Bauernprotest: „Die Politiker wissen nicht, was sie uns Bauern antun“

0

Kerstin ist Landwirtin aus Oberfranken und führt einen Familienbetrieb mit Milchvieh, Ackerbau und Grünland. Sie gehört zu dem harten Kern, der in Berlin gegen die Insektenschutzverordnung demonstriert. „Bei uns in der Gegend weiß ich von einigen Fällen, in der Landwirte in den letzten Jahren Suizid begingen. Sie haben keinen Ausweg mehr gesehen, da ihre Höfe den Bach runtergingen“, sagte sie in einem Interview mit Rebecca Sommer. Sie ärgert sich über die Verordnungen der Politiker, die den Bauern nach und nach die Lebensgrundlage nehmen, will aber den Glauben an die Menschheit nicht aufgeben.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram