Ex-Sicherheitsberater ruft Amerikaner zum Widerstand gegen »dunkle Mächte« auf

0
Mike Flynn (Bild: shutterstock.com/Von mark reinstein)

Michael Flynn, pensionierter General der US-Army und früherer Direktor des militärischen Nachrichtendienstes DIA, hat einen dramatischen Appell an die „schweigende Mehrheit“ in den USA gerichtet. Anlass für den Aufruf Flynns, der kurzzeitig auch Nationaler Sicherheitsberater von Präsident Trump war, sind die massiven Ausschreitungen linker Gewalttäter in amerikanischen Städten und die von Teilen der Medien mitgetragene Hetze gegen die Polizei.

Wir geben die Rede Flynns in deutscher Übersetzung wieder:

General Flynn an die „stille Mehrheit“:

»Wacht auf! Amerika ist in Gefahr, verloren zu gehen«

»Mir wurde einmal gesagt, wenn wir nicht aufpassen, dann werden 2 Prozent der Leidenschaftlichen 98 Prozent der Gleichgültigen zu 100 Prozent der Zeit kontrollieren.

Je länger ich über diesen Satz nachgedacht habe, desto mehr glaube ich an seine Richtigkeit. Es gibt heute eine kleine Gruppe von leidenschaftlichen Menschen, die hart daran arbeiten, unseren American Way of Life zu zerstören. Verrat und Heimtücke sind weit verbreitet, und unsere Rechtsstaatlichkeit und jene Gesetzeshüter, die unsere Gesetze aufrechterhalten, stehen mehr als je zuvor in der Geschichte unserer Nation unter Beschuss. Die leidenschaftlichen 2 Prozent scheinen zu gewinnen.

Obwohl es unzählige gute Menschen gibt, die versuchen, mit allem klar zu kommen, was ihnen vorgesetzt wird, kann unsere schweigende Mehrheit (die Gleichgültigen) nicht länger schweigen.

Wenn die Vereinigten Staaten den Ansturm des Sozialismus überleben wollen, wenn wir weiterhin Autonomie und die Errungenschaften unserer hart erkämpften Freiheitsrechte genießen wollen, müssen wir begreifen, dass es zwei gegensätzliche Kräfte gibt: Die eine sind die ›Kinder des Lichts‹ und die andere die ›Kinder der Finsternis‹.

Wie ich kürzlich geschrieben habe, erfordern die Kunst und die Wahrnehmung von Autonomie die aktive Beteiligung jedes Amerikaners. Ich habe nicht gescherzt! Und wählen zu gehen ist nur ein Teil dieser aktiven Teilnahme. Immer wieder ist die schweigende Mehrheit von der ›Kühnheit und Entschlossenheit‹ kleiner, gut organisierter, leidenschaftlicher Gruppen überwältigt worden. Es ist jetzt an der Zeit für uns, die schweigende Mehrheit (die Gleichgültigen), diese beiden Eigenschaften an den Tag zu legen.

Die Prüfungen unserer heutigen Zeit sind, ähnlich wie die Kriegsführung, gewaltig und ihre Folgen schwerwiegend, und man scheint sie nicht bewältigen zu können.

Wie mir eine Polizistin aus Virginia erzählte: ›Die Menschen fühlen sich in ihren Häusern nicht sicher, und unsere Polizei ist derart demoralisiert, dass wir nicht so arbeiten können, wie wir es sollten. In den 23 Jahren, die ich in meiner Abteilung tätig bin, habe ich noch nie eine so schlechte Moral erlebt.‹

Eine andere Frau aus Mississippi sagte mir, dass unsere Führungskräfte ›einen kräftigen Hammer fallen lassen müssen. Die Menschen verlieren die Geduld. Das muss einfach gestoppt werden! Gesetze MÜSSEN durchgesetzt werden … niemand steht über dem Gesetz.

Machen Sie sich keine Sorgen. Durch kluges, positives Handeln entschlossener patriotischer Bürger können wir uns durchsetzen. Denken Sie immer daran, dass unser Feind (diese dunklen Kräfte) ständig Schwierigkeiten hat, von denen wir nichts wissen.

Für die meisten Amerikaner scheinen diese Kräfte stark zu sein. Ich spüre, dass sie verzweifelt sind. Ich spüre auch, dass nur ein leichter Druck von unserer Seite ausreicht, um diese Kräfte zu besiegen. Wie sollte dieser Druck ausgeübt werden?“

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram