In Debatten geht es heute nicht mehr um den Inhalt, sondern nur noch um Diffamierung der Gegenseite

0

Peter Weber von HALLO MEINUNG im Gespräch mit Niklas L. (neverforgetniki) darüber, dass nicht mehr ausgewogen diskutiert und sich gegenseitig zugehört wird. In Debatten geht es heute nicht mehr um den Inhalt, sondern nur noch um Diffamierung der Gegenseite und um Wege diese persönlich anzugreifen und ins gesellschaftliche Abseits drücken zu können. Die konservativen Stimmen müssen sich vereinen und gemeinsam dafür einstehen, dass dieses Land nicht von Extremisten zugrunde gerichtet wird.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram