Mutterstadter Asylunterkunft

Ludwigshafen - Leider kein Einzelfall: Wie Recherchen von jouwatch ergaben, wird die Asylunterkunft in der rheinland-pfälzischen Gemeinde Mutterstadt auch weiterhin für horrende Kosten von einer Fachfirma gereinigt - weil die darin untergebrachten Flüchtlinge "keine Bereitschaft zeigen, die Sanitär- und Küchenhäuser selbst zu reinigen." Der Fall ist paradetypisch für ganz Deutschland. Im September hatte der Gemeinderat eine zuvor - während der...

Asozialisten im Vollrausch: SPD-Chef fordert deutliche Steuererhöhung für Spitzenverdiener

Die Gier der deutschen Asozialisten ist und bleibt unermesslich. Und Bürger, die fleißig oder clever sind und deshalb viel verdienen, müssen deswegen besonders geschröpft werden: Der neugewählte SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat eine deutliche Steuererhöhung für Spitzenverdiener gefordert. "Bei Spitzenverdienern fände ich es angemessen, wenn der Staat knapp die Hälfte ihres Einkommens einbehielte. Wer als Single 750.000 Euro im Jahr verdient,...

Beamter kritisiert BKA-Jobvergabe: Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber mit Migrationshintergrund bevorzugt

Stefan Wischniowski ist seit 25 Jahren Beamter beim Bundeskriminalamt. Seit geraumer Zeit beobachtet der Polizeibeamte intensiv die Auswirkungen der Migrationspolitik beim Bundeskriminalamt (BKA),. „Seit 2014 kritisiere ich die besondere Förderung von Frauen und jetzt die besondere Förderung von Menschen mit Migrationshintergrund.“ Wischniowski startete im Frühjahr eine Petition.  Der Petent fordert in seiner Petition, die auf der Petitionsseite des Deutschen Bundestages...

Unterstellungen und USA-Abneigung im Heute-Journal: Marietta Slomkas sonderbares Verständnis von „Ironie“

Mainz - Schwerer Anfall von Anti-Amerikanismus im öffentlich-rechtlichen Fernsehen: ZDF-Vorzeigejournalistin Marietta Slomka moderierte sich am Donnerstag im "Heute-Journal" fast um Kopf und Kragen, als sie die USA andeutungsweise in die Nähe des Verdachts möglicher Auftragsmorde auf deutschem Staatsgebiet rückte. Der Zwischenfall sorgte für Empörung - und beweist, welche Früchte die Trump-bedingte Generalabneigung im deutschen Medienbetrieb treibt. Als "lockere" Einleitung der...

Danke Frau Merkel: Jeder vierte Rentner wird 2035 in die Grundsicherung abrutschen

"Hasse Deinen Nächsten", nach diesem Motto arbeitet die Bundesregierung unter Kanzlerin Merkel nun schon seit Jahren und schüttet lieber Milliarden Euro der Steuerzahler über die Welt aus, statt sich um die Belange der eigenen Bürger zu kümmern. Insbesondere die Alten trifft diese größenwahnsinnige Politik besonders hart: Jeder vierte Rentner wird laut einer aktuellen Untersuchung des Pestel-Instituts im Jahr 2035 in die...

Klimapolitik & Klimamedien: Die angeschossene Klimasau ist die gefährlichste

Die FAZ twitterte, daß "mehr Einigkeit" nicht ginge. Wir Menschen seien am Klimawandel schuld. Sie berief sich dabei auf den Physiker James Powell, der alle zwischen Janur 2016 und August 2019 erschienenen Artikel mit den Stichworten "Klimawandel" und "Erderwärmung" analysiert haben will. Was übrigens nicht stimmt. Einmal abgesehen davon, daß sich auch im Herrschaftsbereich des Relativismus´ die Einigkeit nicht...

Klare Worte: Leipziger Polizei setzt linksextremistische Gewalt mit RAF-Terror gleich

Leipzig - Erstmals nennen deutsche Behörden offiziell das Kind beim Namen: Die Leipziger Polizei zieht angesichts gewalttätiger Drohungen von Linksextremen gegen "Bullen" erstmals eindeutige Parallelen zur "Rote Armee Fraktion" (RAF) - und stuft damit ein Phänomen als Terrorgefahr ein, das aus Sicht von ARD-Faktenfindern oder "Spiegel"-Kolumnistinnen nur eingebildet oder aufgebauscht ist. Im Vorfeld der gestrigen linksradikalen Demonstration "Gegen Gentrifizierung, Bullen...

Hemmungslose ZDF-Hetze unter dem Deckmäntelchen der „Satire“

Wann immer man glaubt, die planmäßige Verhetzung jeder regierungskritischen, rechtsstaatlichen und konservativen Opposition in diesem Land als Nazitum und borniert-völkisch-primitives Vorurteilsgerülpse müsse doch irgendwann einmal enden und einer womöglich annähernd differenzierten Betrachtung weichen, kommt schon die nächste Ungeheuerlichkeit daher: Im "satirischen Jahresrückblick 2019", gesendet gestern abend im unmittelbaren Anschluss an die "ZDF heute-show", demonstrieren die Programmacher des Zweiten nicht...

Immer mehr Polizisten bei Abschiebungen per Flugzeug

Berlin - Abschiebungen werden immer teurer und gefährlicher - für die Beamten, die bei Gefahr für ihr Leben Illegale wieder in die Heimat zurück bringen müssen. Jetzt kommt heraus, dass immer mehr Polizisten Abschiebungen per Flugzeug begleiten. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf Anfrage der Links-Fraktion im Bundestag hervor, berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (NOZ). Demnach waren...