Wegen Ausgangssprerre: Massive Gewalt mit IS-Flagge, um der Quarantäne zu entkommen

Thüringen/Suhl – Unter Zeigen der IS-Fahne und mit Kindern als Schutzschild versuchen ein Teil der Migranten der Quarantäne zu entkommen und aus der Erstaufnahmeeinrichtung auszubrechen. Seit Tagen müssen Einsatzkräfte der Polizei das Gelände absichern. Über 500 Migranten stehen in der Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) in Suhl, nachdem ein Migrant positiv auf Corona getestet wurde, unter eine zweiwöchige … Wegen Ausgangssprerre: Massive Gewalt mit IS-Flagge, um der Quarantäne zu entkommen weiterlesen