derStandard.at: Schlecht recherchiert, rufschädigend & manipulativ

0

Brigitte Theißl und Beate Hausbichler betreiben im Standard Rufschädigung und beheizen Verschwörungstheorien gegen das RPP Institut. Schlechter, intentionsgesteuerter Journalismus, der nicht informieren, sondern manipulieren will. Warum auch immer! Aber wozu?

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram