Verfassungsschutz droht freier Presse: Die Woche COMPACT

0

Die letzte Sendung vor der Sommerpause: Heute mit zusätzlicher Sendezeit

Medien, die über Demonstrationen berichten, soll dafür künftig nur noch vom Innenministerium herausgegebene Zahlen verwenden. Andernfalls sind sie in Fall für den Verfassungsschutz. Was wie eine Gruselgeschichte aus einer finsteren Diktatur klingt, hat Thomas Haldenwang in dieser Woche offen gefordert. Und Horst Seehofer stimmte seinem Geheimdienstchef ausdrücklich zu. Dieser Skandal, den die Mainstreammedien bislang verschwiegen haben, ist eines der Themen in dieser verlängerten Ausgabe von Die Woche COMPACT.

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram