Ausland

Eisbären entlarven die Klimahysteriker als Klimalügner

Das dritte Jahr in Folge vereist die kanadische Western Hudson Bay vor dem 16. November, der Tag, der seit den 80er Jahren als durchschnittlicher Zeitpunkt der jährlich beginnenden Vereisung gilt. Die Polarbären würden nach fast fünf Monaten an Land nun in Richtung Meereis ziehen, dass sich nun am Küstenrand bildet, berichten Anwohner in der Nähe von Churchill.  Nach insgesamt fünf...

Schweden: Durch Multikulturalismus zum Failed State?

Die Idee, dass man Menschen mit unterschiedlicher kultureller Prägung, davon ausgehend mit unterschiedlichen kulturellen Praktiken, Werten und vor allem Handlungen und Handlungserwartungen einfach in einem Staat zusammensperren und sich selbst überlassen kann, ist eine der Lieblingsideen von Linken. Sie nennen das Multikulturalismus und geraten in der Regel ins Schwärmen, wenn sie sich ausmalen, welche Vorteile das, was man früher...

Frankreich vom Islam-Terror besonders betroffen

Frankreich ist der am stärksten vom radikalen islamischen Terrorismus betroffene europäische Mitgliedsstaat. Laut einer Studie wurden mehr als die Hälfte der Terroranschläge in der EU in Frankreich verübt. Die von der Stiftung für politische Innovation (Fondapol) veröffentlichte Studie untersuchte radikale islamische Terroranschläge von 1979 bis zum 31. August 2019. In Frankreich wurden in diesem Zeitraum 71 Anschlägen ausgeführt, bei denen 317...

EuGH: Asylunterkünfte dürfen gewalttätige „Flüchtlinge“ nicht rauswerfen

Der Europäischen Gerichtshof (EuGH) hat entschieden, dass Asylunterkünfte "gewalttätige Bewohner" nicht einfach ausschließen dürfen. Laut dem Urteil sind die Unterkünfte verpflichtet, ihren "Randalierer-Flüchtlingen" die Grundlagen für einen würdigen Lebensstandard zu gewährleisten - egal wie diese sich aufführen.  Geklagt hatte ein minderjähriger Afghane, heißt es dazu in Medienberichten. Der jugendliche "Flüchtling" war nach einer massiven Schlägerei in seiner Brüsseler Einrichtung für...

Linz: Scharia-Ehe im Drogenmilieu – Wie bestellt, so geliefert

Linz – Wie bestellt so geliefert, ist das Motto der meist aus muslimischen Ländern stammenden Dealern, denen manche sogar Denkmäler in Parks errichten. Einer von ihnen, ein 34jähriger Afghane, sitzt derzeit in Linz in Untersuchungshaft. Er soll nicht nur fleißig Drogen vertickt, sondern sich auch selbst an einem besonders schmutzigen Deal beteiligt haben. Am Kauf von Frauen auf Zeit,...

Klimahysteriker: Jetzt ist auch Venedig dem Untergang geweiht

Es ist November in Venedig und somit Zeit für "Acqua alta" - das alljährliche Hochwasser. Glaubt man den Schreckensschlagzeilen der Mainstreampresse, ist es dieses Mal so schlimm wie noch nie: "Notstand", "Rekordhochwasser", rauscht es im Blätterwald und schuld daran ist - wie sollte es anders sein - der Klimawandel. Damit wird ein altbekanntes Phänomen jedes Jahr aufs Neue zur...

Verdrängung der Briten: Einwanderung aus dem EU-Ausland steigt und steigt

In Großbritannien ist die Zahl der Beschäftigten aus dem EU-Ausland auf einem Allzeithoch angekommen und auch die Zahl der außerhalb vom Vereinigten Königreich geborenen Arbeitskräfte hat den dritthöchsten Stand aller Zeiten erreicht. Ein vom Amtes für nationale Statistiken (ONS) veröffentlichter Bericht zeigt eine Zunahme von 157.000 im Ausland geborenen Arbeitnehmern, die nicht der EU angehören, was die Gesamtzahl auf ein Rekordhoch...

Alter Wein aus neuen Schläuchen: Kennzeichnung jüdischer Waren als indirekter Boykottaufruf

Luxemburg – Wieder ein Urteil der EU, das an doppelter Moral nicht mehr zu überbieten ist. Während die EU sich nach der massenhaften Vertreibung von Christen aus dem Nahen Osten, Irak und Türkei in Schweigen hüllt, spielt sie gegenüber Israel mal wieder den vorlauten Moralapostel. So müssen laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes künftig Agrarprodukte aus dem zu Israel...

Zypern – das neue Einfallstor für EU-Neubürger aus aller Welt

Während die Griechen anfangen, sich gegen die unkontrollierte Einwanderung in ihrem Land zu wehren, wird Zypern - von der Öffentlichkeit fast unbemerkt - mit Einwanderern aus aller Welt geradezu überschwemmt. Zypern habe mittlerweile die höchste pro-Kopf-Einwanderungsrate in der EU. Laut einem Bericht des schwedischen Senders SVT ist die Zahl der Migranten, die im griechischen Süden Zyperns mit Booten oder per...

Griechenland: Es werden immer mehr und alle wollen nach „Alemania“

Ankunft von Migranten in Griechenland am 7.11.2019; Foto: © jouwatch

Aus Asylanten wurden Asylbewerber, aus Asylbewerbern wurden Schutzsuchende, ihnen folgten die Geflüchteten und dann nannten die Medien sie plötzlich Migranten. Der neue Begriff, der jetzt genutzt wird, lautet "Neuansiedler". Aktuelle Bilder aus Griechenland zeigen, dass der Druck auf die europäischen Außengrenzen immer mehr zunimmt.