Medienkritik

Max Erdinger: Selten dämlich

Die WELT heute über die Reibereien zwischen „Fundis“ und „Realos“ bei der AfD und die angeblich dramatisch gesunkene Wählergunst vor den anstehenden US-Wahlen. Pardon, Bundestagswahlen. https://www.welt.de/politik/deutschland/article163478751/Wie-Frauke-Petry-die-AfD-auf-Realo-Kurs-zwingen-will.html Von Max Erdinger Zitat: „Zwischen der AfD und den [weiter lesen]

Medienkritik

Max Erdinger: Demokratie – Wie’s wohl kommt?

Zwei Parteizeitungen im Vergleich. Einmal der Vorwärts als Parteizeitung der Entrückten von der SPD – und einmal die BILD als inoffizielle Parteizeitung der entrückten Kanzlerin und ihrer Partei. Es ist Wahlkampf, in NRW wird am [weiter lesen]

Foto: Collage
Medienkritik

Max Erdinger: Brisant – Des Spiegels Neuigkeiten

Beim SPIEGEL, dem Blatt für den passionierten Mehrwisser (Slogan: „SPIEGEL-Leser wissen mehr“), fühlt man sich ganz erstaunlicherweise bemüßigt, die Mehrwissenden mit völlig unerwarteten Neuigkeiten zu Meistwissenden zu machen. Ein Mysterium wurde aufgeklärt: Welche Deutschen beurteilen [weiter lesen]

Medienkritik

Max Erdinger: Was ist interessant?

Was wir in den öffentlich-rechtlichen Medien als Nachrichten präsentiert bekommen, sind Neuigkeiten, die zuvor als Nachrichten klassifiziert worden sind. Interessant sind sie oft nicht. Wesentlich interessanter sind meist die Nachrichten, die von den Öffentlich-Rechtlichen nicht [weiter lesen]

Medienkritik

Max Erdinger: Das große Affentheater

Üblicherweise ist es so, daß ich den Nachrichtenticker aufrufe, um mir einen Artikel meiner Lieblingsfeinde beim SPIEGEL, der FAZ oder der Süddeutschen Zeitung herauszupicken, den ich dann zum Gegenstand meiner Medienkritik mache. Heute habe ich [weiter lesen]

Foto: Collage
Medienkritik

Max Erdinger: Nun träumt mal was Schönes!

Es ist nicht ungewöhnlich, daß der wintermüde Deutsche lustlos auf seinem Sofa liegt, die Zimmerdecke anstiert und von einem weißen Palmenstrand mit blauem Himmel träumt. Über den SPIEGEL scheint jetzt etwas verspätet ein langer und [weiter lesen]

Foto: Collage
Medienkritik

Max Erdinger: Einreiseverbot gegen Trump?

Kein Mensch hat sich aufgeregt, als der amerikanische Ex-Präsident Obama 2011 für ein halbes Jahr lang ein Einreiseverbot gegen Syrer verhängte. Auch Obamas Amtsvorgänger hatten immer mal wieder ein Einreiseverbot gegen bestimmte Nichtamerikaner dekretiert, beispielsweise [weiter lesen]

Brennpunkt

Max Erdinger: „Quotze“

Von Max Erdinger Manuela Schwesig (SPD), Bundesfamilienministerin, frohlockt. Die Frauenquote wirke, sagt sie: „Wir haben mehr Frauen in Führungspositionen“. Der Frauenanteil in Aufsichtsräten der zur Quote verpflichteten Unternehmen in diesem Jahr sei um vier Prozentpunkte, [weiter lesen]