AfDay 03.04.2020

0
AfDay - News und Aktuelles rund um die AfD; Foto: © jouwatch
AfDay - News und Aktuelles rund um die AfD; Foto: © jouwatch

Was ist los bei der AfD? Was gibt es Neues? Wie läuft die Arbeit der Demokraten in den Landtagen, im Bundestag und im EU-Parlament? Wir zeigen es Ihnen im täglichen AfDay Überblick.

Markus Frohnmaier: „Deutsche Bürger bezahlen Gebäude für Taliban.“

Shut-Down sofort beenden! Stefan Keuter MdB zur Corona-Krise 03.04.2020
Shut Down von Deutschland sofort beenden und echte Daten zu Gefahr und Mortalität vom Corona-Virus erheben! Ein gigantisches Regierungsversagen: es ist zu spät gehandelt worden, Katastrophenvorsorge existiert nahezu nicht und die Grenzen waren zu lange offen.
Die deutsche Wirtschaft ist in der größten Krise seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Es droht Massensterben von Unternehmen! Welche finanziellen Hilfen gibt es und warum werden kaum Unternehmen in den Genuß von KfW-Darlehen kommen? Der Wissenschaftsstandort Deutschland muß geschützt werden: Schulen und Universitäten wieder öffnen. Es müssen alternative Maßnahmen geprüft werden: beispielsweise der Schutz von Risikogruppen- anstatt ein ganzes Volk „einzusperren“. Die Grundrechtseinschränkungen sind nicht verhältnismäßig! Das Grundgesetz ist dazu da, den Bürger vor dem Staat zu schützen! Ein Videobeitrag den Bundestagsabgeordneten Stefan Keuter, Mitglied der Alternative für Deutschland (AfD) Bundestagsfraktion.

IM GESPRÄCH – Björn Höcke: Die AfD wird zusammenbleiben
Höcke plädiert in diesem Gespräch für Folgendes: „Wir sollten vielleicht auch die jetzt zunächst einmal als für uns relativ schnell Erreichbaren avisieren, die als erste die Opfer der Globalisierung werden, die von den Altparteien gewollt ist, vor allem die kleinen Leute, die Arbeiter, die Angestellten, aber auch die kleinen Selbständigen. Das ist unsere Klientel. Und der Kampf um die bürgerliche Mitte, der kommt später, weil die bürgerliche Mitte, auch wenn sie grundsätzlich konservativ geprägt ist, für uns als letztes zu erreichen sein wird, weil diese bürgerliche Mitte immer doch eine gewisse Treue zum Establishment gehalten hat“ ….

Corona: Die EU macht, was normalerweise unvorstellbar wäre!
Was normalerweise völlig unsagbar wäre, wird jetzt in der Corona-Krise klammheimlich durchgewunken: Die EU will jetzt die Rettung völlig maroder Unternehmen mit Steuergeldern, unbegrenzte Anleihekäufe durch die EZB und neue Milliardenprogramme, für die am Ende auch Deutschland haftet.

Was kostet uns Corona – Teil 3 – Was braucht der deutsche Mittelstand zum Überleben?

Bundestag

„Covid-19“: Das Coronavirus beschäftigt auch Deutschland (Untertitel CN)

EU-Parlament

Baden-Württemberg

Bayern

Berlin

Wir wollen an Deutschlands Zukunft glauben
Wir haben uns Potsdam angesehen und wurden inspiriert. Ferdinand tauscht seine Gedanken beim Autofahren aus. Deutschlands Probleme sind vielfach hausgemacht. Manchmal wird der patriotische Aktivist durch einen Anflug von Pessismus gebremst. In Krisenzeiten entstehen auch Chancen und Möglichkeiten zur Verbesserung und Veränderung der Lage. Auch wenn es manchmal schwer ist, soll man die Hoffnung und den Glauben nicht verlieren. Es schickt sich nicht für einen Patrioten, dass er die Flinte ins Korn wirft, wenn es schwer wird.

Der Shutown führt zum wirtschaftlichen Tod

Brandenburg

Andreas Galau (AfD): „Jetzt ist keine Zeit für politische Grabenkämpfe!“

Bremen

Hamburg

Hessen

Mecklenburg-Vorpommern

+++ Jens-Holger Schneider: Lagebericht zur Corona-Krise +++
Die Corona-Krise betrifft uns alle und hat unseren Alltag radikal verändert. In dem folgenden Kurzvideo gibt unser Abgeordneter Jens-Holger Schneider einen kurzen Überblick über den Stand der Dinge und spricht über anstehende Herausforderungen und kommende Veranstaltungen.

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Corona Chaos: „Einreiseverbot für Erntehelfer, Illegale können kommen.“
Während teilweise und bis vor kurzem noch Asylbewerber nach Deutschland einreisen konnten, mussten die für die Landwirtschaft so wichtigen Erntehelfer draußen bleiben. Daher stehen jetzt viele Landwirte mit dem Rücken zur Wand und können ihre Ernte nicht einfahren. Dies hat nicht nur katastrophale Folgen für die Landwirte und deren wirtschaftliche Existenz, sondern auch für die Versorgungssicherheit Deutschlands. Aus diesem Grunde muss jetzt gehandelt werden. Die AfD plädiert daher zum Beispiel für eine zeitlich befristete Befreiung landwirtschaftlicher Betriebe von Pauschal- und Umsatzsteuer. Zudem müssen weitere Anreize geschaffen und Hürden beseitigt werden, damit es gelingen kann die ausländischen Saisonarbeiter in diesem Jahr weitestgehend durch Kräfte aus dem Inland zu ersetzen.

Leider haben Bundes- und Landesregierung derzeit aber andere Pläne und Nutzen die Coronakrise nun gar dazu eine neue Düngeverordnung durchzusetzen. Damit geraten unsere heimischen Landwirte gegenüber der ausländischen Konkurrenz noch stärker ins Hintertreffen, denn durch diesen Beschluss wird der Ernteertrag sinken, während der Flächenverbrauch zunimmt. Die Produktivität und damit auch die Konkurrenzfähigkeit deutscher Landwirte wird somit deutlich sinken. Es ist absolut schäbig, dass die Altparteien nun scheinbar die aktuelle Notsituation ausnutzen, um ihre ideologisch motivierten sowie irrsinnigen Vorhaben ohne die Möglichkeit des Gegenprotests durchzusetzen.

Rheinland-Pfalz

Joachim Paul (AfD): Corona – Medien in der Krise
Joachim Paul meldet sich aus dem #Homeoffice
Viele Medien und Verlage sind als Teil der #Wirtschaft auch von der Coronakrise betroffen. Im Gegensatz zum #Staatsfunk erhalten sie keine Zwangsbeiträge, sondern sind von Anzeigen, Werbung und Events abhängig.
Durch die Auswirkungen der Coronakrise sind nun auch die Mitarbeiter und Journalisten dort auf Kurzarbeit. Die Medienmacht droht sich auf die zwangsgebührenfinanzierten Rundfunkanstalten zu konzentrieren. Kein guter Trend.

Saarland

Sachsen

Bürgerdialog der AfD Sachsen mit Jörg Urban AfD und Jan Zwerg AfD 02.04.2020

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

Thüringen

Täglich um 18:30 Uhr veröffentlicht jouwatch eine Übersicht der AfD Videos des Tages. Wenn Sie selbst bei der AfD sind und Ihr aktuelles Video hier nicht gelistet ist, dürfen Sie uns gerne den Link via Email senden.