Beleidigung, Diffamierung und Panikmache! Nach der großen Demo geht das Medien-Framing wieder los

0

Nach der großen Demo geht jetzt das Framing wieder los, denn während vor kurzem noch bejubelt wurde, dass in vielen Großstädten jeweils tausende Menschen dicht an dicht gedrängt gegen Rassismus auf die Straße gingen und dabei weder Abstände noch Maskenpflicht eingehalten wurden, überschlagen sich Medienfront und links-grüne Politiker jetzt dabei, die Teilnehmer der Demo gegen die Corona-Maßnahmen zu beleidigen, zu diffamieren und Panik bezüglich einer daraus folgenden Ansteckungswelle zu verbreiten.
Diese Parteien sind nicht mehr wählbar, denn anstatt die Interessen der Menschen ernst zu nehmen, werden Kritiker diffamiert und weiter eine gesellschaftliche Spaltung herbeigeführt. HALLO MEINUNG stellt sich dem entgegen.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram