Politik

„Wissenschaftler“: Die Corona-Pandemie war noch gar nichts, wartet erstmal die Klima-Pandemie ab!

Berlin - Linksradikale Politiker sind schon eine Gefahr für die freie Gesellschaft. Linksradikale Wissenschaftler aber noch weitaus gefährlicher. Wenn sich allerdings beide zusammentun, dann ist es wohl um unsere Demokratie und Grundrechte geschehen: Der Physiker Harald Lesch fordert Konsequenzen aus der Erfahrung mit der Corona-Pandemie. "Der Klimawandel ist eine Corona-Pandemie über Jahrzehnte", sagte der Fernsehmoderator dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Dafür...

Martin Sellner exklusiv: „Der Druck muss von der Straße kommen“

Martin Sellner ist der Kopf der konservativ-patriotischen Identitären Bewegung Österreich (IBÖ). Seit Jahren wird er, der für gewaltfreien und originellen Protest gegen Masseneinwanderung, politischen Islam und die Corona-Maßnahmen steht, mit allen Mitteln bekämpft. Hausdurchsuchungen, Kontosperrungen, Löschung in fast allen sozialen Netzwerken, permanente Schmutzkampagnen durch die Medien, juristische Auseinandersetzungen, das alles ist Alltag für den jungen Österreicher. Höhepunkt des staatlichen...

Kassenärzte hinterfragen Maskenpflicht sogar in Innenräumen

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat am frühen Samstagmorgen vorläufig 1.108 mutmaßliche Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das waren 42 Prozent oder 803 "Fälle" weniger als am Samstagmorgen vor einer Woche. Die Inzidenz sank laut RKI-Angaben von gestern 10,3 auf heute 9,3 neue "Fälle" je 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage. Insgesamt geht das Institut laut der vorläufigen Zahlen derzeit von rund 29.600 positiv...

Selten so gelacht: Mützenich reklamiert wirtschaftlichen Aufschwung für Olaf Scholz

Berlin - Zugegeben: Wir befinden uns schon mitten im Wahlkampf und so dürfen wir uns nicht wundern, dass sich die Politiker mit dummdreisten Sprüchen gegenseitig übertreffen. Aber wie immer sind die Asozialisten auf dieser Ebene hier ganz besonders aktiv: SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich hat die aktuelle Erholung der Wirtschaft für Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz reklamiert. "Die Konjunkturforscher rechnen mit...

WHO in Kampfstimmung: Frauen sollen keinen Alkohol mehr trinken

Nach der von ihr ausgerufenen Corona-Pandemie nimmt die WHO ihr nächstes Ziel zum "Wohle der Menschheit" in Angriff: Nicht nur Schwangere, sondern auch Frauen im gebärfähigen Alter sollen in Zukunft keinen Alkohol mehr trinken.  In einem ersten Entwurf des Alkohol Action Plan werden die Länder aufgefordert, das Bewusstsein für alkoholbedingte Schäden und seinen schädlichen Konsum zu schärfen und der Alkoholprävention bei...

Anwälte für Aufklärung: Die Würde des Menschen — insbesondere die unserer Kinder — ist unantastbar!

Offener Brief der Anwälte für Aufklärung e.V. an den Deutschen Ethikrat +++ „Geimpfte und Ungeimpfte müssen von Staat und Gesellschaft gleich behandelt werden!“  Die Anwälte für Aufklärung e. V. mit Sitz in Berlin wenden sich öffentlich an den Ethikrat. Grund dafür ist die aktuell immer lauter werdende Debatte in der Bundesrepublik, die eine unterschiedliche Behandlung von Geimpften und Ungeimpften zum...

Wegen Merkel-Äußerung: Thüringer Ministerpräsidentenwahl wird Fall für Verfassungsgericht

Nachdem Angela Merkel im vergangenen Jahr via Anruf aus Südafrika die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen für ungültig erklärte, muss sich nun das Bundesverfassungsgericht mit dem totalitären Gebaren der Kanzlerin auseinandersetzen. Aus Sicht der AfD haben die Kanzlerin und die Bundesregierung ihre Pflicht zur Neutralität im politischen Meinungskampf und damit das Recht der AfD auf Chancengleichheit der politischen Parteien verletzt. Deshalb wird...

Maskenhersteller und Apotheker melden sich zu Wort. Es geht nur um Kohle!

Es gibt ja tatsächlich noch Leute, die glauben, in der Pandemie ginge es um die Gesundheit der Bevölkerung. Doch die ganzen Skandale um Jens Spahn, um die korrupten Bundestagsabgeordneten und die pharmaindustriefreundlichen Verordnungen und Gesetze zeigen doch deutlich: Hier wurde mit der Angst vor Ansteckungen ein neuer Markt geschaffen, der einige und nicht wenige reich machen kann - natürlich...

Götz Kubitschek: Der Verdachtsfall am Schreibtisch

Bild: Antaios

Neben dem Institut für Staatspolitik ist nun auch der Verlag Antaios für das Bundesamt für Verfassungsschutz ein sogenannter Verdachtsfall. Ein Kommentar von Götz Kubitschek. Götz Kubitschek bei Sezession Morgen, so Gott will und die Alliierten nichts dagegen haben, kommt endlich mein neues Buch aus der Druckerei. Es heißt Hin und wieder zurück, und eines der Kapitel enthält Texte in chronologischer Folge...

Wie die Aasgeier: Ämtervermehrung für „Enttäuschte und Frustrierte“ – „Trostpreis“ Parlamentarischer Staatssekretär

Wie die Aasgeier (Symbolbild: shutterstock.com/Von JMx Images)

Es ist nur noch widerlich, wie schamlos dieses Land und seine Steuerzahler ausgebeutet werden. "Trostpreis" für "Enttäuschte und Frustrierte", so der Name für die wundersame Ämtervermehrung, die für "Parlamentarische Staatssekretäre" oder von den "Beauftragten der Bundesregierung" in immer größerer Anzahl geschaffen werden. 1967 startete man im Bonner Staatsbetrieb mit sieben parlamentarischen Staatssekretären, im Jargon auch „PSts“ genannt. Ursprünglich sollten sich...