Brennpunkt

Dr. Rafael Korenzecher: „Trumps Erfolg entlarvt Versagen unserer politischen Fehlbesetzungen“

Zum überfälligen und wohl bald bevorstehenden Ende der Merkel-Kanzlerschaft und zum 72-jährigen Geburtstag des US Präsidenten Gastbeitrag von Dr. Rafael Korenzecher, Herausgeber, Jüdische Rundschau Für die selbstherrlichen Islam-affinen deutschen und westeuropäischen Bevormundungspolitiker und Trump-Hasser gestaltet [weiter lesen]

Allgemein

Die Merkel, der Medienmogul und die Clinton-Millionen

Immer mehr wird deutlich, dass die Obama-Regierung sich von der Clinton-Kampagne hat missbrauchen lassen, um das Team von Donald Trump zu sabotieren (jouwatch berichtete). Dabei rücken nun auch die Verstrickungen der umstrittenen Clinton-Stiftung in den [weiter lesen]

Foto: Collage
Allgemein

FBI-Affäre: Obama und Hillary belastet – Merkel involviert?

Die jüngsten Enthüllungen in der FBI-Affäre belasten zum ersten Mal Barack Obama und den Hillary-Vertrauten Sidney Blumenthal. Nun werden auch Forderungen nach Ermittlungen gegen die korrupte Clinton-Stiftung laut, die Angela Merkels Regierung mit deutschen Steuermillionen [weiter lesen]

Foto: Collage
Allgemein

Hillary Clinton, das FBI und der britische Geheimagent: „Mit allen Mitteln verhindern, dass Trump Präsident wird“

Der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses hat das Memo des Abgeordneten Devin Nunes veröffentlicht, das aufzeigt, wie Hillary Clinton zusammen mit der Regierung von Barack Obama, dem FBI und die Justizbehörde eine „Russland-Verschwörung“ erfand, um Donald Trump [weiter lesen]

Foto: Durch GrAl/Shutterstock
Meinung

Trump und die Republikaner erklären dem FBI den Krieg

Die Russland-Krise in den USA spitzt sich zu: Der FBI-Vize schmeißt hin, die Republikaner erzwingen ein Memo, das die Glaubwürdigkeit der Strafverfolgungsbehörden unterminieren soll. Die Trump-Regierung weigert sich, neue Sanktionen gegen Moskau zu verhängen. Warum? [weiter lesen]

Allgemein

Clinton-Lauschangriff gegen Trump „wie aus der 3. Welt“

Kampf dem Deep State: Der stellvertretende FBI-Director Andrew McCabe musste am Montag schließlich aufgrund immer neuer Enthüllungen über FBI-Fehlverhalten zurücktreten. Die Republikaner riefen einen Unterschungsausschuss gegen Beamte des FBI und der Justizbehörde ins Leben. Obama-Mann McCabe [weiter lesen]