Oxford-Studie: PCR-Tests Sind NICHT Zuverlässig!

0

Eine von der Expertengruppe „Centre for Evidence Based Medicine“ – was „Zentrum für Evidenz-basierte Medizin“ bedeutet (CEBM) – aus Oxford durchgeführte Studie ergab, dass PCRs alte Viren nachweisen und falsch positive Ergebnisse liefern können. Diese Entdeckung ist von hoher Relevanz, denn sie stellt die Zahl der weltweit infizierten Menschen in Frage, die aktuell bei ca. 30 Millionen liegt. Sie könnte der Schlüssel zur Bestimmung des Endes dieser weitreichenden Maßnahmen sein, die wir aktuell erleben.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram