Testen, bis das der Tod uns scheidet

0
Foto: Von zstock/Shutterstock

Ehrlich, diese Schlagzeile in der „Bild“ hat mich umgehauen:

„Aldi-Filiale meldet: Alle Schnelltests nach 12 Minuten ausverkauft. Seit heute verkauft der Discounter Aldi Corona-Selbsttests. Jede Kundin oder jeder Kunde bekommt nur eine Packung. Und trotzdem meldete die Filiale in Timmendorfer Strand (Schleswig-Holstein) schon um 7.12 Uhr: Alle Tests ausverkauft! Da hatte der Laden gerade einmal zwölf Minuten auf.“

Für so dämlich habe ich meine Landsleute dann doch nicht gehalten. Geben ihr sauer verdientes Geld dafür aus, um den Lockdown zu verlängern und um zu wissen, ob sie gesund oder krank sind.

Früher funktionierte das noch auf natürlicher Basis. Da hat man gespürt, gefühlt und von daher gewusst, ob man Zahnschmerzen oder Fieber hat, ohne das jemand im Gehirn herumbohrt. Selbst ein Schnupfen ließ sich noch von allein und ohne Folterinstrument aus der Pharmaküche erkennen. Die Nase war dicht, die Schleimhäute geschwollen, sie triefte auch – und ab und zu wurde der eine oder andere lustige Nieser durch die Gassen geschleudert.

Doch die raffgierigen Politiker haben es geschafft, fast die gesamte Bevölkerung in einen durchgeknallten Haufen Psychopathen zu verwandeln, der eben bei jedem kleinen Nieser mindestens in Ohnmacht fallen wird, wenn er nicht auf der Stelle tot umfällt.

Aber da ist natürlich noch mehr drin für die Corona-Mafia, der Testmarkt kann bei so viel Vollpfosten, die ja auch an der frischen Luft mit Fratzenlappen herumlaufen, auf jeden Fall noch mächtig vergrößert werden.

Und so dürfen wir uns wohl bald auf weitere Tests bei Aldi & Co freuen.

Der Test, der feststellt, ob man wirklich Hunger hat, oder nur Appetit

Der Test, der einem erzählt, dass man jetzt dringend auf die Toilette gehen sollte, bevor man sich in die Hose macht.

Der Test, der weiß, ob Du ehrlich verliebt bist oder doch nur Sex willst.

Der Test, der Dir beweist, dass Du an Deinem Geburtstag tatsächlich älter und nicht jünger geworden bist, so wie Dir es Dein Spiegelbild vorgaukeln will.

Der Test, der Deine politische Gesinnung erschnüffeln kann, oder Dir zumindest sagt, wenn Du bitteschön zu wählen hast. Das Ergebnis ist allerdings immer das gleiche, nicht, dass Du noch irgendetwas selbst entscheiden müsstest: Wird der Teststreifen grün, ist alles in Ordnung. Läuft er blau an heißt es: Geh direkt ins Gefängnis.

Der Test, der prüft, ob Du es wirklich bist, oder doch eher Dein lieber netter Nachbar.

Der Test, der feststellt, ob Du tatsächlich mausetot bist und Du Dir ernsthaft Sorgen machen musst, oder nur so tust, um einer Auseinandersetzung aus dem Weg zu gehen, oder Steuern zu zahlen.

Und natürlich der Test aller Teste überhaupt: Der Test, der Dich testet, ob Du schon getestet bist oder erst noch getestet werden musst.

Schließlich müssen die Milliarden für die geldgierigen und korrupten Taugenichtse im Bundestag weiterfließen, auch wenn die eigentliche Testphase schon längst abgeschlossen ist.

 

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram