Das Ende der Schonfrist: Maaßen beginnt unbequem zu werden

Gute anderthalb Jahre ist es her, dass Hans-Georg Maaßen als Präsident des Bundesverfassungsschutzes vor die Tür gesetzt wurde – weil er die Wahrheit nicht verschweigen wollte. Bislang hielt er sich auffällig zurück, sein von Beobachtern als enorm eingeschätztes Insiderwissen über Regierungsgeheimnisse und brisante Hintergründe politische Entscheidungen bewahrt er seitdem diskret. Ganz allmählich aber wird Maaßen … Das Ende der Schonfrist: Maaßen beginnt unbequem zu werden weiterlesen