Warum „Klimaschutz“ Etikettenschwindel ist – Interview Boris Reitschuster mit Prof. Kutschera

0

Prof. Dr Ulrich Kutschera ist Autor des Buches „Klimawandel im Notstandsland. Biologische Realitäten widerlegen“. Politische Utopien, Amazon Media, 2020: www.evolutionsbiologen.de/media/files/Werbeflyer-Klima-Not.pdf
Klimawandel-Hysterie: Fridays for Future und Naomi Seibt: Es gibt eine Erderwärmung, und es gibt auch einen menschlichen Einfluss darauf, und auch CO2 spielt dabei seine Rolle. Dennoch ist die heutige Politik völlig verfehlt und für Klimahysterie fehlt jeder Grund, mahnt Kutschera – und erklärt die Problematik ganz anders, als wir das ständig in Medien und Politik hören.

Lesen Sie das Interview auch als Textinterview auf reitschuster.de!

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram