EU-Kommission rechnet mit 70 Mio. Afrikanern! | N. Fest

Die Migrationsfrage ist die wichtigste politische Frage der kommenden Jahre. Nicolaus Fest erinnert daran, dass die AfD schon mehrfach vor dem Asyl- und Migrationspakt der EU-Kommission gewarnt hat. Laut einer Gallup-Studie werden in diesem Zusammenhang weitere 70 Millionen Afrikaner erwartet. Andere Studien rechnen gar mit mehr als 500 Millionen Migranten, die dann von Afrika nach Europa kommen.

Dabei sind von der EU-Kommission explizit mittel- und geringqualifizierte Migranten erwünscht. Das würde für uns steigende Sozialabgaben, höhere Steuern, mehr Kriminalität, mehr verwahrloste Städte und mithin das Ende Europas und des Sozialstaats bedeuten. Die ID-Fraktion im EU-Parlament hat die Vorschläge der EU-Kommission genau analysiert und die Ergebnisse in einer Studie veröffentlicht. Diese Studie können Sie hier downloaden.

„Lassen Sie uns die Debatte eröffnen“, bittet Nicolaus Fest. „Denn es gibt andere Wege, mit Massenmigration umzugehen.“

Unterschreiben Sie hier die Petition gegen den EU-Migrationspakt: www.saveurope.de

(Quelle)