Gendermainstreaming

Wie ein ganzer Kontinent gelöscht wird: Bahlsen tilgt „Afrika“-Waffel aus dem Sortiment

Bahlsen (Bild: shutterstock.com/Von TY Lim)

Die links-grünen Gesellschaftsumformer aus der "Anti-Rassismus-Fraktion" können nun auch beim Backwarenhersteller Bahlsen Vollzug vermelden: Nach erfolgreichem Rassismusvorwurf wird die Schokowaffel "Afrika" den nichtssagenden Namen "Perpetum" bekommen. Und so verschwindet - durch selbsternannte "Rassismus-Polizisten" vorangetrieben" - ein ganzer Kontinent aus dem öffentlichen Leben. Als die Firma Bahlsen vor 60 Jahren ihrem Schokokeks wegen afrikanischer Kakaobohnen den Namen "Afrika" verpasste, hat das...

Gaga-Sozialstaat: Staatsknete für stillende Väter und schwangere Diverse

Die Ideologisierung des Gesundheitssystems, die mit der Corona-Krise erst so richtig ins Rollen gekommen ist, schreitet unaufhaltsam voran und implementiert nun auch gendergerechte, biologistische Wahngebäude bis in bürokratische Detailfragen hinunter. Als hätte dieses Land keine sonstigen Probleme, wird nun im "Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz" die natürliche Fortpflanzung einer neuen künstlichen Beliebigkeit geopfert. So wird in der Novelle - und das ist kein verspäteter...

Schluss mit BLM-Gender-Blödsinn? Ungarns Nationalmannschaft will nicht knien, Rot-Weiß-Erfurt keine Regenbogenflagge

BLM-Angebiedere (Bild: shutterstock.com/Von Mikolaj Barbanell)

Stellt sich langsam aber sicher so etwas wie gesunder Menschenverstand ein? Hoffnung gibt es! Nachdem es in Großbritannien bereits Fan-Proteste hagelte, teilt nun auch der ungarische Fußballbund mit, dass sich seine Nationalspieler bei der Fußball-EM nicht am "Black-Lives-Matter"-Niederknien beteiligen werden. Die Fans des Thüringer Traditionsvereins Rot-Weiß Erfurt (FC RWE) haben gegen die Beteiligung ihres Clubs am sogenannten „Pride Month“...

Auch Elke Heidenreich reicht es mit dem „Gender-Scheißdreck“

Die Schriftstellerin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich reiht sich in die immer länger werdende Liste der sogenannten "Gender"-Kritiker ein. "Grauenhaft“, „verlogen“, „es verhunzt die Sprache“, so Heidenreich, die sich auch gegen das nachträgliche Streichen angeblich "rassistischer Begriffe" aus Büchern stellt. "Grauenhaft, wenn ich das schon höre, diese Sprache. Das ist alles ein verlogener Scheißdreck. Das kann ich überhaupt nicht haben,...

Biologie statt Ideologie: Florida schließt Transgender-Schülerinnen vom Mädchen-Schulsport aus

Schulsport (Symbolbild: shutterstock.com/Von Rawpixel.com)

Maximaler Aufschrei in der LGBTQ-Community: Der US-Bundesstaat Florida verschließt sich dem Gendermainstreaming im Schulsport. Der republikanische Gouverneur Ron DeSantis unterzeichnete ein Gesetz, wonach sich Transgender-Frauen und -Mädchen künftig mit Jungen im Sport messen müssen. Man halte sich an die Biologie und nicht an die Ideologie. Am Dienstag unterzeichnete der republikanische Gouverneur Ron DeSantis - aktuell wird DeSantis als nächster Präsidentschaftskandidat...

Klum wird klump: Transgender-Model Alex ist „Germany’s Next Topmodel“

Alles mit dabei (Symbolfoto: shutterstock.com/Von CarlosDavid)

Heidi Klums "Spieglein, Spieglein an der Wand -Wer ist die schönste im Land"- Format "Germany's Next Topmodel" (GMTM) hat die Forderungen der Gendermainstreaming-und Diversity-Lobby übererfüllt: Auf Platz eins landete nun ein umoperierter Mann, gefolgt von einem überüppingen Pummelchen. Im Diversity-Reigen darf natürlich auch ein syrisches "Flüchtlings-Mädel" nicht fehlen. Vor der Tür toben sich Möchte-gern-Femen aus und fordern das Aus...

Wer hätte das gedacht: Mehrheit lehnt gendergerechte Sprache ab

Berlin - Die Indoktrination der Staatssender und linksradikalen Medien scheint nicht zu fruchten: In Deutschland halten 65 Prozent der Bevölkerung nichts von einer stärkeren Berücksichtigung unterschiedlicher Geschlechter in der Sprache. Das ist das Ergebnis einer Infratest-Umfrage für die "Welt am Sonntag". Diese 65 Prozent lehnen Formulierungen wie "Zuhörende" statt "Zuhörer" und die Nutzung des großen Binnen-I ("WählerInnen") in der...

Nach migrationskritischer Aussage: Hertha schmeißt Torwart-Trainer Petry raus

Zsolt Petry, Torwarttrainer des Hertha BSC, prangerte in einem Interview die Massenmigration an. Er vertrat die Ansicht: Europa ist ein christlicher Kontinent. Wegen seiner Einwanderungskritik hat der Berliner Fußballbundesligist Hertha BSC Petry mit sofortiger Wirkung freigestellt. Man sei ja schließlich tolerant! Die ungarische Tageszeitung „Magyar Nemzet“ veröffentlichte am Montag ein Interview mit Zsolt Petry, Torwarttrainer des Hertha BSC. Petry kritisierte:...

Uni Kassel: Wer nicht gendert, bekommt schlechtere Noten

Gender-Totalitarismus an der staatlichen Universität Kassel: Studenten, die nicht gendern, erhalten Punktabzug und schlechtere Noten. Sprachschützer des Vereins Deutsche Sprache wollen nun gegen die politisch motivierte Spracherziehung vor Gericht ziehen. Ohne die Bürger jemals um Erlaubnis gefragt zu haben, ob diese einverstanden sind, wenn links-grüne Gesellschaftsumformer ihre Genderaxt an die deutsche Sprache anlegen, nimmt die Sprachverstümmelung insbesondere an Universitäten mittlerweile...

Höchst brisant: Die Marxisten lassen die Maske fallen

Die Büchse der Pandora ist geöffnet: Von ganz links über grün bis zur SPD wird ein furchterregendes neues Frauen- und Gesellschaftsbild propagiert / von Nicole Höchst Die selbsternannten Kümmerer, die Haltungsguten, die Gesellschaftskorrektive, die Solidarität- und Gerechtigkeitseinkläger, die Weltenretter, die naturgemäß bei  Links, Grün und Rot verortet sind, oft mit starkem Zuspruch der FDP und leider auch aus CDU-Kreisen: Sie...