Glück gehabt. Merkel rechnet mit „nur“ 19.200 Neuinfektionen pro Tag und nicht mit 19.300!!!

0
Foto: Collage

Diese Frau ist echt eine Granate, eine Wahrsagerin, die die Kugel noch richtig interpretieren kann. Der „Stern„, aber eigentlich alle Medien, die der Dame an den Lippen hängen, auch wenn diese durch eine Maske verborgen bleiben, berichten nun, dass  Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor einem rasanten Anstieg der Corona-Neuinfektionen in Deutschland gewarnt hat. „Zu Weihnachten könne die tägliche Zahl der Infektionen bei 19.200 liegen, „wenn es so weiter geht“ wie derzeit, sagte Merkel nach AFP-Informationen aus Parteikreisen am Montag in einer Schaltkonferenz der CDU-Präsidiums. Natürlich bereite die Entwicklung ihr große Sorge, die Ausbreitung des Virus müsse rasch eingedämmt werden.

Als ob das Virus nicht schon seit März eingedämmt wird, mit Lockdown, mit Abstandsregeln, mit Hygienemaßnahmen und mit der Alltagsmaske.

Hat alles nichts genützt, oder wie? Natürlich verwechselt auch Angela Merkel positiv Getestete mit Neuinfizierten. Außerdem ist es einfach nur krank, immer nur die Neuinfizierten zu zählen, wenn gleichzeitig die Zahl der Genesenen ebenfalls steigt, meist sogar schneller als die Zahl der Neuinfizierten. Ein klarer Beleg, dass es sich hier wirklich nur um positiv Getestete handelt.

Die Intensivbetten sind weiterhin ziemlich unterbelegt, aber Hauptsache, Frau Merkel hat sich schon präzise festgelegt. Das erwarten die Bürger von einer Kanzlerin.

 

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram