Mitten im Crash: Corona als Auslöser für gesellschaftliche Umwälzung

0

Seit vielen Jahren kündigt sich der Niedergang der Brot-und-Spiele-Spaßgesellschaft an. Offen erkennbar wurde der näher kommende harte Zusammenbruch des gierigen und völlig entwurzelten, globalistischen Zeitalters. Das Coronavirus ist Auslöser und Dominostein für die Finanz-Krise. Aber auch Auslöser für einen gesellschaftlichen Crash. Nutzen wir diesen Ausnahmezustand und beginnen wir über die Welt von morgen nachzudenken. Friedrich Nietzsche: „Euer Geist und eure Tugend diene dem Sinn der Erde, meine Brüder: und aller Dinge Wert werde neu von euch gesetzt! Darum sollt ihr Kämpfende sein! Darum sollt ihr Schaffende sein!“

(Quelle)

(Stefan Magnet ist freier Journalist und kommentiert regelmäßig auf dem neuen patriotischen Videoportal wochenblick.tv. Folgen kann man Magnet auf Telegram und Youtube)