Berlin verordnet Gaga-Sprache #schwarzfahren

0

Schwarzfahren darf man nicht mehr sagen, Ausländer sind „Einwohnende“, Rollstuhlfahrer plötzlich „rollstuhlmobil“. Der Schwachsinn der Berliner Regierung aus Grüne, Linke und SPD kennt keine Grenzen. In einer 44-seitigen Broschüre werden die Mitarbeiter jetzt angeleitet, vollkommen unnormal zu sprechen. Ronald Gläser im Gespräch mit den Bürgern.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram