Frontpage

Unser Song für Rotterdam „I Don’t Feel Hate“: Jetzt wird auch der ESC zur linken Nabelschau

Neues aus der Abteilung "Talentfreie Zone mit Überzeugung": Dass die politisch korrekte "Botschaft" wichtiger ist als die künstlerische Schöpfungshöhe, hat inzwischen bereits in allen Kulturdisziplinen zu einer Ausbreitung von Trash, Mittelmaß und Unästhetik geführt. Ob Film, Theater oder "kreative" Werbung: Das Dogma der Diversität, der Exzesstoleranz, und Buntheit steht im Vordergrund, egal wie unbegabt, uninspiriert und einfallslos die Art...

Elende Rassistenbrause: Coca-Cola wird „weniger weiß“

Bei dem Getränkehersteller Coca-Cola erhalten die Betriebsangehörigen allerweil ein Online-Training, um "weniger weiß" zu werden. So viel wurde inzwischen bekannt. Das Trainigsziel: Erfolgreich werden im Kampf gegen den Rassismus. Nicht bekannt ist, ob die süße Brause im Gegenzug weniger schwarz wird. Eine schier unglaubliche Meldung. Kommentiert. von Max Erdinger Wie der "Washington Examiner" meldete, stellte ein betriebsinterner Whistleblower Screenshots eines Online-Trainings...

Von Storch: „Linksterroristen können ganz offen zur Gewalt aufrufen“

Am Samstag, dem 20.2. wurde der AfD-Landtagskandidat Stephan Schwarz in Schorndorf, Baden-Württemberg von ca. 15-20 maskierten "Anti"-Faschisten krankenhausreif geschlagen. Dazu hielt die stellvertretende AfD-Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch am Do. 25.2. im Deutschen Bundestag folgende Rede, und forderte das Verbot der linksextremen Plattform "Indymedia". https://www.youtube.com/watch?v=DLQJrO8ZOB4   "Meine Damen und Herren,  Wir wollen Indymedia verbieten. Den Verein. Seine Webseite. Das Logo. Es stellt sich hier NUR...

Volkentscheid zu Enteignungen: Nächster Anschlag aufs Grundgesetz im linken Shithole Berlin

In Zeiten, da selbst die angeblich doch unverrückbaren und unveränderlichen Passagen des Grundgesetzes mal eben so auf Grundlage eines Infektionsschutzgesetzes ausgehebelt und über den Haufen geworfen werden dürfen, ist die Verfassung zu einer relativen Größe geworden, zu einer Manövriermasse, die partei - und tagespolitischen Opportunitäten nach Belieben untergeordnet werden darf. Kein Wunder, dass im rotrotgrünen Shithole Berlin jetzt auch...

Exklusiv: Linker Spendensumpf – Parteien und Minister im Fokus

Bild: shutterstock.com/Von ra2 studio

Können Sie sich vorstellen, dass ein SPD-Sozialminister jahrelang einen linken Verein mit seinem Ministerium finanziert, damit der Verein überhaupt existieren und gegen die politischen Gegner des SPD-Ministers kämpfen kann – und etwas später führt dieser Minister den Verein als Vorsitzender in ein wichtiges Wahlkampfjahr? Was der Bürgerinitiative "Ein Prozent" exklusiv vorliegende Unterlagen, Protokolle und Mitgliederlisten belegen ist unglaublich. Ein Beitrag...

Vollkommen irre: Reisen in Deutschland bald auch nur noch für Geimpfte?

Kiel - Da die Impfbereitschaft offensichtlich doch nicht so groß ist, wie sich es die Pharma-Politiker wünschen, denkt man sich fast täglich neue Foltermethoden aus. Hier mal wieder eine, die zeigt, zu welchen sadistischen Späßen die Politiker von heute fähig sind: Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ist dafür, Inlandsreisen jenen Bürgern zu ermöglichen, die ihre Corona-Impfung mit einem Impfpass nachweisen...

Bundeswehr: Mehr Technisches Hilfswerk als Landesverteidigung

Der Umbau Deutschlands in einen grün-sozialistischen, totalitären Staat ruht nicht etwa in der Corona-Krise, sondern wird unter dem Vorwand Corona massiv vorangetrieben. Das aktuelle Opfer der Berliner Umerzieher ist der deutsche Soldat, der nun, statt am Sturmgewehr zu trainieren, die Impfspritze in die Hand gedrückt bekommt. Von Stefan Schubert Die Anti-Polizei-Kampagne, die seit Jahren gezielt von Politik, Medien und Linksradikalen forciert...

Nur noch peinlich: Immer mehr Impfstoff ungenutzt auf Halde

Berlin - Wenn es um Steuern, Strafen, Bußgelder, Verordnungen und polizeiliche Übergriffe geht, funktioniert dieser Staat perfekt. Ansonsten aber versagt er: Immer mehr Corona-Impfstoff liegt ungenutzt in deutschen Kühltruhen. Laut Daten des Bundesgesundheitsministeriums vom Freitag wurden bislang 8,45 Millionen Impfdosen von den drei zugelassenen Herstellern nach Deutschland angeliefert, 5,71 Millionen wurden für Erst- und Zweitimpfungen verbraucht, 2,74 Millionen liegen auf...

Planned Parenthood klagt gegen Gesetz, das Abtreibung bei Herzschlag verbietet

Abtreibung (Symbolbild: shutterstock.com/Von Jakub Krechowicz)

Der US-Bundesstaat South Carolina hat ein Gesetz in Kraft gesetzt, welches Abtreibungen verbietet, sobald beim Ungeborenen der Herzschlag festgestellt werden kann. Planned Parenthood, der größte Anbieter von Abtreibungen und Embryonenorganhandel in den USA, hat umgehend gegen das Gesetz geklagt. Das Gesetz -  mit deutlicher Mehrheit beschlossen und durch die Unterschrift des Gouverneurs des  US-Bundesstaat South Carolina, Henry McMaster, in Kraft...

„INSA“-Exklusivumfrage für den Deutschland-Kurier: Fast 80 Prozent der Deutschen haben genug vom Lockdown!

Nach rund drei Monaten Lockdown reicht es offenbar der weit überwiegenden Zahl der Menschen in Deutschland: Fast 80 Prozent empfinden die Auswirkungen der Corona-Krise als »eher belastend« oder sogar »sehr belastend«. Das ist eines der Ergebnisse, die das Meinungsforschungsinstitut »INSA« exklusiv für den Deutschland Kurier ermittelt hat. Die vom 17. bis 19. Februar durchgeführte Online-Umfrage (3.024 Befragte ab 18...