Coronazis drehen auf: Gesundheitsamt-Chef wegen Kritik an Söders Corona-Politik strafversetzt

0
Markus Söder (Bild: shutterstock.com/Von photocosmos1)

Bayern/Aichach-Friedberg – Weil er die wahnwitzige Corona-Politik des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder kritisierte, wurde Friedrich Pürner, Epidemiologe und Leiter eines bayrischen Gesundheitsamtes, nun strafversetzt. Pürner bekräftigt: Ich bleibe bei meinen Aussagen.

„Auch wenn ich meine Beamten-Karriere auf Spiel setze“, er werde nicht schweigen. Dr. Friedrich Pürner, Facharzt und Epidemiologe leitete bis vor kurzem das Gesundheitsamt Aichach-Friedberg bei Augsburg. In einem Interview mit dem Münchner Merkur kritisierte er Anfang Oktober die maßlose Corona-Politik von Markus Söder. Wie jouwatch berichtete, erklärte Pürner im Gespräch mit der Zeitung, dass er nichts von Masken an Grundschulen halte, da diese nicht wirksam seien, die Schutzwirkung sei „nicht nachgewiesen“. Auch seien die Inzidenzen 35 und 50 pro 100.000 Einwohner „willkürlich“ festgelegt, da unberücksichtigt bleibe, wie viele Infizierte tatsächlich auch erkranken. Gegenüber der „Aichacher Zeitung“ hatte er zuletzt noch einmal nachgelegt: „Eine Gesellschaft muss Diskurs aushalten – auch Markus Söder“. Mehrere Ärzte hatten sich zuletzt mit ihm solidarisiert. Für seine interne Kritik nehme er die ihm obliegende Remonstrationspflicht in Anspruch.

Auf Twitter machte er deutlich, dass er sich auch von einem Markus Söder nicht den Mund verbieten lassen wolle. Unter anderem äußerte er sich zu dem rückgratlosen „Meinungsumschwung“ des Ärztepräsidenten Klaus Reinhardt: „Auch wenn der Ärztepräsident zurückrudert; ich bleibe bei meiner Aussage. Eine ausreichende Schutzwirkung von Alltagsmasken (Community-Masken) ist nicht evidenzbasiert nachgewiesen.“

Nachdem Politiker in Coronazeiten verstanden haben, sich mit Drohungen und Einschüchterungen jegliche Kritiker fernhalten zu können, hat es nun auch Pürner erwischt. Wie der Münchner Merkur berichtet, wurde Pürner – Mitten in der laut Söder schlimmsten aller Pandemien – nun wegen seiner Äußerungen strafversetzt. Ab kommenden Montag werde er beim Landesinstitut für Gesundheit in Oberschleißheim beschäftigt sein, teilte die Regierung von Schwaben mit. Bereits vor seiner Zwangsversetzung wurde es Pürner durch seinen Vorgesetzten untersagt, den Titel „Leiter Gesundheitsamt“ auf seinem Twitter-Profil zu verwenden.

Dr. C. E. Nyder - Gesundheitsdiktatur - Bill Gates Angriff auf die Demokratie - Kopp Verlag - 19,99 Euro
Dr. C. E. Nyder – Gesundheitsdiktatur – Bill Gates Angriff auf die Demokratie – Kopp Verlag – 19,99 Euro

Der Mediziner will jedoch auch jetzt nicht klein beigeben: „Es kann nicht sein, dass ich meine Meinung nicht äußern darf.“ Über seine Versetzung sei mit ihm laut der Zeitung nicht gesprochen worden. Pürner zeigte sich zudem erstaunt, dass die Versetzung nun, in der Hochphase der Pandemie, erfolge. (SB)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram