Blöd jetzt: Bayern muss Ver­fas­sungs­schutz­be­richt ändern

Bayern – Erst im April hatte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) den bayerischen Verfassungsschutzbericht für 2019 vorgestellt. Keine drei Monate danach muss der Bericht geschwärzt werden. Grund: Die „Kämpfer gegen rechts“- von Behördenseite haben den Verein „Zeitgeschichtliche Forschungsstelle Ingolstadt“ (ZFI) ohne tatsächliche Anhaltspunkte als „verfassungsfeindlich“ eingestuft. Wahnwitzigerweise wurde der Verein vom früheren bayerischen Innenminister Alfred Seidl … Blöd jetzt: Bayern muss Ver­fas­sungs­schutz­be­richt ändern weiterlesen