Macheten-Vorfall in Wien-Favoriten

0

Mitten in Wien-Favoriten kam es wieder zu erneuten Auseinandersetzungen zwischen verfeindeten Migrantengruppen. Diesmal reichten auch nicht die Fäuste – die Syrer und Iraker kämpften mit Messern und Macheten gegeneinander. Der Vorfall reiht sich in die täglichen Gewaltexzesse in Favoriten ein. Schuld daran ist die völlig verfehlte Migrationspolitik von SCHWARZ-ROT-GRÜN. Diese Parteien haben uns diese Herrschaften ins Land geholt. Kurz, Blümel und Co. sind hier selbstverständlich auf der gleichen Linie wie SPÖ und Grüne, auch wenn sie sich gerne – meist vor den Wahlen – als „harte Politiker“ hinstellen. Wer glaubt denn das noch?

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram