Schwarze Wahrheit | Kunst- und Satireprojekt | Europaweit

0

Ein neuer Trend geht in Europa um: Das Kunst- und Satireprojekt „Die schwarze Wahrheit“ taucht wie ein Gespenst in den Innenstädten auf und verschwindet nach einigen Minuten wieder.

Wie Einstein schon sagte, wird man kaum erfolgreich sein, wenn man immer wieder die gleiche, falsche Lösung für ein und dasselbe Problem anwendet. Deshalb stellte Stefan Korinth in seinem Essay im „mulitpolar-magazin“ die Idee „Schwarze Wahrheit“ vor.

Sein Schlüsselsatz: „Objektzerstörung durch vollständige Bejahung“.

Bern:

Berlin:

Schwarze Wahrheiten Vaihingen:

Schwarze Wahrheiten Luxemburg:

Bietigheim-Bissingen:

Heidelberg:

Österreich:

Plauen:

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram