Medien und Politiker schüren Ängste, als wenn die Menschheit kurz vor der Ausrottung stehen würde…

0

Florian Schroeder fabulierte bei seiner Demo-Rede am Wochenende, dass wir sehr wohl Meinungsfreiheit hätten, nur fragen wir uns dann, wer denn welche Meinung sagen darf und wer nicht? Und warum kostet es manche Leute den Job, wenn sie von Ihrem Recht auf Meinungsfreiheit Gebrauch machen? Kommt es nicht viel mehr darauf an, wer etwas sagt und wem das Gesagte nützt? Peter Weber von HALLO MEINUNG hat Fragen.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram