Corona-Bonds für Gutmenschen: Wir suchen einen „Schuldner für Max Raabe“

0
Wir suchen "Schuldner für Max Raabe" (Bild: Public Domain)

Der Sänger Max Raabe nutzte heute einen Auftritt im ZDF-Morgenmagazin, um für sogenannte Euro- bzw. Corona-Bonds zu werben. Mit solchen Bonds – einer gemeinsamen Verschuldung Deutschlands mit solchen Ländern wie Italien oder Spanien – würde Deutschland die Haftung für die Ausgabepolitik aller anderen Schuldner eingestehen. Ohne Kontrolle und ohne Limit, wie selbst die äußerst EU-affine WELT schreibt.

„Was mich komplett ärgert zum Beispiel, dass wir uns so als schlechte Nachbarn aufführen“, erklärt Raabe am 09. April im ZDF-Morgenmagazin. „Das sagen ja auch Leute, die von Wirtschaft Ahnung haben, dass sich das nicht gehört, dass man die Italiener und die Spanier nicht mit diesen Bonds unterstützt, also Corona-Bonds“, meint der Sänger.

Wer jedoch nicht für die Schulden seiner „Nachbarn in Spanien“ eintrete, sei kein guter Europäer, ist sich Gutmensch Raabe sicher: „Ich schäm´ mich momentan so ein bisschen dafür, dass wir so uneuropäisch derzeit sind“, legt der neue Finanzexperte Raabe seine Gefühlslage offen.

Wir, – die Freien Medien – wollen Raabe helfen. Gesucht wird einer auch oder mehrere Schuldner, für deren Kredite Max Raabe als Bürge eintreten kann.

Sind Sie insbesondere wirtschaftlich in Schwierigkeiten geraten? Sollte – wie in den Fällen von Italien und Spanien – schon zuvor eine Verschuldung gegeben gewesen sein, ändert das nichts: Sie sind für das Programm „Wir suchen einen Schuldner für Max Raabe“ geeignet.

Melden Sie sich bei uns und wir werden – evtl. nach einer Vorauswahl der zwei schwierigsten Fälle – an Max Raabe bzw. sein Management herantreten und um eine unbegrenzte Bürgschaft fordern.

Schuldner melden sich bitte unter dem Stichwort „Ein Schuldner für Max Raabe“ unter der E-Mail-Adresse:

[email protected]

Bitte beschreiben Sie kurz, wie Sie von Corona wirtschaftlich betroffen sind. Wir freuen uns auf Ihre Zuschrift – und werden auch sicher antworten. Ihr Daten werden vertraulich behandelt und Max Raabe zunächst anonymisiert übermittelt.

Denn es sagen auch Leute, die von Moral eine Ahnung haben, es „gehört sich nicht“, etwas zu fordern, das man selbst nicht bereit ist zu tun. Seien Sie also ein „guter Nachbar“ und lassen sich von Max Raabe Ihre Schulden bezahlen.