Corona

Löscht das EM-Finale in London ganz Europa aus? Lauterbach zittert schon

Die Delta-Variante, in gewissen Kreisen auch "leichte Sommergrippe" genannt, ist - glaubt man den Wirrologen - zur größten Bedrohung nach dem Zweiten Weltkrieg geworden. Es könnte sogar das Potential haben, den Kontinent leer zu fegen. So hört sich das auf jeden Fall an, wenn einer wie der tolle Karl mal wieder eine seiner Prophezeiungen vom Stapel lässt: SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach...

Jetzt kommt die ganze Intensivbetten-Trickserei heraus: Brief beweist den Intensiv-Betten-Skandal

Die unglaubliche Tricksereien um falsch gemeldete Intensivbetten-Zahlen der Kliniken flogen bereits im Januar auf! Das beweist nun ein Brief des Robert-Koch-Instituts an das Ministerium von Gesundheitsminister Jens Spahn. Die Öffentlichkeit erfuhr davon nichts. Noch einmal die Frage: Warum sind diese Gestalten immer noch in politischer Verantwortung? Der Trick: Um höhere Zuschüsse vom Bund zu erhalten, meldeten die Kliniken selbst höhere...

Jens Spahn: Ich habe alles richtig gemacht!

Berlin - Das ist das Problem dieser arroganten, politischen Elite, die völlig abgehoben und fern der Realität agieren, ständig um sich selber kreiseln und dabei die Sorgen und Nöte der Bürger aus den Augen verloren haben: Sie können nicht mehr selbst reflektieren, erkennen ihre eigenen Fehler nicht und wenn, dann werden diese erfolgreich vertuscht oder gar in Erfolge umgemünzt....

Der Angriff der Delta-Deppen: Lockdown jetzt – und dann für immer

Einige Wochen müssen die Zero-Covid-Lockdown-Hohepriester und Verfechter der unbefristeten harten Staatsmaßnahmen nun in Schockstarre mit ansehen, wie die Inzidenzzahlen trotz fortschreitender Öffnungen immer weiter in den Keller stürzen und sich die bundesweite "Inzidenz" Richtung einstelliger Werte bewegt (10,3 betrug der Wert heute). Jetzt wittern sie Morgenluft - dank der "Delta-Variante", die doch hoffentlich bald schon auch in Deutschland wieder...

Regierungsschrott: Digitaler Impfpass lässt sich superleicht austricksen

Ein weiterer Punkt auf der langen Liste des Corona-Totalversagens: Das neue Stigmatisierungsinstrument aus dem Hause Spahn - der digitale Impfass - entpuppt sich - wie bereits vorher die Luca-App des Systemwedlers Smudo - als Rohrkrepierer: Das Machwerk hat massive Sicherheitslücken und lässt sich relativ einfach austricksen.  Als Wunderding, mit dem der Corona-Bürger einige seiner Grundrechte von der Merkel-Regierung wieder zurückerhalten...

Wieler: Maskentragen für immer und fast überall!

Bekanntlich sind diese Jammerlappen ein Symbol für totale Unterwerfung. Sie werden vor allen Dingen von Leuten gerne getragen, die in jedem ihrer Mitmenschen einen potentiellen Massenmörder sehen. Die überwiegend völlig nutzlosen Gesichtswindeln sind insbesondere für Kinder ungesund und zerstören die Psyche - das gesellschaftliche Zusammenleben aller sowieso. Sind das alles die Gründe, warum bestimmte Leute so scharf auf diese Dinger...

Migranten zeigen der Impfkampagne weiterhin den Mittelfinger: Hotspot-Impfungen in Berlin wenig erfolgreich

Berlin - Sogenannte Hotspot-Impfungen sind wenig erfolgreich - zumindest in Berlin. "Offensichtlich haben sich die Menschen nicht angesprochen gefühlt", sagte Falko Liecke, Gesundheitsstadtrat in Berlin-Neukölln den Sendern RTL/ntv. Auch im Bezirk Kreuzberg war die Nachfrage im Kiez rund um das berühmte Kottbusser Tor vor einigen Tagen sehr gering, obwohl im ganzen Stadtteil Plakate aufgehängt worden waren. Am Ende blieb Impfstoff...

Curevac – Müssen die Mitglieder der Bundesregierung wegen Veruntreuung in den Knast?

Alles, was diese Katastrophen-Regierung anfasst, geht mächtig in die Hose. Spielt aber keine große Rolle, schließlich wird ja nur das Geld anderer Leute verjubelt. So ist es auch mit dem "Regierungsimpfstoff" Curevac geschehen und wenn selbst jemand wie Lauterbach diesen schlechten Stoff abschreibt, will das schon was heißen: Der SPD-Gesundheitsexperte glaubt nicht, dass der Impfstoff des deutschen Herstellers Curevac in Deutschland...

Weltärztepräsident: Lockerungen zurücknehmen – die Delta-Variante kommt!

Berlin - Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Freitagmorgen vorläufig nur noch 1.076 mutmaßliche Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 56 Prozent oder 1.364 "Fälle" weniger als am Freitagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank laut RKI-Angaben von gestern 11,6 auf heute 10,3 neue "Fälle" je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit...

Pharma-Paradies Deutschland: Ein Volk von Impf-Junkies

Wenn eine Störung nicht mehr nur episodisch auftritt, sondern zum Dauerzustand wird, spricht man in der Medizin von "Chronifizierung". Sie kann etwa bei Psychosen auftreten - und genau das, so steht nach 15 Monaten fest, ist auch bei Corona passiert. Das Erbe dieser Pandemie ist ein bizarrer Impf-Kult, wie ihn sich selbst die kreativsten Science-Fiction-Autoren bislang nicht hätten nicht...