Die derzeitige Situation ist ein Machtverhältnis der Exekutive, aufgrund einseitiger Meinungen.

0

Peter Weber schreibt auf Youtube:“Es ist nicht mehr nachvollziehbar zu bejubeln, dass eine Volkswirtschaft und der Mittelstand kaputt gemacht, Arbeitsplätze vernichtet und Menschen in Existenznot gebracht werden.
Eine Volkswirtschaft zu zerstören, ohne wirkliche wissenschaftliche Fakten, die ein Ergebnis des Austausches verschiedenster Erkenntnisse sein sollten und nicht nur die Sichtweise von einigen wenigen ausgesuchten Wissenschaftlern darstellen, ist mehr als nur gewagt.
Wenn man dann noch sieht, dass während der derzeitigen Situation Spekulanten Milliarden verdienen, dann fällt einem dazu nur ein Begriff ein: Hochgradig unanständig!
Ein jeder sollte sich die Aussagen des Virologen Professor Streck anhören (Link weiter unten) und dann bitte wieder anfangen selbst zu denken und zu hinterfragen.
Seid nicht wie eine Schafherde, die blindlings allem hinterher läuft und alles mit sich machen lässt. Wir sind doch keine Sklaven der Regierung…“
Link zur Sendung: https://youtu.be/VP7La2bkOMo

(Quelle)

Keine Zensur: Folgt uns auf Telegram