Merkel will uns isolieren!

0
Corona-Horror (Symbolbild: shutterstock.com/Von Cryptographer)

Etwas besseres als diese Pandemie konnte den „Putschisten“ aus dem Bundeskanzleramt eigentlich gar nicht passieren. Endlich ist der Traum aller Sozialisten aufgegangen und die Bevölkerung ist nicht nur völlig zerstritten und gespalten, sondern kann auch dank Hygienevorschriften genüsslich in ihre Einzelteile zerlegt werden:

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die privaten Kontakte nämlich jetzt noch weiter einschränken. Das wird die „Bild“ in ihrer Montagausgabe berichten – unter Berufung auf die Beschlussvorlage für die Schaltkonferenz mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer. Demnach werden die Bundesbürger aufgefordert, auf private Feiern bis Weihnachten gänzlich zu verzichten.

Kinder und Jugendliche werden angehalten, in der Freizeit nur noch einen festen Freund oder eine feste Freundin zu treffen. Private Zusammenkünfte mit Bekannten oder Freunden sollen „auf einen festen weiteren Hausstand“ begrenzt werden. Der Aufenthalt in der Öffentlichkeit soll nur noch mit dem eigenen und maximal zwei Personen eines anderen Hausstands möglich sein, heißt es in der Beschlussvorlage.

Der Wettbewerb des Wahnsinns geht also weiter, den Sebastian Kurz aus Österreich hat es vorgemacht, da darf Merkel natürlich nicht lange hinten anstehen.

Merkwürdig an der Sache ist nur das: Wie erkennt das Virus, dass jemand sich privat oder beruflich mit anderen trifft? Oder werden jetzt sämtliche Fabriken geschlossen? (Mit Material von dts)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram